AixConcept auf dem Lehrerkongress „DigitaleSchule.Bayern“

AixConcept auf dem Lehrerkongress „DigitaleSchule.Bayern“

Auf dem Lehrerkongress „DigitaleSchule.Bayern“ ist AixConcept mit einem Vortrag über den einfachen Einstieg von Schulen in Office 365 und Intune vertreten. Der Fokus des Lehrerkongresses liegt auf digitaler Bildung und der Unterstützung des Unterrichts durch die Integration von Schul-IT. Unterschiedliche Lösungen für alle Schulformen werden praxisnah vorgestellt und diskutiert.

2020 beginnt in Bayern digital: Am 5. Februar findet in der Realschule Gauting bei München der Lehrerkongress „DigitaleSchule.Bayern“ statt. Mit mehreren hundert Teilnehmern ist der Kongress DigitaleSchule.Bayern die größte Fortbildungsveranstaltung und Ausstellung für Lehrer*innen zum Thema digitale Bildung in Bayern. Der Kongress findet seit mehreren Jahren in der Realschule Gauting statt. Felix Müller von AixConcept referiert zum Thema „MNSpro Cloud – Der einfache Einstieg für Schulen in Office 365 und Intune“.


 

Digitales Lernen in der Cloud mit MNSpro Cloud

„Schul-IT in der gesicherten Cloud bedeutet: Lernen an jedem Ort zu jeder Zeit und mit jedem Gerät. Lehrende und Lernende müssen Apps nutzen können, die den Unterricht einfacher und attraktiver machen“, betont Müller. „Für Schulen und Bildungseinrichtungen ist die Unterstützung von digitalem Lernen in der Cloud der nächste konsequente Schritt bei der Digitalisierung von Bildung.“ Auf der den Kongress begleitenden Ausstellung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich die Lösung vor Ort anzusehen.

Die Anforderungen an eine integrierte Lösung werden von MNSpro Cloud erfüllt und sogar übertroffen. Die Flexibilität des Systems bietet auf standardisierter Basis nicht nur zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten, sondern auch die Nutzung und Administration von iOS-, Windows- und Android-Endgeräten in einer Umgebung.

Weitere Information zum Kongress und den Inhalten unter

AixConcept auf der didacta | die Bildungsmesse 2020

  • 24.-28.03.2020 Messe Stuttgart
  • Halle 9 / Stand D12
Über die AixConcept GmbH

AixConcept liefert als Experte für digitale Bildung seit 2003 schlüsselfertige IT-Lösungen für Bildungseinrichtungen. Mehr als 1.900 Schulen und andere pädagogische Institutionen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland erhalten Beratung, Konzeption, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Aus der Firmenzentrale in Stolberg bei Aachen und mit Partnern sorgt AixConcept für einen reibungslosen Betrieb der Schul-Netzwerke und ist führender Lieferant für Schul-IT im deutschen Markt.

AixConcept ist zertifizierter Microsoft Goldpartner im Bereich Application Development.
www.aixconcept.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AixConcept GmbH
Wallonischer Ring 37
52222 Stolberg
Telefon: +49 (2402) 38941-0
Telefax: +49 (2402) 38941-30
http://www.aixconcept.de

Ansprechpartner:
Volker Jürgens
Gesellschafter-Geschäftsführer
Telefon: +49 (2402) 38941-32
E-Mail: vjuergens@aixconcept.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.