ZALARIS übernimmt die Abrechnungsdurchführung für 3.000 Mitarbeitern für die Dachstiftung Diakonie

ZALARIS übernimmt die Abrechnungsdurchführung für 3.000 Mitarbeitern für die Dachstiftung Diakonie

Die Dachstiftung Diakonie als Dachgesellschaft und Zentralverwaltung setzt sich mit den ihr mehr als zwanzig zugehörigen gemeinnützigen Betriebsgesellschaften in den Bereichen Altenpflege, Eingliederungshilfe und Rehabilitation, Bildung und Ausbildung, Flüchtlingshilfe und Integration, Kinder, Jugend und Familie, Qualifizierung in Betrieben und Handwerk sowie in der Wohnungslosenhilfe für Menschen ein. Sie ist damit Ansprechpartnerin, Beraterin und Anlaufstelle für in Not-Geratene und Hilfesuchende.

Im Zuge von Umstrukturierungen innerhalb der Dachstiftung wurden die Expertise und Kapazitäten von ZALARIS auch im Bereich Payroll für den Kunden interessant. Hier zeigte sich das #teamZalaris reaktionsstark: Innerhalb nur eines Monats hat das Team aus Leipzig um Erik Siegfried und Marco Wiswedel zum Jahresbeginn die vollständige technische Abrechnungsdurchführung nebst Folgeaktivitäten und Meldeverfahren für rund 3.000 Mitarbeiter übernommen. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf 6 Jahre festgelegt.  

Im Rahmen der Übernahme der Managed-Payroll-Dienstleistung führt ZALARIS auch die Einrichtung und Nutzung des SAP-Prozessmodells mit ein. Mithilfe dessen wird die Abrechnung anhand einer definierten Prozesskette vollautomatisiert durchgeführt. Um Systemsperrzeiten für den Kunden so gering wie möglich zu halten, erfolgt der Einsatz über Nacht.

Die Abrechnung über dieses Modell soll ab Frühjahr 2021 erfolgen. In einem zweiten Schritt ist die Einführung des ZALARIS-HRPAY-Portals geplant. Das Zalaris-Tool ist ein in SAP integriertes Portal zur automatisierten Ablage der im Prozessmodell erzeugten Dokumenten. Dieses ermöglicht dem Kunden den direkten Zugriff via SAP-Berechtigungskonzept, ohne die Dokumente erst umständlich aus dem System exportieren zu müssen.

Wir bedanken uns bei den Projektverantwortlichen Herrn Plitzkat, Frau Feix und Frau Hinzmann bei der Diakonie für die konstruktive Zusammenarbeit. Bei ZALARIS zeichnen Erik Siegfried und Marco Wiswedel verantwortlich.

Über die ZALARIS Deutschland AG

Simplify work life. Achieve more.

Wir schärfen den Blick fürs Wesentliche: Konsolidierte Daten im richtigen Detailgrad, die Ihre Geschäftsprozesse schlank und effizient halten. Wir haben Ihre Wirtschaftlichkeit im Fokus: Flexible Reporting- und Analyseprozesse helfen, Trends zu deuten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Unsere Outsourcing Dienstleistungen schaffen Ihnen Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZALARIS Deutschland AG
Rathausplatz 3
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: +49 (4193) 7532-0
Telefax: +49 (4193) 7532-10
http://zalaris.de

Ansprechpartner:
Charlotte Weihmann
Communication
Telefon: +49419375320
E-Mail: charlotte.weihmann@zalaris.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.