Dynamic Yield und e-Spirit erweitern Partnerschaft für schnelle und einfache Personalisierung digitaler Erlebnisse

Dynamic Yield und e-Spirit erweitern Partnerschaft für schnelle und einfache Personalisierung digitaler Erlebnisse

Dynamic Yield, die Plattform für Experience-Optimierung, und e-Spirit, Hersteller der branchenführenden FirstSpirit DXP (Digital Experience Platform) und des hybriden Headless-CMS, kündigten heute eine Erweiterung ihrer strategischen Partnerschaft an. Marken können dadurch schneller und einfacher personalisierte digitale Erlebnisse in großem Maßstab erschaffen.

2017 integrierte e-Spirit die Personalisierungstechnologie von Dynamic Yield in seine FirstSpirit DXP-Architektur und bezeichnete diese Lösung als Intelligence Content Engine. Diese tiefe Integration hat es B2C- und B2B-Kunden von e-Spirit und Dynamic Yield auf der ganzen Welt ermöglicht, auf einfache Weise personalisierte digitale Erlebnisse zu erschaffen. Brose, einer der weltweit größten Automobilzulieferer mit 26.000 Mitarbeitern in über 23 Ländern und einem weltweiten Umsatz von mehr als 7 Milliarden US-Dollar, setzt FirstSpirit DXP ein, um seine Karriereseiten dynamisch zu personalisieren und so das Einstellungsverfahren von neuen Mitarbeitern zu verbessern – eine Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Erfolg eines so großen, technologisch orientierten Unternehmens.


„Wir haben nach einer Technologie-Lösung gesucht, die einfach zu bedienen und skalierbar ist, da wir schnell wachsen“, sagte Susanne Dumbacher-Geyer, Spezialistin für Websites und Personalisierung in der Personalabteilung der Brose Gruppe. „Die KI-basierte Personalisierungstechnologie hilft uns enorm, indem sie potenzielle Neueinstellungen frühzeitig im Rekrutierungsprozess identifiziert, priorisiert und diese mit relevanten Inhalten besser einbindet“. Brose erzielte als direktes Ergebnis der FirstSpirit DXP, welche die Personalisierungs-Engine von Dynamic Yield verwendet, eine Steigerung der IT-Bewerberzahlen um 49 Prozent. Beispiele für weitere gemeinsame Kunden von e-Spirit und Dynamic Yield sind ASICS, Brenntag, Eppendorf, Warema und viele andere B2B- und B2C-Unternehmen.

„Dynamic Yield trifft die richtigen Entscheidungen darüber, welche Inhalte oder Angebote jedem einzelnen Nutzer oder Mikrosegment angezeigt werden sollen, während FirstSpirit DXP mit einem hybriden Headless-CMS eine schnelle und einfache Erstellung von inhalts-basierten Erlebnissen auf jedem Kanal ermöglicht“, so Anoop Vasisht, General Manager Europe bei Dynamic Yield.

„Die Kombination von e-Spirit und Dynamic Yield, die sich bei unseren gemeinsamen Kunden in den letzten drei Jahren bereits bewährt hat, lässt Echtzeit-Personalisierung von digitalen Erlebnissen für Geschäftskunden wahr werden“, so Udo Sträßer, Chief Revenue Officer von e-Spirit. „Wir sind froh, diese strategische Partnerschaft zu veröffentlichen und freuen uns über weiteres gemeinsames Wachstum.“

Um mehr über die Effektivität von dynamisch personalisierten digitalen Erfahrungen zu lernen, besuchen Sie Dynamic Yields Website: https://www.dynamicyield.com/de/ 

Über e-Spirit

Die FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) von e-Spirit ist als klassisches SaaS- oder On-Premises-Modell erhältlich. Unsere DXP ermöglicht es, dass Unternehmen mit ihren Kunden auf innovative und personalisierte Weise kommunizieren. Durch ein hybrides CMS, Omnichannel-Marketing-Funktionen und eine KI-gesteuerte Personalisierung können Unternehmen maßgeschneiderte Kundenerlebnisse schaffen. Dies führt zu einer besseren Kundenbindung und optimierter Konversion bei einer sichtbaren Differenzierung von Wettbewerbern und signifikanter Umsatzsteigerung. Marketing- und IT-Entscheider unterschiedlicher Branchen können dank der FirstSpirit DXP personalisierte Inhalte erstellen und in Echtzeit konsistent sowie kontextspezifisch über alle Kanäle und alle Touchpoints entlang der Customer Journey verbreiten.

e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso Group, hat seinen Hauptsitz in Dortmund und ist mit 15 weiteren Niederlassungen in Deutschland, Niederlanden, Österreich, Großbritannien, USA sowie Singapur vertreten. Zu den Kunden gehören BASF, Bosch, Commerzbank, EDEKA, GROHE, Geberit, Media-Saturn, Nintendo, Olympus und viele weitere weltweit agierende Konzerne und Marken.

Über die Dynamic Yield GmbH

Dynamic Yield ermöglicht Unternehmensmarken personalisierte, optimierte und synchronisierte digitale Kundeninteraktion schnell und zuverlässig an jedem Kontaktpunkt einzusetzen. Marketing-, Produkt-, Entwickler- und E-Commerce-Teams von mehr als 350 globalen Unternehmen verwenden Dynamic Yields Experience-Optimization-Plattform als Technologieebene über bestehenden CMS- oder Commerce-Lösungen, um Inhalte, Produkte und Angebote schneller bereitzustellen und algorithmisch auf jedes Individuum abzustimmen, und somit den langfristigen Geschäftswert zu steigern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dynamic Yield GmbH
Unter den Linden 26-30
10117 Berlin
Telefon: +49 (800) 180-8922
http://www.dynamicyield.com/de/

Ansprechpartner:
Hendrik Senges
PR
E-Mail: hendrik@brightcomms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.