Digitalisierungsoffensive bei HARDY SCHMITZ: mit neuem WMS und ERP in die Zukunft

Digitalisierungsoffensive bei HARDY SCHMITZ: mit neuem WMS und ERP in die Zukunft

S&P bringt mit der flexiblen, leistungsfähigen und innovativen Software SuPCIS-L8 einen Erfolgsfaktor ins Lager: Die HARDY SCHMITZ Gruppe, ein Elektro-Großhandel und Elektro-Service-Spezialist an sechs Standorten von der Nordseeküste bis ins nördliche Ruhrgebiet mit Hauptsitz in Rheine, hat im Rahmen eines Modernisierungsprojekts die S&P Computersysteme GmbH mit der Einführung eines neuen Warehouse-Management-Systems (WMS) beauftragt. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2021 geplant.

Mit der Implementierung der Lagerverwaltungssoftware SuPCIS-L8 von S&P löst der Elektrogroßhändler sein bestehendes Lagerverwaltungssystem ab und legt damit ein wichtiges Fundament für die Zukunftsfähigkeit seiner Lagerlogistik. Das Lagerverwaltungssystem SuPCIS-L8 wird, angebunden an das ERP-System SHCware der SHComputersysteme GmbH, künftig den gesamten Materialfluss steuern und optimieren – vom Wareneingang über die Kommissionierung bis hin zum Versand.


Das WMS wird im Rahmen des Projekts auch die einzelnen Hardware-Komponenten im Lager des Elektrogroßhändlers ansteuern sowie die Steuerung des bestehenden Shuttle-Lagers übernehmen. "Mit dem WMS SuPCIS-L8 haben wir eine Logistiksoftware gefunden, die unsere individuellen Anforderungen an eine moderne, skalierbare und zukunftsorientierte Lösung erfüllt. Dabei macht es vor allem die Flexibilität und Individualisierbarkeit von SuPCIS-L8 möglich, unsere intralogistischen Prozesse effizienter zu gestalten, aber auch auf lange Sicht unser Wachstum intralogistisch bestmöglich zu begleiten.", so Ingo Strehl, Leiter IT bei der Hardy Schmitz GmbH.

Über HARDY SCHMITZ:

HARDY SCHMITZ ist ein Elektro-Großhandel und Elektro-Service-Spezialist an sechs Standorten, mit Hauptsitz in Rheine und wurde 1925 gegründet. Als Partner für Handel und Industrie bietet HARDY SCHMITZ seinen Kunden ein breites und vielfältiges Produktportfolio von über 400.000 Markenartikeln und garantiert seinen Kunden zudem stetige Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation insgesamt. Ergänzt wird das Leistungs- und Qualitätsspektrum bei HARDY SCHMITZ durch eine Fachberatung vor Ort oder per Telefon, Marketingunterunterstützung durch das „Team eBusiness“ sowie Seminare zur Elektrotechnik.

Über die S&P Computersysteme GmbH

Die S&P Computersysteme GmbH erstellt seit 1985 Leitrechnerlösungen im Bereich der innerbetrieblichen Logistik. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme sind in rund 140 Projekten Lösungen in allen Automatisierungsstufen, vom beleggesteuerten Handlager über Staplerlager mit mobiler Datenerfassung bis hin zu sehr komplexen vollautomatischen Logistikzentren, realisiert worden. S&P betreut zufriedene Kunden im In- und Ausland aus den unterschiedlichsten Branchen in Industrie und Handel, vom Mittelstand bis zum Großkonzern, die sich auf einen zuverlässigen Service rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr stützen. S&P liefert als Partner von IBM (Rechner), Oracle (Datenbanken), Zebra (AutoID: mobile Computer und Drucker), Advantech DLoG (Stapler- und Industrie-PC), MiR (FTS) und KBS (Pick-by-Light) auf Wunsch alle Komponenten der Informationslogistik als Generalunternehmer. S&P verfügt über Standorte in Stuttgart und Osnabrück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S&P Computersysteme GmbH
Zettachring 4
70567 Stuttgart (Fasanenhof)
Telefon: +49 (711) 726410
Telefax: +49 (711) 7264170
http://www.sup-logistik.de

Ansprechpartner:
Samira Gryzia
Marketing Managerin
Telefon: 0711 / 72641-85
E-Mail: samira.gryzia@sup-logistik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.