PROMA Versicherungsmakler digitalisiert Customer-Lifecycle mit Versicherungsplattform SMART INSUR

PROMA Versicherungsmakler digitalisiert Customer-Lifecycle mit Versicherungsplattform SMART INSUR

Die PROMA Versicherungsmakler GmbH & Co. KG baut ihre Kooperation mit der Smart InsurTech AG, Betreiber der Versicherungsplattform SMART INSUR, aus. Die Makler der PROMA nutzen demnächst  die gesamte Produktpalette – von der Versicherungsverwaltung über den Vergleich, die Beratung und den Abschluss – aus einer Hand. Das Online-System ist überall verfügbar und macht somit vor allem auch die Prozesse in der Beratung vor Ort effizienter.

„Wir entwickeln für unsere Kunden stets die besten Absicherungs- und Vorsorgekonzepte. Dabei arbeiten wir vollkommen unabhängig“, berichtet Werner Biberacher, Geschäftsführer der PROMA Versicherungsmakler GmbH & Co. KG. „Noch fehlende spezifische System-Anforderungen für den klassischen Maklerbetrieb sind mit uns abgestimmt und werden derzeit in SMART INSUR programmiert. Bald verfügen unsere Kollegen über diese Komplettlösung, die sämtliche Szenarien unserer beruflichen Tätigkeit abdeckt und schlanke Prozesse vorhält.“ PROMA arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit der Smart InsurTech AG und nutzt bisher erfolgreich die Softwarelösung  METASOLUTION. Damit umfasste die  Kooperation bisher eine Insellösung im Bereich Beratung, Analyse und Abschluss (Smart Compare) sowie Cloud Storage (Smart Cloud) und wird nun auf den gesamten Leistungsumfang der Plattform SMART INSUR ausgebaut.

„Wir freuen uns sehr, dass wir PROMA von unserer Plattformtechnologie begeistern konnten“, kommentiert Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG, die vertiefte Partnerschaft. „Uns eint das Streben nach Unabhängigkeit – sei es die unabhängige Beratung von Endkunden wie bei PROMA oder unsere Unabhängigkeit als neutraler Marktplatz für Versicherungsunternehmen, Maklerhäuser, Vermittlerorganisationen, InsurTechs, Finanzdienstleister und Banken.“


Ganzheitliche Lösung für die Anforderungen von Morgen

PROMA wird die Versicherungsplattform SMART INSUR demnächst vollumfänglich nutzen. Die All-in-One-Lösung reicht von den digitalen Maklerverwaltungsprogrammen (Smart Admin) über die Vergleichsfunktion (Smart Compare) mit der einzigartigen qualitativen Tarifbewertung nach Verbraucherschutzkriterien (Smart Check) bis hin zum Beratungs- und Analysebereich inklusive Dokumentation und Möglichkeit des Online-Abschlusses (Smart Consult) mit einer integrierten qualifizierten Online-Unterschrift-Software. IT Hosting und Cloud Storage runden das Leistungsspektrum ab. Dank API-Architektur wird die Software reibungslos in das eigene System integriert. Die Online-Lösung ist überall verfügbar, spart Aufwendungen für Hardware und verkürzt die Verwaltungszeiten. So schafft die PROMA eine zukunftsfähige Grundlage für die Digitalisierung der Maklertätigkeit (Kunden – App).

„Neben dem ganzheitlichen Ansatz hat uns vor allem der KI-basierte vollumfängliche Dokumentenservice (Smart GeVo) überzeugt“, berichtet Biberacher. Er kommt bei sämtlichen Vertragsänderungen zum Einsatz, automatisiert die Verarbeitung und Zuordnung von Dokumenten aus unterschiedlichen Quellen und stößt nachgelagerte Folgeprozesse an. „Durch die Prozessautomatisierung können wir den Innendienst deutlicher von händischen Tätigkeiten entlasten und Geschäftsvorfälle effektiv beschleunigen“, so der PROMA-Geschäftsführer. „Unsere Kollegen sparen so Kosten und gewinnen mehr Zeit für die Beratung ihrer Mandanten. Nebenbei profitieren sie von einer höheren Datenqualität. Zeit fürs Wesentliche – die Wünsche und Ziele unserer Kunden stehen dabei immer im Mittelpunkt“

„Besonders zwei weitere, wichtige Punkte sprechen für Smart InsurTech“, berichtet Werner Biberacher, „zum einen das zukunftsweisende webbasierte System durch einen finanzstarken Partner und zum anderen vor allem weiterhin die Datenhoheit für PROMA zu bewahren.“

Mit der Nutzung aller Services der Versicherungsplattform SMART INSUR wechselt PROMA zum neuen Vergütungsmodell der Transaktionsgebühr. Keine starren Kosten – die Vergütung der Plattformleistung bemisst sich an der erfolgreichen Nutzung.

„Ich freue mich auf die weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit“, ergänzt Rex. „Die vertiefte Kooperation begleiten wir durch 14-tägliche Reviews zum Stand der maklerspezifischen Programmierung und Datenmigration.“

Über die PROMA Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Die PROMA Versicherungsmakler GmbH & Co. KG wurde 1996 von zehn Versicherungsmaklern gegründet, um gemeinsam Synergieeffekte zu nutzen und besser die Mandanteninteressen gegenüber den Gesellschaften vertreten zu können. PROMA arbeitet unabhängig und handelt ausschließlich im Auftrag des Mandanten. PROMA bietet maßgeschneiderte Absicherungs- und Vorsorgekonzepte unter Berücksichtigung aller Fördermöglichkeiten und Gesetze. Das Leistungsspektrum umfasst den gesamten Sach- und Personenversicherungsbereich, Altersvorsorge, Generationenplanung, Baufinanzierung sowie die ganzheitliche Vermögensplanung und Unternehmensberatung. Heute besteht der exklusive Verbund aus 50 Experten. Über die eigene PROMA-Akademie finden regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen und die Ausbildung des eigenen Nachwuchses statt. PROMA kooperiert mit mehr als 200 Produktpartnern. PROMA betreut mittlerweile mehr als 60.000 zufriedene Mandanten.

Über die Smart InsurTech AG

Die Smart InsurTech AG betreibt mit SMART INSUR eine webbasierte Versicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. Das voll integrierte System verbindet Prozesse und Datenflüsse von Versicherungsunternehmen und -vertrieben und ermöglicht mit seiner modernen Technologie den schnellen und direkten Vertragsabschluss, anlassbezogene Produktvergleiche, Konzeptberatung und effiziente Bestandsverwaltung. Die hoch automatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen und nachhaltigem Geschäftserfolg unserer Kunden. Die Smart InsurTech AG ist eine 100%ige Tochter der in Lübeck ansässigen Hypoport SE, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen. Die Hypoport-Gruppe beschäftigt in ihrem Netzwerk von Technologieunternehmen knapp 2.000 Mitarbeiter und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 337 Mio. Euro erwirtschaftet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Smart InsurTech AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Telefon: +49 (451) 1408-7600
Telefax: +49 (451) 1408-3699
http://www.smartinsurtech.de

Ansprechpartner:
Ute Gombert
Senior Manager Public Relations
Telefon: +49 (30) 42086-1939
E-Mail: presse@smartinsurtech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.