PMG Projektraum Management unterstützt Wissenstransfer bei den BIM-TAGEN Deutschland

PMG Projektraum Management unterstützt Wissenstransfer bei den BIM-TAGEN Deutschland

Die Münchener PMG Projektraum Management GmbH engagiert sich bei den BIM-TAGEN Deutschland im Allianzforum am Brandenburger Tor in Berlin. Bei dem hybriden Kongress am 20.09. und der anschließenden zweitägigen virtuellen Messe stehen vor allem zwei Fragen im Vordergrund: Wie können gerade kleine und mittlere Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft ihre Wettbewerbsfähigkeit durch den Einsatz digitaler Tools und Methoden verbessern und sich öffentliche Verwaltungen in Deutschland besser aufstellen? Und wie können sie einen zusätzlichen konkreten Beitrag zum Klimaschutz mittels innovativer digitaler Tools und Methoden leisten? Der führende deutsche Anbieter cloudbasierter Datenmanagement-Lösungen bringt sich mit seiner über 25-jährigen Erfahrung und seiner Kompetenz zu BIM und Nachhaltigkeit als einer der RealDigital Leader ein.

„Digitalisierung und Nachhaltigkeit können im Bau nicht länger getrennt voneinander gedacht werden“, so Mike Riegler, Geschäftsführer der PMG Projektraum Management GmbH. „Dieser strategische Zwilling wird immer relevanter und beeinflusst die Zukunft der Immobilienbranche zunehmend. Und in Verbindung mit dem Potenzial und den wachsenden Erfahrungen von BIM wird sich der digitale Immobilienlebenszyklus maßgebend dahingehend verändern.“ Ressourcenplanung etwa, oder Dokumentation und Reporting würden sich dabei zu entscheidenden Faktoren entwickeln – weit über Planung, Bau und Betrieb hinaus. Es bedürfe intuitiver Orientierung, wettbewerbsneutraler Handlungsempfehlungen und erfahrener Beispiele, um gerade kleine und mittlere Unternehmen aber auch die Verwaltungen in Deutschland dahin gehend zu unterstützen. „Die BIM-TAGE Deutschland geben dazu bedeutende Impulse. Und wir setzen uns dafür als einer der RealDigital Leader im digitalen Immobilien Lebenszyklusmanagement ein,“ betont Mike Riegler.

Mit den SaaS-Lösungen ermöglicht die PMG seit rund 25 Jahren Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ihr Projekt-, Daten-, und Informationsmanagement vollständig digital und revisionssicher abzuwickeln.

Mehr Informationen unter: pmgnet.de

 

Über die PMG Projektraum Management GmbH

Die PMG Projektraum Management GmbH ist einer der führenden deutschen Anbieter cloudbasierter Datenmanagement-Lösungen für die Bau- und Immobilienwirtschaft und die öffentlichen Verwaltungen in DACH. Investoren, Versicherungen, Bauunternehmen, Projektentwickler, Bauherren und Planungsbüros setzen seit über 25 Jahren auf ihre Projektraum-Technologie für nationale und internationale Neu-, Umbau- und Bestandsprojekte. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Sitz in München zählt zu den Treibern innovativer Technologien und Methoden in der digitalen Transformation und im Open Building Information Modeling. Über 80.000 Anwender steuern gegenwärtig in mehr als 1.000 Projekten ein Projektvolumen von ca.100 Milliarden EURO mit Unterstützung von PAVE, der in Deutschland gehosteten sicheren virtuellen Projetraumtechnologie der PMG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PMG Projektraum Management GmbH
Kühbachstraße 7
81543 München
Telefon: +49 (89) 3303782-0
Telefax: +49 (89) 3303782-210
http://www.pmgnet.de

Ansprechpartner:
Ralf-Stefan Golinski
Telefon: +49 (172) 827-9899
E-Mail: E.ralf.golinski@immo-kom.com
Alexander Weisenburger
Telefon: +49 (89) 3303782-156
E-Mail: aw@pmgnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.