Afterbuy mit Shopware verbinden: eBakery-Tipps

Afterbuy mit Shopware verbinden: eBakery-Tipps

Mit einer Multichannel-Strategie lässt sich der eigene Onlineshop mit großen Plattformen und Marktplätzen wie Amazon, eBay und Co. verbinden, wodurch sich die potenzielle Käuferschaft immens vergrößert. Neben der gesteigerten Reichweite birgt Multichannel-Vertrieb auch weitere Vorteile für Onlinehändler. Was gilt es zu beachten, wenn man Afterbuy mit Shopware verbinden möchte und wie lässt sich mit Shopware ein Multichannel-Vertrieb starten?

Was genau ist Multichannel-Vertrieb?

Unter Multichannel-Vertrieb versteht man eine Strategie, bei welcher nicht ausschließlich ein Vertriebskanal genutzt wird. Durch die Ausweitung der Vertriebskanäle auf große Plattformen oder auch den lokalen handel, können Onlinehändler ihre Umsätze langfristig steigern. Mit einem durchdachten, auf die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse abgestimmten Konzept lässt sich so ein nachhaltiger Wettbewerbsvorteil erzielen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen können von dem Vertrieb auf unterschiedlichen Kanälen stark profitieren. Um das volle Potenzial ausschöpfen zu können, sollte man die Eigenschaften und Unterschiede der jeweiligen Kanäle bestmöglich kennen und die Strategie daran anpassen.

Wie lässt sich Multichannel mit Shopware und Afterbuy umsetzen?

Shopware ist nicht nur im deutschsprachigen Raum eines der bevorzugten Shopsysteme. Die Software bietet ausreichend Flexibilität für sowohl kleine als auch große Onlineshops und kann mit steigenden Unternehmensansprüchen mitwachsen. Mit dem Multichannel-Tool Afterbuy lässt sich die gesamte Shop-Infrastruktur auch auf andere Plattformen übertragen. Anschließend können alle Kanäle zentral aus Afterbuy heraus verwaltet werden. Die gesamte Auftrags- und Bestandsverwaltung in einem Tool zusammengefasst zu haben, bedeutet für Onlinehändler vor allem eins: mehr Zeit für das Kerngeschäft zu haben. Mit dem Shopware Connector von Afterbuy lassen sich beide Systeme unkompliziert miteinander verbinden. Um das kostenlose Tool zu nutzen, ist eine Shopware Version ab 5.3 sowie ein Afterbuy Account notwendig.

Unverbindlich ausprobieren

Als erfahrene E-Commerce Agentur hat eBakery aktuelle Trends und Entwicklungen im E-Commerce stets im Blick. Wer als Onlinehändler heute auf eine individuelle Multichannel-Strategie verzichtet, verschenkt großes Potenzial an Mitbewerber und Konkurrenten. Es ist daher für jeden Onlinehändler empfehlenswert, sich mit entsprechenden Konzepten auseinanderzusetzen. Wer sich unsicher ist, kann den Shopware Connector ganz unverbindlich und kostenlos für 14 Tage austesten und sich von den Vorteilen überzeugen.

Warum ist Multichannel so wichtig?

Der E-Commerce ist eine besonders schnelllebige Branche, Onlinehändler müssen immer am Puls der Zeit sein, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Dabei gilt es vor allem das Verbraucherverhalten zu berücksichtigen. Im Gegensatz zu noch vor einiger Zeit, beginnen Verbraucher ihre Suche heute nicht mehr ausschließlich auf Google, sofern sie bestimmte Produkte kaufen, oder sich Informieren möchten. Viele starten ihre Suche auf den großen Marktplätzen oder lassen sich von sozialen Medien inspirieren. Wer auf den entsprechenden Kanälen nicht vertreten ist, hat demnach kaum eine Chance überhaupt gefunden zu werden. Sicherlich ist eine offizielle Präsenz, beispielsweise ein Shopware-Shop noch immer ein zentraler Aspekt des Onlinehandels, mit Multichannel Tools wie Afterbuy lässt sich ein solcher Shop jedoch unkompliziert an weitere Vertriebskanäle anbinden, wodurch zahlreiche Vorteile entstehen.

Weiterführende Informationen zum Shopware Connector von Afterbuy stellen wir unter folgendem Link bereit: https://ebakery.de/shopware-connector-von-afterbuy/

Über eBakery

Die E-Commerce Agentur eBakery verfügt über ein kompetentes Team aus Spezialisten, die sich mit allen Bereichen der Shopsystem-Einrichtung, -Optimierung, Marketing, Design, SEO und vielem mehr auskennen. Gemeinsam versuchen wir stets das Beste für unsere Kunden herauszuholen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eBakery
Europa-Allee 2
60327 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 173265820
http://www.eBakery.de/

Ansprechpartner:
Mohamed Ali Oukassi
Inhaber
Telefon: +49 (0) 69173265820
E-Mail: ao@ebakery.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.