All-in-One-Terminal „UTK-615“ für Selbstbedienungsanwendungen im Handel

All-in-One-Terminal „UTK-615“ für Selbstbedienungsanwendungen im Handel

Advantec, bringt den UTK-615 auf den Markt, einen modularen Selbstbedienungskiosk, der für Selbstbestellungsanwendungen in Innenräumen gedacht ist. Angetrieben von einem Rockchip ARM Cortex-A17 RK3288 Prozessor, der Android 8.1 OS unterstützt, soll der UTK-615 Kiosk starke Computing-Leistung in einer kompakten Form bieten.

Das System verfügt über einen 15,6-Zoll-Touchscreen mit projiziert-kapazitiver Touch-Bedienung sowie einen QR-Code-Scanner und ein NFC-Leser und unterstützt vielfältige Anwenderszenarien. Gebaut für den 24/7-Betrieb und um die vielfältigen Anforderungen von Selbstbedienungsanwendungen zu erfüllen, können die UTK-615-Terminals mit optionalen Modulen, die die Systemfunktionen erweitern, angepasst und integriert werden. Der Kiosk ist außerdem mit VESA-Montage ausgestattet, um mit verschiedenen Montageoptionen (Wand-, Tisch- und Bodenständer) kompatibel zu sind, was einen einfachen und flexiblen Einsatz in kleinen oder mittelgroßen Räumlichkeiten mit begrenztem Installationsraum gewährleistet.

Einfache Bedienung mit P-CAP-Touchscreen und LED-Anzeigen

Der UTK-615 von Advantech ist ein mobiler Selbstbedienungskiosk, der in einer Vielzahl von Innenräumen eingesetzt werden kann. Um eine einfache Bedienung und Navigation zu gewährleisten, verfügt der UTK-615-Kiosk über einen 15,6-Zoll-P-CAP-Touchscreen und farbige, auffällige LED-Anzeigen, die den Kunden helfen, die Selbstbedienungsvorgänge zu verfolgen.

Modularisiertes Design für bequeme Wartung und Upgrades

Der Kiosk UTK-615 ist ein modulares System, das je nach den spezifischen Nutzungsanforderungen flexibel konfiguriert und mit verschiedenen Montageoptionen installiert werden kann. Durch den modularen Aufbau kann das System einfach gewartet und aufgerüstet werden, um einer Reihe von Serviceanforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus können durch die Integration optionaler Erweiterungsmodule, wie z. B. Gesichtserkennungs- und Sprachführungsmodule, die Systemfunktionalitäten für vielfältige Anwendungen ausgebaut werden………. Lesen Sie hier weiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.