ARC Studie: Implico behauptet Marktführerschaft für Terminal-Automation-Systeme in EMEA

ARC Studie: Implico behauptet Marktführerschaft für Terminal-Automation-Systeme in EMEA

Der internationale Downstream-IT-Dienstleister Implico ist Marktführer für Terminal-Automation-Systeme (TAS) in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Dies bestätigt die zweijährlich erscheinende Marktstudie der ARC Advisory Group. Implico hat die Führungsposition in der EMEA-Region erstmals 2010 für sich beanspruchen können. In den Folgejahren festigte das Unternehmen diese Stellung. Laut der ARC-Studie 2020 „deuten aktuelle Schätzungen darauf hin, dass EMEA der größte Einzelmarkt sei“. Neben dem Spitzenplatz in EMEA zertifiziert die Untersuchung Implico auch auf weltweiter Ebene eine Top-3-Platzierung als Anbieter von Terminal-Automatisierungs-Lösungen und -Dienstleistungen.

Implico entwickelt und vertreibt das funktionsreiche Terminal-Management-System OpenTAS. Dieses bietet ein umfassendes Lösungspaket zur Prozessautomatisierung in Tanklägern. Zudem hat Implico 2019 mit QINO ein weiteres TMS ins Portfolio aufgenommen. Letzteres wird von der niederländischen Unternehmenstochter Brainum entwickelt. Sowohl OpenTAS als auch QINO unterstützen sämtliche Transportmittel. Gemeinsam eignen sie sich für Tankläger aller Größenordnungen. Zukünftig wird Implico die Cloud-Funktionalitäten seiner Terminal-Automatisierungs-Systeme weiter ausbauen. Hierzu entwickelt das Unternehmen webbasierte Microservices, die flexibel angebunden werden können und zentrale Geschäftsanforderungen adressieren. Diese Microservices sind Teil eines breiten, zukunftsfähigen Frameworks namens Supply Chain United (SCU).

„Wir freuen uns sehr über die prominente Positionierung von Implico in der ARC-Studie 2020“, sagt der CEO des Unternehmens, Tim Hoffmeister. „Mit unseren Lösungen und Services bieten wir unseren Kunden entscheidende Geschäftsvorteile und bleibenden Nutzwert – gerade auch mit Blick in die Zukunft. Außerdem arbeiten wir stetig daran, unsere globale Präsenz auszubauen. Wir sind überzeugt, dass uns unsere kürzlich geschlossenen Partnerschaften dabei helfen werden, die Marktführerschaft in EMEA langfristig zu behaupten und gleichzeitig auch in anderen Schlüsselregionen noch stärker Fuß zu fassen.“

Die aktuelle „Terminal Automation Systems Market Analysis” der ARC Advisory Group ist hier verfügbar: https://www.arcweb.com/market-studies/terminal-automation-systems

Über ARC

Die ARC Advisory Group ist das führende Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen für Industrie, Infrastruktur und Städte. ARC wurde 1986 gegründet und leistet eine tiefgreifende Abdeckung der operativen Technologien und technischen Technologien sowie der damit verbundenen Geschäftstrends. Mit ihrem tiefgreifenden Branchenwissen und ihrer wertvollen Erfahrung helfen die Analysten und Berater von ARC ihren Kunden dabei, stets die besten Antworten auf komplexe Geschäftsfragen zu finden. ARC unterstützt Technologielieferanten mit strategischer Marktforschung. Außerdem hilft ARC Endanwendern bei der Entwicklung geeigneter Einführungsstrategien und der Auswahl der besten Technologielösungen für ihre Bedürfnisse. www.arcweb.com

Über die Implico GmbH

Die Implico Group optimiert die Logistik- und Geschäftsprozesse für Öl- und Gas-Unternehmen im Downstream-Bereich. Das internationale Beratungs- und Softwarehaus mit Hauptsitz in Hamburg betreibt Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Heute beschäftigt das 1983 gegründete Unternehmen rund 240 Mitarbeiter.

Implico bietet Beratung, Datendienstleistungen und Softwarelösungen für die gesamte Supply Chain – vom Forecasting und Auftragsmanagement über Disposition und Tourenoptimierung bis zur Rückerfassung und Rechnungsstellung. Führende Öl- und Gas-Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen der Branchenkenntnis und den leistungsstarken IT-Lösungen von Implico, wie etwa OpenTAS, iGOS oder die SAP-Downstreamlösungen SAP SDM und SAP RFNO (beide als Business Suite oder S/4HANA-Lösung verfügbar).

OpenTAS automatisiert die Lagerung und den Transport von Öl- und Gas-Produkten für Raffinerien, Tankläger und Tankstellennetze. iGOS (Implico Global Operation Services) bietet innovative Downstream-Lösungen aus der Cloud. SAP SDM (Secondary Distribution Management) steuert und optimiert den gesamten Order-to-Cash-Prozess; SAP RFNO (Retail Fuel Network Operations) automatisiert alle Zahlungs- und Mengenströme von Tankstellennetzen.

Implico ist Microsoft Gold Partner, Software-Entwicklungspartner der SAP und Mitglied im Oracle PartnerNetwork. Im Bereich Terminal Automation Systems ist Implico Marktführer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (ARC-Marktstudie 2020). Das Unternehmen wurde mehrfach für seine Produkte und Services ausgezeichnet, unter anderem erhielt es 2017 den Titel „Best Oil & Gas Software Specialists” und 2018 den Tank Storage Award als „Best Terminal Supplier“. www.implico.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Implico GmbH
Weidestrasse 120b
22083 Hamburg
Telefon: +49 (40) 2709-360
Telefax: +49 (40) 2709-3646
http://www.implico.com

Ansprechpartner:
Tobias Piwek
Communications Manager
Telefon: +49 (40) 270936-0
E-Mail: tobias.piwek@implico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.