Euro-Log AG erhält Tisax-Label: Sicheren Datenumgang gemäß VDA-Anforderungen

Euro-Log AG erhält Tisax-Label: Sicheren Datenumgang gemäß VDA-Anforderungen

Die EURO-LOG AG, ein Anbieter von IT- und Prozessintegration in der Logistik, erhält für den sicheren Umgang mit „Informationen von hohem Schutzbedarf“ das Tisax (Trusted Information Security Assessment Exchange)-Label der ENX Association.

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) gibt mit dem VDA ISA (Information Security Assessment) einen Anforderungskatalog zur Informationssicherheit in der Branche vor. Automobilhersteller, Zulieferer und weitere Dienstleister in der Branche, die sensible Daten und Informationen verarbeiten, richten sich nach dem Anforderungskatalog des VDA zur Informationssicherheit. Um zu prüfen, ob Unternehmen der Automobilindustrie die vom VDA vorgegebenen Sicherheitsstandards in der Haltung, Verarbeitung und dem Austausch von Daten erfüllen, wurde 2017 mit Tisax ein weltweit einheitlicher Prüf- und Austauschmechanismus ins Leben gerufen.

„Vertraulichkeit und Integrität von Informationen sind in der digitalen Welt elementar. Als IT-Dienstleister für digitale Logistikprozesse ergreifen wir daher umfangreiche Maßnahmen, um diese stets zu gewährleisten. Das erhaltene Tisax-Label bestätigt unsere Leistungen zur Wahrung der Informationssicherheit in der Automobilindustrie“, erklärt Jörg Fürbacher, Vorstand der Euro-Log AG.

Das Assessment wurde vom TÜV Rheinland durchgeführt und wird im regelmäßigen Turnus von drei Jahren überprüft. Das Ergebnis des Audits ist ausschließlich Mitgliedern von Tisax vorbehalten und über das ENX-Portal abrufbar. Quelle: EURO-LOG AG

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.