Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ) kürt luckycloud zum Testsieger im Bereich Cloud-Services

Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ) kürt luckycloud zum Testsieger im Bereich Cloud-Services

Der Berliner Cloud-Anbieter luckycloud ist Testsieger des Deutschen Servicepreises 2021 in der Kategorie "Internet & Cloud – Service per Telefon und E-Mail". Zu diesem Ergebnis kommt die Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welche im Auftrag des Nachrichtensenders ntv 23 Cloud-Anbieter getestet hat.

"Die kompetenten Mitarbeiter des Cloud-Anbieters luckycloud glänzen durch souveräne Beratungen und informieren Anrufer korrekt, vollständig und strukturiert", so das Fazit des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Damit sicherte sich luckycloud den ersten Platz in der Auswertung. "In einer digitalen und automatisierten Welt bleibt der persönliche Kontakt zu den Anwendern schnell auf der Strecke. Vor allem Kunden aus dem Mittelstand klagen darüber, von großen Anbietern nicht individuell beraten zu werden und Hilfe zu bekommen, wenn sie gebraucht wird. Auch da hat luckycloud seine Stärke", erklärt luckycloud-Gründer und Geschäftsführer Luc Mader. Neben der funktionalen Reife und intuitiven Bedienbarkeit einer Cloud-Lösung sowie hohen Sicherheitsstandards sind auch die Service-Qualität und Erreichbarkeit entscheidende Kriterien für Unternehmen bei der Anbieter-Auswahl. "Für uns steht der Kundenwunsch im Mittelpunkt. Das gilt für die kompromisslose Sicherheit der Daten genau wie für den Service. Wir sind stolz, dass wir mit diesem engagierten Service unsere Kunden − und auch die Fachjury des Deutschen Servicepreises − überzeugen können."

luckycloud bietet über ihre gleichnamige Hosting-Plattform verschiedene Dienste für einen verschlüsselten Datenaustausch und eine sichere Kommunikation – frei von Gedankenmanipulation und Daten-Monetarisierung. Hierfür setzt luckycloud ausschließlich auf Open-Source-Software, betreibt eine eigene, hochverfügbare Serverinfrastruktur in Deutschland und verschlüsselt sämtliche Daten clientseitig. Dadurch verbleibt die Schlüsselhoheit zu 100 Prozent beim Nutzer. Zudem gestaltet das Unternehmen kundenindividuelle Lösungen, die bedarfsgerecht abgerechnet werden.

Der Deutsche Servicepreis 2021 wird in insgesamt 27 Kategorien verliehen. Im Bereich "Internet und Cloud – Service per Telefon und E-Mail" erfolgte eine neue Auswertung der Studien Cloud-Anbieter und Internet- und Triple-Play-Anbieter. Insgesamt bewertete das Deutsche Institut für Service-Qualität dazu 23 Unternehmen anhand von 450 Servicekontakten. Die Servicequalität wurde bei jedem Unternehmen anhand von verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests ermittelt. Schlüsselkriterien waren dabei neben Wartezeiten auch die Kompetenz sowie Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Mehr Informationen: www.luckycloud.de

Über die luckycloud GmbH

Die luckycloud GmbH ist ein deutscher File-Hosting-Dienst mit besonderem Fokus auf Sicherheit, Datenschutz und Verfügbarkeit. Die IT-Infrastruktur ist im alleinigen Besitz des in Berlin ansässigen Unternehmens und befindet sich in Deutschland. Durch das Zero-Knowledge-Cloud-Prinzip und eine 3-fach-Verschlüsselung behalten Nutzer die Hoheit und Souveränität über Ihre Daten. Mit dem konsequenten Einsatz von Open-Source-Software schafft das Unternehmen zudem die nötige Transparenz um die maximale Wahrung der Privatsphäre garantieren zu können.

Mit seinen Angeboten will das Start-up ein Gegengewicht zu dem massenhaften und systematischen Datensammeln großer Internet-Unternehmen setzen und zwar sowohl für private Endkunden als auch für Unternehmen und Organisationen. Zum luckycloud-Portfolio zählen neben dem Storage-Dienst auch die Services Team Manager, der Webmail- und E-Mail-Hosting-Dienst Mail Manager sowie für B2B-Kunden die luckycloud Box und der luckycloud pro DataRoom Manager für Reseller.

Daten unabhängig von Großkonzernen sicher in einer Cloud speichern zu können, war die Gründungsidee von CEO Luc Mader in 2015 und ist bis heute die Maxime des Cloud-Anbieters. Mehrere tausend User nutzen bereits die Dienste von luckycloud, denen durch Bestnoten in verschiedenen Tests schon mehrfach die hohe Qualität attestiert wurden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

luckycloud GmbH
Solmsstraße 26
10961 Berlin
Telefon: +49 (30) 814570920
https://www.luckycloud.de

Ansprechpartner:
Luc Mader
CEO
Telefon: +49 (30) 55281121
E-Mail: luc.mader@developers.luckycloud.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.