Monat: Mai 2020

Machine Vision Deep Learning

Machine Vision Deep Learning

Die neue Deep Learning Funktionalität des MIL Service Pack 4:
effiziente und robuste CNNs werden interaktiv im MIL CoPilot trainiert und lassen sich dann sowohl innerhalb einer selbst programmierten MIL Anwendung bzw. interaktiv im Matrox Design Assistant ausführen. Die von Matrox 100% eigenentwickelte Inferenz-Engine garantiert maximale Performance für die Klassifikation und Segmentierung.
Eine weitere Marktneuheit ist ein innovativer 3D Sensor, er generiert dichte, abschattungsfreie Punktewolken. Die Generierung der 3D Daten erfolgt direkt auf dem Sensor, der PC ist hiervon befreit und kann seine gesamte Rechenleistung für die Auswertung der 3D Punktewolken zur Verfügung stellen.
Die verschiedensten Flächen- und Zeilenkameras von RAUSCHER auf Basis von CCD, CMOS und InGaAs Sensoren eigenen sich für genaue Prüf-, Mess- und Metrologie-Aufgaben im sichtbaren und SWIR Bereich.
Unabhängig von der eingesetzten Kamera-Sensorik haben alle Anwender mit Matrox Software für Bildverarbeitung immer das richtige Werkzeug zur Lösung ihrer Bildverarbeitungsaufgabe zur Hand: OEMs und Systemintegratoren profitieren von grafischen Entwicklungstools und Bildverarbeitungs-Libraries zur Integration in eigene Softwareprojekte – unabhängig ob Flächen-, Zeilen- oder sogar 3D Kamera.
Die aktuellste Hard- und Softwaretechnologie deckt ein weites Anwendungsspektrum ab und ermöglicht neue Applikationen in allen Feldern der Bildverarbeitung.

Direkter Link:
https://www.rauscher.de/…

 

RAUSCHER GmbH
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Tel 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
Johann-G.-Gutenbergstr. 20
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 44841-0
Telefax: +49 (8142) 44841-90
http://www.rauscher.de

Ansprechpartner:
Burga Morsch
Telefon: +49 (89) 308-1705
E-Mail: atelierkerngmbh@t-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Novalnet veröffentlicht neue Version des Shopware-Plugins

Novalnet veröffentlicht neue Version des Shopware-Plugins

Der deutsche Payment-Service-Provider Novalnet hat eine neue Version seines Payment-Plugins für Shopware vorgestellt. Dieses wurde um weitere nützliche Funktionen erweitert und dadurch deutlich optimiert.

Mit den neuen Funktionen verbessert das Plugin weiter die User Experience und sorgt für ein Mehr an Einkaufserlebnis. Zusätzlich hat Novalnet eine nochmal weiterentwickelte Updatefunktion direkt im Shop-Backend implementiert. Der deutsche Zahlungsdienstleister aus München vereinfacht damit weiter die Bedienung und den Betrieb seiner Zahlungslösung. Mit dem weiterentwickelten Novalnet-Plugin können Händler, die über das beliebte Shopsystem Shopware verkaufen, ihren Kunden außerdem noch reibungsloser im Checkout das One-Click-Shopping anbieten und so noch erfolgreicher arbeiten.

Inklusive Echtzeit-Monitoring und Forderungsmanagement

Novalnet arbeitet permanent an der Weiterentwicklung seiner Payment-Erweiterungen für über 100 Systeme und bringt regelmäßig Updates heraus. Mit dem von Novalnet in Eigenregie entwickelten Plugin für Shopware können Händler sämtliche Vorgänge live im Shop-Backend verfolgen und auswerten. Sie können ihre Umsätze einsehen und so schnell auf Entwicklungen reagieren. Auch Kundeninformationen und abgelehnte Zahlungen können sie in Echtzeit in Blick behalten. Im Rahmen der Betrugsprävention und des Forderungsmanagements der Novalnet AG unterstützt der Zahlungsprovider seine Kunden zudem dabei, die Liquidität der Online-Shops zu erhalten. Über 60 Betrugspräventions-Module sorgen dafür, dass potenzielle Betrüger das Nachsehen haben. Sollte es dennoch zu Zahlungsausfällen kommen, greift entweder das für Novalnet-Kunden kostenfreie Forderungsmanagement oder auf Wunsch die Zahlungsgarantie.

Geringer Aufwand

Der Aufwand zur Integration des Novalnet-Plugins für Shopware ist sehr gering und ermöglicht Shopbetreibern so einen schnellen Einstieg. Diese können durch die automatisierten Abläufe viel Zeit sparen und sich somit auf das Wesentliche, ihre Umsatzgenerierung, konzentrieren.

Shopware ist ein modulares Online-Shopsystem. Es ist sowohl als Open-Source-Software als auch in kommerziellen Editionen erhältlich. Händler können es durch die Installation zusätzlicher Plugins wie dem Payment-Plugin von Novalnet in seinen Funktionen erweitern.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten der Novalnet AG, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Florian Eiblmeier
Sales Manager
Telefon: +49 (89) 9230683-20
E-Mail: sales@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Das ist ein Tes (Messe | Gondelsheim)

Das ist ein Tes (Messe | Gondelsheim)

Löschen!

Eventdatum: 31.05.20 – 01.06.20

Eventort: Gondelsheim

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Facebook Testfirma
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 987793-0
Telefax: +49 (721) 987793-11
http://www.unn-online.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Das ist ein Test (Vollzeit | Gondelsheim)

Das ist ein Test (Vollzeit | Gondelsheim)

Löschen!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Facebook Testfirma
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 987793-0
Telefax: +49 (721) 987793-11
http://www.unn-online.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Technologie Partner: Data Quality – eine dauerhafte Herausforderung. Mit Adressvalidierung sparen Sie bares Geld

Technologie Partner: Data Quality – eine dauerhafte Herausforderung. Mit Adressvalidierung sparen Sie bares Geld

Eine gute Datenqualität, insbesondere mit Blick auf Adressdaten, sollte heutzutage für Onlinehändler und E-Commerce-Geschäfte eigentlich selbstverständlich sein. Dennoch hat im Schnitt jedes Unternehmen mindestens 20% falsche, unzustellbare oder veraltete Adressen im System. Das fängt schon bei der Eingabe von Kundendaten an, wo ganz schnell mal Tippfehler oder Buchstabendreher passieren – durch den Kunden oder den Mitarbeiter. Dazu kommt, dass jährlich 25% der Anschriften ihre Gültigkeit verlieren, z.B. durch einen Umzug. Dies merkt man allerdings oft erst gar nicht. Doch in dieser Zeit laufen Marketingkampagnen ins Leere und es wird unnötigerweise Geld verschwendet sowie monatelange Arbeit. Nicht nur die Kosten für eine erneute Zusendung oder doppelte Bearbeitung von Aufträgen fallen an. Es gibt auch sogenannte Rücksendeentgelte, die dem Onlinehändler von Versanddienstleistern in Rechnung gestellt werden. In Deutschland liegt diese Gebühr zwischen 4,00€ und 6,00€ pro unzustellbarer Sendung. Beim internationalen Versand wird es deutlich teurer (z.B. in den USA zwischen $10 – $15 pro Paket). Außerdem sollte heutzutage bei unzustellbaren Sendungen oder Paketen auch der Aspekt des Kohlendioxid-Ausstoßes nicht außer Acht gelassen werden.

Noch schwieriger wird es, wenn Sie international tätig sind. Recherchen über Auslandsadressen sind sehr zeitintensiv und -aufwendig. Denn wer weiß hierzulande schon wie eine Adresse in Japan auszusehen hat? Selbst unser Nachbarland Frankreich hat ein anderes Adressformat. Eine Adressvalidierungslösung gibt die Anschrift direkt im entsprechenden lokalen Postformat aus.

Ein weiterer Punkt, den man nicht unterschätzen sollte, welcher durch Datenqualität erreicht wird, ist die Betrugsprävention. Durch die Überprüfung von Adressen werden unseriöse Kunden leichter entdeckt und können so nahezu ausgeschlossen werden. Somit können sich Onlinehändler leichter vor Betrug schützen und Risiken minimieren.

So geht es ganz schnell, dass eigentlich banale Adressfehler zu richtigen Problemen werden, die Sie durch Fehlsendungen, doppelte Bearbeitung von Aufträgen, mühsame Recherche von Adressdaten, usw. jede Menge Geld kosten – finanziell und personell. Im schlimmsten Fall könnte es sogar den Verlust von Kunden bedeuten. Daher sind stets korrekte Adressen bares Geld für Unternehmen und Händler, da eine schlechte Datenqualität Firmen viel Geld und Zeit kostet. Allerdings ist die Datenqualität auch nur wertvoll solange diese aktuell und regelmäßig gepflegt ist.

Mit einer Autovervollständigung gegen den Warenkorb-Abbruch

Eine Adressvalidierung kann ganz einfach auf eine Adressen-Autovervollständigung aufbauen, die sowohl den Kunden als auch den Unternehmen das Leben erleichtert. Ein weiteres Problem ist nämlich, dass rund 70% der Kunden Ihren Bestellprozess abbrechen. Mit einer Adress-Autocompletion werden dem Kunden beim Eintippen seiner Adressdaten direkt valide und standardisierte Adressen vorgeschlagen. So werden Anschriften in Webformularen schnell – mit 50% weniger Tastenanschlägen – und richtig komplettiert – ebenfalls in Echtzeit. So ein automatischer Eingabeassistent bietet Vorteile für den Händler und auch für den Kunden. Die Wahrscheinlichkeit von Kaufabschlüssen wird erhöht und die Lieferung erfolgt fristgerecht an die korrekte Adresse. Dadurch erhöht sich die Kundenzufriedenheit sowie Ihre Conversion Rate und die Wahrscheinlichkeit eines Wiedereinkaufs.

Melissa – Ihr Profi für Adress Check

Der Fokus von Melissa liegt auf der Adressprüfung. Diese internationale Adressvalidierung kann weltweite Adressen aus mehr als 240 Länder & Territorien überprüfen, standardisieren, korrigieren und aktualisieren. Dies ist sowohl im Echtzeit- als auch im Batch-Modus möglich und so kann sichergestellt werden, dass Sie in Ihren Systemen nur mit validen Kontaktdaten arbeiten. Außerdem können fehlende Adresskomponenten wie die Postleitzahl oder das Bundesland automatisch hinzugefügt werden. Darüber hinaus kann eine Adressen-Autovervollständigung hinzugezogen werden.

Melissa wurde 1985 gegründet und seit 2013 besteht auch die GmbH in Deutschland. Melissa ist ein führender Anbieter von Datenqualitätslösungen, Adressmanagement & Identitätsprüfungen.

Weitere Infos zu Adressvalidierung: https://www.melissa.com/de/adressvalidierung

Weitere Melissa Dienste:
Data Quality Suite: https://www.melissa.com/de/data-quality-suite
Adressen-Autovervollständigung: https://www.melissa.com/de/autovervollstaendigung
E-Mail Validierung: https://www.melissa.com/de/email-validierung
Telefonnummer prüfen: https://www.melissa.com/de/telefonnummer-pruefen
Namensanalyse: https://www.melissa.com/de/namensanalyse
Internationale Identitätsprüfung: https://www.melissa.com/de/identitaetspruefung
Mobile Identitätsverifizierung: https://www.melissa.com/de/mobile-identitaetsverifizierung
Altersverifizierung: https://www.melissa.com/de/altersverifizierung
Geokodierung: https://www.melissa.com/de/geokodierung
IP-Adresse lokalisieren: https://www.melissa.com/de/ip-adresse-lokalisieren
Dublettenprüfung: https://www.melissa.com/de/dublettenpruefung

Melissa Data GmbH
Cäcilienstr. 42-44
50667 Köln
Deutschland

Kontakt:
Telefon: +4922197589240
Telefax: +4922197589249
E-Mail: info@melissa.de

Über die SmartStore AG

Das Unternehmen Smartstore entwickelt bereits seit 1999 perfekte E-Commerce-Lösungen für national und international führende Online-Händler. Smartstore.net legt den Fokus auf kundenzentrische Geschäftsmodelle, neueste Technologien (Künstliche Intelligenz oder Headless) und höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit. Somit können Smartstore.net Kunden ihr E-Commerce-Potential voll ausschöpfen. Das Dortmunder Unternehmen setzt auf Open-Source, REST API und Partner First – basierend auf Microsoft und „ASP.NET MVC“. Dank dieser modularen Architektur ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für C# und .NET Profis. Durch die starken Synergien im internationalen Netzwerk profitieren alle und jeder einzelne – laufende Erweiterungen (Plug-ins) zum Download inklusive.

Die Smartstore.net Vorteile: Flexibilität und Zuverlässigkeit der Open Source und API-First-Lösungen für ein schnelleres, flexibleres und kundenfreundlicheres Online-Unternehmen. Smartstore.net ist die beliebteste E-Commerce Lösung der ASP.NET Welt – kurzum für E-Commerce der neuen Generation.

Ready. Sell. Grow.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
https://www.facebook.com/smartstore/

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun

Tel: +49 231 5335-0
Fax: +49 231 5335-101
SmartStore AG
Kaiserstr. 63-65
44135 Dortmund

www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Systemingenieur (m/w/d) im Bereich Hardwaretest (Vollzeit | Karlsruhe)

Systemingenieur (m/w/d) im Bereich Hardwaretest (Vollzeit | Karlsruhe)

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Systemingenieur (m/w/d) im Bereich Hardwaretest

Wir sind der Spezialist im Bereich hochleistungsfähiger Datenlogger zur Aufzeichnung maximaler Datenraten. Dabei ist unser Ziel die Position des Marktführers im internationalen Wettbewerb.

Ihre Tätigkeit
Im Rahmen unserer Qualitätssicherung sind Sie zusammen mit einem kleinen Team von Testern für die abschließende Funktionsprüfung von komplexen elektronischen Baugruppen und Systemen zuständig. Sie stellen sicher, dass nur qualitativ einwandfreie Produkte unser Haus verlassen und sorgen für
eine lückenlose Dokumentation der Arbeitsergebnisse. Sie analysieren die Ursache von Fehlern und arbeiten daran unsere Tests ständig zu verbessern. Dabei sind sowohl grundlegende Hardware- als auch Softwarekenntnisse gefragt. 
Als Systemingenieur sind Sie für die Einhaltung der Termine und Koordination des gesamten Teams verantwortlich.

Das wünschen wir uns

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Elektronik, Informatik oder Mechatronik.
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Elektronik- oder ITUmfeld.
  • Sicherer Umgang mit EDV (Windows, Linux, Datenbanken, MS-Office, Skripte, Datenbanken).
  • Wünschenswert sind auch Kenntnisse in folgenden Bereichen: Ethernet, Netzwerkprotokolle, PCI-Express, SSDs, automotive Bussysteme wie CAN oder FlexRay, Umgang mit Messtechnik wie Oszilloskop etc., Programmierkenntnisse, Lötkenntnisse, EDA-Tools.
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise.
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist, sowie eine sehr gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit.

Das bieten wir Ihnen

  • Mitarbeit an innovativen Projekten in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Umfeld modernster Technologien.
  • Persönliche Erfolgschancen und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Gutes Betriebsklima in einer offenen Unternehmenskultur.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung und 30 Urlaubstage.

Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit innovativen Produkten. Transparenz und flache Hierarchiestrukturen prägen unsere Unternehmenskultur. Frisches Obst, freie Getränke und tolle Firmenevents begleiten die tägliche Arbeit.

Interesse?
Rufen Sie uns bei Fragen gerne an.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Einstellungstermins an:

Saskia Haschke
+49.721.90990.601
Mo. – Fr. 09.00 -12.00 Uhr
bewerbung@vigem.de

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

ViGEM Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Zeppelinstraße 2
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 90990-500
Telefax: +49 (721) 90990-699
http://www.vigem.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Smart City – intelligente Quartiere für ein besseres morgen

Smart City – intelligente Quartiere für ein besseres morgen

Smart City – ein scheinbar abstrakter Begriff. Im Grunde beschreibt dieser Terminus jedoch nichts anderes, als das Zusammenspiel aller Bereiche in einer Stadt. Menschen, Gebäude, Dienstleistungen, Mobilität und Elektrizität werden nicht mehr als separierte und in sich geschlossene Teile betrachtet, sondern als Ganzes. Jeder Bereich reagiert auf den anderen und sorgt dadurch für einen komfortableren, nachhaltigeren und effizienteren Alltag der Bewohner.

Das intelligent vernetzte Quartier

Je nach Größe wird eine Stadt in Quartiere, also Stadtviertel unterteilt. Jedes dieser Quartiere hat seine eigenen Strukturen und funktioniert teilweise wie eine eigene Mini-Stadt. Es ist wie eine große Gemeinschaft. Man trifft sich, schickt die Kinder zur Schule, geht zur Arbeit und kommt wieder nach Hause. In diesem Zuhause ist alles schön und privat. Das öffentliche Leben soll nur zweckdienlich sein, oder? Falsch. Warum nicht den Komfort des eigenen Wohnraumes auf die allgemeinen Nutzungsflächen übertragen und dadurch ganzheitlich für eine höhere Lebensqualität und intelligente Ressourcennutzung sorgen? Dabei ist jedes Quartier und jede Stadt frei in der Entscheidung, worauf der Fokus gelegt werden soll. Die Umsetzung eines solchen intelligent vernetzten Quartiers wird immer an die Bedürfnisse und die Ziele der jeweiligen Bewohner und vorhandenen Ressourcen gekoppelt. Die unendlichen Möglichkeiten eines solchen Projektes lassen sich am besten anhand konkreter Ziele, Maßnahmen, des dazugehörigen Mehrwerts und der Umsetzung mit dem Konzept hinter dem Betriebssystem myGEKKO OS erklären.

Die Ziele

Die Ziele eines intelligent vernetzten Quartiers sind so vielseitig und facettenreich wie die Quartiere und die Städte selbst. Zu überlegen ist: Was ist möglich? Wo möchten wir hin? Mit welchen Maßnahmen erzielen wir den höchsten Mehrwert für die Bewohner? Solche Zielsetzungen können Bereiche wie die Einsparung von Energie, die Verwendung erneuerbarer Energieträger, das Teilen von Gütern und Mobilität oder eine digitale Ansicht von Informationen für Quartiere und einzelne Gebäude umfassen. Ein oberstes Ziel bleibt jedoch immer: Das Potential der heutigen Technologie nutzen, um für mehr Nachhaltigkeit, Effizienz und Steigerung der Lebensqualität zu sorgen. Ist die Check-Liste der Ziele komplett, werden die dementsprechenden Maßnahmen getroffen.

Die Maßnahmen

Hat man sich erst ausgiebig mit seinen Zielen auseinandergesetzt, geht es an die Maßnahmensetzung. Dank der bereits heute vorhandenen Möglichkeiten ist der Wandel zu einem Smart Quartier keine Zukunftsvision mehr. Ein intelligentes und nachhaltiges Zusammenspiel aller Bereiche eines Quartiers liegt nicht nur im Trend, sondern funktioniert auch.
Displays sind die unverzichtbaren Helfer des Alltags. Denn woran sollte man ein intelligentes Quartier erkennen, wenn man nicht darauf zugreifen kann? Durch die Einführung von Displays können unzählige Daten ermittelt, kommuniziert und Energien effizient genutzt werden. Nehmen wir beispielsweise an, dass uns ein Display darüber informiert, wie viel Energie verbraucht wird. Dadurch werden wir automatisch angehalten, nicht nur Energie zu sparen, sondern auch die dazugehörigen Kosten zu senken. Durch Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Häuser kann zudem die produzierte Energie direkt den Bewohnern zur Verfügung gestellt werden. Viele weitere Bereiche können über Displays den Bewohnern näher gebracht werden. Dabei gibt es keine Grenzen und in Zukunft wird diese Art der Informationserkenntnis vermehrt eingesetzt und von der Bevölkerung verwendet werden. Stellen wir uns folgendes Szenario vor: Wir erkennen auf einen Blick die Angebote der Woche vom Laden um die Ecke. Das führt zu vermehrter Nutzung der Angebote im Quartier selbst. Wir brauchen kein eigenes Auto mehr, denn durch die Möglichkeit des Car-Sharing steht unserer Mobilität nichts mehr im Wege. Dieses Prinzip des Teilens kann natürlich auf viele andere Bereiche erweitert werden: Fahrräder, Gemeinschaftsgärten oder Güter wie Elektrobohrer oder Rasenmäher. Durch die Errichtung zusätzlicher Akkuladestationen für Elektrofahrzeuge kann wiederum Energie gespart werden. Dafür werden erneuerbaren Energien wie Wind, Sonne oder Wasser genutzt. Durch den gemeinsamen Gebrauch werden Fahrzeuge und somit auch Platz gespart, ohne dabei die eigene Mobilität einzuschränken.

Gehen wir noch einen Schritt weiter: Durch intelligent erfasste Wetterdaten werden Grünflächen nur bei Bedarf gewässert – diese befinden sich auf Dächern, die zu einer Reduzierung des Lärmpegels und zur Kühlung des Gebäudes im Sommer beitragen. Eine smarte Gebäudeautomation sorgt für ideale Bedingungen bezüglich Belüftung, Temperatur und Beleuchtung, ohne dabei Ressourcen zu verschwenden. Sensoren in Abfallcontainern erkennen die Füllmenge und werden nur bei Bedarf geleert. Dies sind nur einige wenige Möglichkeiten eines smarten Quartiers.

Das Quartier von morgen entspricht unseren Vorstellungen einer besseren und nachhaltigeren Welt und sorgt für ein Rund-um-Wohlgefühl im Alltag.

Der Mehrwert

Ein intelligent vernetztes Quartier priorisiert die Steigerung der Lebensqualität. Die nachhaltige und effiziente Energieverwendung trägt aktiv zum Klimaschutz bei und sorgt dadurch bereits heute für ein besseres morgen. Durch die intelligente Energienutzung spart der Bewohner nicht nur Ressourcen, sondern auch Geld. Die Verknüpfung aller öffentlichen Dienste führt zur Einsparung von Zeit und Weg und verbessert somit sowohl den Lebensstil als auch die Lebensqualität. Die Umsetzung eines solchen Szenarios ist kompliziert und langwierig? Nein.

Die Umsetzung

Das Team von myGEKKO blickt mit seinem Mutterhaus EKON GmbH auf eine mehrjährige Erfahrung im Bereich der intelligenten Gebäudeautomation zurück – nicht rein als Gerätehersteller, sondern seit 1992 als Experte in puncto Software und Hardware zur Digitalisierung der Gebäudetechnik. Oberste Priorität ist und bleibt der Mensch und seine Bedürfnisse. Das myGEKKO Konzept ermöglicht dem Projektentwickler, dem Architekten und dem Planer eine einzigartig einheitliche und nachvollziehbare Herangehensweise einer zeitgemäßen Entwicklung eines Quartiers. Die Erfahrungen eines Planungsbüros, zahlreiche umgesetzte Projekte und dauernde Weiterentwicklung wurden in ein standardisiertes Softwarekonzept gepackt. Mit dem myGEKKO OS als Betriebssystem hat der Installateur die Möglichkeit, das geplante effizient und ohne Programmierung zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Die einfache Umsetzung, die bereits programmierten Geräteschnittstellen,  Algorithmen oder Logiken und die skalierbare Bedienoberfläche des myGEKKO OS ermöglichen einen unkomplizierten Übergang zu einem intelligent vernetzten Quartier als ein offenes und erweiterbares System, unabhängig von Internet, Plattformen und Verkabelungsarten. myGEKKO hat sich zum Ziel gesetzt, jedem Menschen die maximale Effizienz in seinem Umfeld zu bieten. Von seinem Zuhause über seinen Arbeitsplatz bis hin zu seiner Heimatstadt. Mit diesem System ist für Projektentwickler oder Kommunen der Umstieg auf ein smartes Quartier keine Herausforderung, sondern eine Chance auf ein besseres morgen, eine bessere Zukunft.

Über die myGEKKO – Ekon GmbH

Die Ekon GmbH mit Sitz in Bruneck (Südtirol / Italien) ist seit 1999 mit ihrem Produkt myGEKKO eines der innovativsten Unternehmen im Bereich der Hausautomation. myGEKKO ist ein ortsunabhängiges, hersteller- und plattformübergreifendes Regel- und Automatisierungssystem, mit dem alle Anlagen und Geräte zentral erfasst, gesteuert sowie kontrolliert werden. myGEKKO bietet im Bereich der Installation alle möglichen Schnittstellen an die verschiedenen Installation- und Medienbussystemen. Ob Modbus, EnOcean oder KNX – die optimale Verkabelungsart hängt von den Bedingungen des Gebäudes und des Benutzers ab. Derzeit bedient die Ekon GmbH die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Mehr Informationen unter www.my-gekko.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myGEKKO – Ekon GmbH
St. Lorenznerstraße 2
I39031 Bruneck (BZ)
Telefon: +49 (89) 215470710
Telefax: +39 (474) 539190
http://www.my-gekko.com

Ansprechpartner:
Franziska Ramoser
Marketing
Telefon: +390474551820
E-Mail: franziska.ramoser@my-gekko.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Projektmanager Freifläche (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Projektmanager Freifläche (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Zur Unterstützung des Teams bei der Planung und Errichtung von Photovoltaik-Anlagen sucht die securenergy einen

Projektmanager Freifläche (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Über uns

Seit 2015 realisiert das Berliner Team der securenergy GmbH schlüsselfertige Photovoltaikanlagen. Bislang haben wir auf knapp 250 Dächern und Freiflächen Module mit einer Gesamtleistung von über 40 Megawatt installiert. Unser interdisziplinäres Team deckt sämtliche Bereiche der Wertschöpfungskette ab: von der Projektakquise, über die technischen Planungsleistungen, die Projektfinanzierung bis hin zur Betriebsführung bietet das Fachpersonal der securenergy alle Leistungen aus einer Hand. So garantieren wir unseren Kunden einen professionellen Projektablauf. Ökonomisch denken – ökologisch handeln. So möchten wir die Grundintention unseres Unternehmens zusammenfassen. Wir haben uns das Ziel gesetzt, der Energiegewinnung durch Photovoltaikanlagen Vorschub zu leisten.

Werde Teil unseres Teams und leiste so Deinen persönlichen Beitrag zur Energiewende!

Deine Aufgaben

  • Projektentwicklung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen von der Sicherung der Standorte, der Netzanschlüsse und der Kabeltrasse über die Genehmigungsplanung bis zur Erlangung der Genehmigungen
  • Enge Abstimmung mit Grundstückseigentümern, Kommunen, Behörden, Trägern öffentlicher Belange, Fachgutachter und weiteren Projektbeteiligten
  • Begleitung von Genehmigungs- sowie Rechtsbehelfsverfahren
  • Verantwortung für die Bauvorbereitung und die Übergabe an den Bauträger
  • Erstellung von Planungsunterlagen für Genehmigungsunterlagen und Bauanträge
  • Bewertung und Vergleich verschiedener Realisierungsoptionen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten

Dein Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Regenerative Energien, Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung, Umweltplanung, Umweltrecht oder vergleichbar
  • Kommunikationsstark und teamorientiert
  • Zahlenverständnis, strukturelles und analytisches Denkvermögen sowie ein ausgeprägtes betriebswirtschaftliches und technisches Verständnis
  • Gute koordinative Fähigkeiten, Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft, kommunikatives und lösungsorientiertes Vorgehen, Belastbarkeit und ergebnisorientierter Arbeitsstil sowie eine sorgfältig strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten Gesetze wie z. B. EEG, Baugesetzbuch und Bundesnaturschutzgesetz
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Der Umgang mit GIS-Anwendungen und AutoCAD ist für dich kein Problem

 
Was wir Dir bieten

  • Ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Aktive Mitgestaltung der Energiewende
  • Moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke und Snacks
  • Einen industriellen Arbeitsort im Goerzwerk (Goerzallee 299, 14167 Berlin)

 
Bewerbung

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail an: bewerbung@securenergy.de.
Bitte sende uns EIN zusammengefasstes PDF-Dokument mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen zu.

Bei Rückfragen kannst du dich gerne an Edith Winsche, Tel. +49 (0)30 868 00 10 70 wenden.

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

securenergy solutions AG
Goerzallee 299
14167 Berlin
Telefon: +49 (0)30 868 00 10 70
http://securenergy.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Buchhalter/Controller (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Buchhalter/Controller (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Zur Unterstützung des Teams beim Projektcontrolling von Photovoltaik-Anlagen und der allgemeinen Buchhaltung sucht die securenergy einen

Buchhalter/Controller (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Über uns

Seit 2015 realisiert das Berliner Team der securenergy GmbH schlüsselfertige Photovoltaikanlagen. Bislang haben wir auf knapp 250 Dächern und Freiflächen Module mit einer Gesamtleistung von über 40 Megawatt installiert. Unser interdisziplinäres Team deckt sämtliche Bereiche der Wertschöpfungskette ab: von der Projektakquise, über die technischen Planungsleistungen, die Projektfinanzierung bis hin zur Betriebsführung bietet das Fachpersonal der securenergy alle Leistungen aus einer Hand. So garantieren wir unseren Kunden einen professionellen Projektablauf. Ökonomisch denken – ökologisch handeln. So möchten wir die Grundintention unseres Unternehmens zusammenfassen. Wir haben uns das Ziel gesetzt, der Energiegewinnung durch Photovoltaikanlagen Vorschub zu leisten.

Werde Teil unseres Teams und leiste so Deinen persönlichen Beitrag zur Energiewende!

Deine Aufgaben

  • Selbstständige Bearbeitung und Abstimmung der Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Verantwortlich für die laufende Finanzbuchhaltung
  • Projektcontrolling
  • Selbstständige Bearbeitung und Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung (DATEV)
  • Bearbeitung und Verbuchung von Auslagen, Reisekosten und Kreditkartenabrechnungen
  • Unterstützung bei der technischen Abwicklung diverser Importe in DATEV
  • Vorbereitung und Unterstützung des Monats- und Jahresabschlusses nach HGB
  • Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Mahnwesens
  • Unterstützung bei administrativen Themen und statischen Meldungen
  • Mitwirkung an Prozessoptimierungen zum Ausbau der Finanzbuchhaltung

 

Dein Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder Finanzbuchhalter
  • 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • Sicherer Umgang mit dem Buchhaltungsprogramm DATEV
  • Selbstständige, zuverlässige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Technisches Verständnis und Interesse an Systemen/Software (u. a. DATEV)
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was wir Dir bieten

  • Du arbeitest in einem jungen und wachsenden Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Auf Dich zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke und Snacks
  • Einen industriellen Arbeitsort im Goerzwerk (Goerzallee 299, 14167 Berlin)

 

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail an: bewerbung@securenergy.de.
Bitte sende uns EIN zusammengefasstes PDF-Dokument mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen zu.

Bei Rückfragen kannst du dich gerne an Edith Winsche, Tel. +49 (0)30 868 00 10 70 wenden.

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

securenergy solutions AG
Goerzallee 299
14167 Berlin
Telefon: +49 (0)30 868 00 10 70
http://securenergy.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Technischer Betriebsführer (m/d/w) (Vollzeit | Berlin)

Technischer Betriebsführer (m/d/w) (Vollzeit | Berlin)

Zur Unterstützung des Teams beim Betrieb und Monitoring von Photovoltaik-Anlagen sucht die securenergy einen

Technischen Betriebsführer (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Über uns

Seit 2015 realisiert das Berliner Team der securenergy GmbH schlüsselfertige Photovoltaikanlagen. Bislang haben wir auf knapp 250 Dächern Module mit einer Gesamtleistung von über 40 Megawatt installiert. Unser interdisziplinäres Team deckt sämtliche Bereiche der Wertschöpfungskette ab: von der Projektakquise, über die technischen Planungsleistungen, die Projektfinanzierung bis hin zur Betriebsführung bietet das Fachpersonal der securenergy alle Leistungen aus einer Hand. So garantieren wir unseren Kunden einen professionellen Projektablauf. Ökonomisch denken – ökologisch handeln. So möchten wir die Grundintention unseres Unternehmens zusammenfassen. Wir haben uns das Ziel gesetzt, der Energiegewinnung durch Photovoltaikanlagen Vorschub zu leisten.

Werde Teil unseres Teams und leiste so Deinen persönlichen Beitrag zur Energiewende!

 
Deine Aufgaben

  • Überwachung und Optimierung der Anlagenperformance
  • Reporting grundlegender Kennzahlen an die Kunden
  • Störfallmanagement und Koordination von Service- und Wartungseinsätzen
  • Pflege der technischen Dokumentation der PV-Anlagen
  • Unterstützung der Projektleiter bei den Inbetriebnahmen
  • Abstimmung der Kommunikationstechnik auf externe Anforderungen
  • Betreuung der Direktvermarktung
  • Abwicklung des Einspeisemanagements mit den Netzbetreibern

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine Ausbildung in folgenden Bereichen: Regenerative Energien, Elektrotechnik, Energietechnik, Informationstechnik oder vergleichbares
  • Du besitzt idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Photovoltaik oder technische Betriebsführung
  • Du hast eine selbstständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Du bist kommunikationsstark und teamorientiert
  • Der Umgang mit großen Datenmengen (in Excel oder anderen Tools) ist für dich kein Problem
  • Datenbank- und erste Programmierkenntnisse sind wünschenswert
  • Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Du besitzt einen Führerschein für gelegentliche Termine und Inbetriebnahmen vor Ort

Was wir Dir bieten

  • Du arbeitest in einem jungen und wachsenden Team
  • Du bekommst Verantwortung für ein großes Anlagenportfolio
  • Du kannst aktiv die Energiewende mitgestalten
  • Moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke und Snacks
  • Wir bieten dir einen industriellen Arbeitsort im Goerzwerk (Goerzallee 299, 14167 Berlin)

 

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail an: bewerbung@securenergy.de.
Bitte sende uns EIN zusammengefasstes PDF-Dokument mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen zu.

Bei Rückfragen kannst du dich gerne an Edith Winsche, Tel. +49 (0)30 868 00 10 70 wenden.

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

securenergy solutions AG
Goerzallee 299
14167 Berlin
Telefon: +49 (0)30 868 00 10 70
http://securenergy.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet