Langfristige Zusammenarbeit von GIA Informatik und Walter Meier (Fertigungslösungen) AG

Langfristige Zusammenarbeit von GIA Informatik und Walter Meier (Fertigungslösungen) AG

Das IT-Unternehmen GIA Informatik und die Walter Meier (Fertigungslösungen) AG vereinbaren einen IT-Outsourcing-Vertrag über fünf Jahre. Mit dieser nachhaltigen Lösung soll der IT-Betrieb stabil und zuverlässig erfolgen.

Die Fertigungsspezialistin Walter Meier (Fertigungslösungen) AG aus Schwerzenbach setzt auf die Dienste von GIA Informatik aus Oftringen. Nach einer Ausschreibung hat sie der IT-Dienstleisterin den Zuschlag erteilt. Der Vertrag läuft über fünf Jahre bis ins Jahr 2026. Stefan Lerch, Sales Manager von GIA Informatik: «Alle zentralen Systeme der Walter Meier (Fertigungslösungen) AG betreiben wir mit unserer Hybrid-Cloud-Lösung als Service. Das Ziel des neuen Vertrages ist es, dass der IT-Betrieb stabil, zuverlässig, auf Augenhöhe und in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit erfolgt.» Langfristig will GIA Informatik zur Weiterentwicklung der Walter Meier (Fertigungslösungen) AG beitragen und mit innovativen Lösungen unterstützend zur Seite stehen. Jan ten Pas, Leiter Zentrale Dienste der Walter Meier (Fertigungslösungen) AG, ergänzt: «Wir haben die Firma GIA Informatik als kompetenten und verlässlichen IT-Dienstleister kennengelernt. Der neue Vertrag ist die Basis für eine Partnerschaft, von der wir überzeugt sind.»

Der konkrete Inhalt des IT-Vertrages

Das IT-Unternehmen stellt einen Managed Internet Access und Firewall Service mit sicherem Client-VPN inklusive Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Verfügung. Alle Microsoft-Cloud-365-Dienste sind abonniert und überwacht. Ebenso führt GIA Informatik Microsoft Teams inklusive Telefonie ein. Zudem sind die Arbeitsplätze mit modernen Poly.com-Geräten ausgerüstet. Ferner besteht ein Workplace as a Service: Dabei stellt die IT-Dienstleisterin die Geräte und die Betriebsleistungen als Service mittels monatlicher Pauschale bereit. Um die Endpunkte optimal zu schützen, setzen die Unternehmen auf die Lösungen von Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP).

Über die Walter Meier (Fertigungslösungen) AG
Schweizer Präzision mit 80 Jahren Tradition: Walter Meier begleitet Kunden auf dem Weg zu anspruchsvollen Fertigungserfolgen. Mit Know-how, das stets auf der Höhe der Zeit und mit Erfahrung, die jahrzehntelang gewachsen ist. Wir finden die beste Lösung unabhängig von Technologien und Herstellern. Im Fokus steht bei uns nur eines: die Anforderung – von der Analyse der Bedürfnisse über die Entwicklung der Lösung bis zur Schulung und Inbetriebnahme der Maschinen. Bei Walter Meier erfüllt seit 1937 jeder Handgriff eine klare Mission: Wir wollen mit Komplettlösungen nach Mass die Erwartungen unserer Kunden nicht nur erfüllen, sondern weit übertreffen. https://www.waltermeier.solutions/…

Über Aveniq

GIA Informatik bietet Informatik-Dienstleistungen mit Kernkompetenzen im Erarbeiten und Betreiben von Lösungen aus einer Hand in den Bereichen ERP, IT-Services mit eigener Cloud-Infrastruktur und Produktentwicklung. Das Unternehmen mit rund 135 Mitarbeitenden gehört zur GRAPHA-Holding mit Sitz in Hergiswil. GRAPHA-Holding ist Weltmarktführer in der grafischen Industrie schwerwiegend im Maschinen- und Anlagebau. Das Familienunternehmen ist seit 1946 weltweit in rund 50 Ländern erfolgreich am Markt und beschäftigt 3000 Mitarbeitende. https://gia.ch/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aveniq
Bruggerstrasse 68
CH5401 Baden
Telefon: +41 58 411 77 77
http://www.aveniq.ch

Ansprechpartner:
Christian Wild
E-Mail: christian.wild@ik.me
Silvan Wyser
Leiter Marketing
Telefon: +41 (62) 7897171
E-Mail: silvan.wyser@gia.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.