CRMFIRST wird Magic Integration Partner für Microsoft Dynamics 365

CRMFIRST wird Magic Integration Partner für Microsoft Dynamics 365

Magic Software Enterprises Ltd. (NASDAQ und TASE: MGIC), ein globaler Anbieter von End-to-End-Integrationslösungen, Low-Code-Lösungen für die Anwendungsentwicklung und IT-Consulting Services, gibt die strategische Partnerschaft mit der CRMFIRST GmbH bekannt. Als Beratungs- und Implementierungshaus ist CRMFIRST auf Transformationsprojekte und die Umsetzung von Digitalisierungsstrategien sowie Customer Engagement-Projekten auf Basis von Microsoft Dynamics 365 und den zugehörigen Cloud Services spezialisiert.

CRMFIRST verwendet die Magic Digitalisierungsplattform zukünftig bei Microsoft Kunden zur Datenintegration und für die Zusammenführung heterogener IT-Systeme und Applikationen. Thorsten Bleifeld, CTO von CRMFIRST, erklärt: „Magic ist die führende Integrationsplattform im Mittelstand und bietet eine langfristige Perspektive bei Projekten. Magic ermöglicht uns umfangreiche Integrationsmöglichkeiten, die wir für unsere Kunden nutzen können. Wir verkürzen die Implementierungszeit deutlich und das zahlt sich in vielen Szenarien aus. Magic wird definitiv einer unserer strategischen Bausteine für zukünftige Dynamics-Projekte sein.“

Magic verbindet Applikationen, Datenbanken, APIs, Plattformen und Systeme in der Cloud und On-Premise unkompliziert miteinander. Für Kunden von CRMFIRST bedeutet das eine noch einfachere Verknüpfung mit Drittsystemen wie z.B. SAP. Damit kann das Potenzial eingesetzter Technologien maximiert, können die Prozesse noch effizienter gestaltet werden.

Thorsten Thiede, Managing Director von CRMFIRST unterstreicht: „Mit der Partnerschaft mit Magic Software reagieren wir auf die Anforderungen und Wünsche unserer Mittelstands- und Großkunden und bieten ab sofort diese flexible und leistungsstarke Plattform zur Integration von unterschiedlichsten Systemen mit Microsoft Dynamics 365 an.“

Peter Ertl, Regional Business Development Director Central Europe bei Magic Software, kommentiert: „Wir freuen uns über die Partnerschaft im Gold-Level mit einem so kompetenten und erfahrenen Microsoft-Experten. Mit der umfangreichen Beratungs- und Umsetzungsexpertise von CRMFIRST und unserer flexiblen Digitalisierungsplattform erhalten Kunden ein agiles und effizientes Leistungspaket an die Hand.“

Weitere Informationen unter www.magicsoftware.com und www.crmfirst.de

Über die CRMFIRST GmbH

CRMFIRST ist der auf Microsoft Dynamics 365 spezialisierte Digitalisierungspartner für Mittelstands- und Großkunden in der DACH-Region, kirchliche Organisationen und gemeinnützige Einrichtungen. Das Unternehmen unterstützt bei der Einführung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, bei der Optimierung der Kundenbetreuung und der Intensivierung von Kundenbeziehungen. CRMFIRST ist Microsoft Gold-Kompetenz-Partner und verfügt über zahlreiche Auszeichnungen und vielfältige Kunden- und Branchenreferenzen. Gemeinsam mit dem Mutterunternehmen libracon GmbH steht CRMFIRST seit 2001 für erfolgreiche und bestmögliche Projektumsetzungen – in time, in budget, in quality.

CRMFIRST zeichnet sich durch seine klare Branchenfokussierung, seine technische Kompetenz und langjährige Expertise, seine Innovationskraft, seine Partnerschaften mit anderen Lösungsanbietern sowie einem umfassenden Leistungsportfolio für eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden aus. Mit seinen proSUITE-Lösungen für das Managen von Verträgen, Veranstaltungen oder Datenschutzbestimmungen in Dynamics 365 CE setzt CRMFIRST Maßstäbe.

Weitere Informationen www.crmfirst.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CRMFIRST GmbH
Philipp-Reis-Straße 2
65795 Hattersheim am Main
Telefon: +49 (69) 400502-100
https://www.crmfirst.de

Ansprechpartner:
Thorsten Thiede
Managing Director
Telefon: +49 (69) 40050210-0
E-Mail: Thorsten.Thiede@crmfirst.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.