100 Tage lizenzkostenfreies intergator Starter-Package

100 Tage lizenzkostenfreies intergator Starter-Package

Die Corona Krise schlägt derzeit weltweit mit voller Wucht zu und bringt viele Unternehmen an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit und ihrer Kapazitäten. Viele richten Homeoffice für Mitarbeiter ein und stehen schnell vor nicht vorhersehbaren Problemen. Fehlende Hardware, zu wenige Zugänge in die Firma oder langsame Leitungen behindern die Arbeit drastisch. Zahllose Nachfragen, wo sich Informationen befinden, verschärfen die Situation. Selbst der übliche Ruf über den Bürogang, wo sich Lieferscheine, Rechnungen, Anleitungen etc. befinden oder wer für ein bestimmtes Problem der Ansprechpartner ist, fallen durch die Isolation des Homeoffice weg.

"Wir möchten Unternehmen bei der Bewältigung dieser internationalen Krise unterstützen und bieten für die Dauer von 100 Tagen ein lizenzfreies intergator Starter Package an, um den Informationsfluss so schnell wie möglich in Gang zu halten.", so Eduard Daoud, Geschäftsführer der interface projects GmbH. "Viele Unternehmen stehen nach der erfolgreichen Etablierung von Zugängen ins Firmennetzwerk vor der Herausforderung gewohnte Strukturen nicht abbilden zu können. Langsame Datenleitungen auf beiden Seiten der Systeme verzögern effizientes Arbeiten. Hier unterstützen wir mit einer modernen Unternehmenssuche und Wissensmanagement Lösung.", ergänzt Frank Kuckelkorn, Head of Sales bei der interface projetcs.

Das intergator Starter Package bietet eine Dateiserver Konnektierung, bei der alle Dokumente auf einem Fileserver schnell durchsuchbar sind, 100 Tage lizenzkostenfreie Nutzung, eine administrative Online-Schulung, verschiedene Anwendervideos und digitale Schulungsmaterialien. 


Über die interface projects GmbH

Die interface projects GmbH ist mit dem eigenen Produkt intergator einer der führenden deutschen Anbieter für Enterprise Search- und Informationsmanagement-Lösungen. Unabhängig von Branche und Größe unterstützt intergator die intelligente Informationserschließung in jeder Organisation. Inhalte aus verschiedenen Datenquellen werden systemübergreifend aggregiert und analysiert.

intergator ist eine auf maschinellen Lernverfahren basierende intelligente, systemübergreifende Suchmaschine und Wissensmanagement- und Analytics-Plattform. Nutzer können mit intergator sicher, schnell und komfortabel auf die internen und externen Informationsbestände einer Organisation zugreifen und über das Suche-basierte Dashboard personalisierte unternehmens- und prozessrelevante Informationen abrufen.

Im Gegensatz zur einfachen Volltextsuche lässt intergator den Nutzer nicht mit tausenden Treffern allein, sondern bietet elegante und äußerst effiziente Möglichkeiten, um in den Ergebnissen zu navigieren, diese einzuschränken oder zu erweitern. Möglich wird das durch eine automatische Verschlagwortung, Erkennung von Eigennamen und Zusammenhängen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

interface projects GmbH
Zwinglistraße 11/13
01277 Dresden
Telefon: +49 (351) 21187-0
Telefax: +49 (351) 21187-166
https://www.intergator.de

Ansprechpartner:
Thomas Aurich
Head of Marketing
Telefon: +49 (351) 21187153
E-Mail: thomas.aurich@interface-projects.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.