MORGEN & MORGEN erweitert sein Angebot um das neue Modul Kraftfahrzeug

MORGEN & MORGEN erweitert sein Angebot um das neue Modul Kraftfahrzeug

Pünktlich zur KFZ-Wechselsaison launcht MORGEN & MORGEN das neue Modul „Kraftfahrzeug“. Nutzer der TÜV-geprüften Vergleichssoftware M&M Office können ab Ende September KFZ-Tarife berechnen, analysieren, vergleichen und ohne Medienbruch abschließen. Die Nutzung des Moduls ist bis zum 29. Februar 2020 kostenfrei.

Das Software- und Analysehaus MORGEN & MORGEN erweitert die Produktpalette um das neue Modul „Kraftfahrzeug“. Ab Ende September können User der Vergleichssoftware M&M Office Prämien- und Leistungs-textvergleiche für verschiedene PKW, Krafträder, Camping- und Nutzfahrzeuge gegenüberstellen. Neben detaillierten Leistungsfiltern werden auch Rabatte berücksichtigt. „Das Modul ermöglicht die Berechnung einer Vielzahl von Wagniskennziffern“, ergänzt Pascal Schiffels, Mitglied der Geschäftsleitung von MORGEN & MORGEN, „unsere Kunden können aus 40 Versicherern auswählen und eine Online-Policierung ohne Medienbruch durchführen“.

MORGEN & MORGEN ergänzt im Zuge der Neuentwicklung des Vergleichsprogramms M&M Office dieses in einem der ersten Schritte um das neue Modul. Das responsive Design ermöglicht eine geräteunabhängige optimale Anzeige der Vergleichsergebnisse. In der Startphase nutzen Kunden das KFZ-Modul bis zum 29. Februar 2020 kostenfrei.


Die Vorteile im Überblick:

  • Berechnung und Vergleich der Fahrzeugtypen PKW, Krafträder,
    Camping- und Nutzfahrzeuge
  • Elektronische Versicherungsbestätigung und Online-Abschluss
  • 40 Versicherer im Vergleich
  • Vielzahl von Wagniskennziffern
  • Umfangreiche Leistungsfilter und Rabattberücksichtigung
  • Bis zu 5 Fahrzeuge können parallel verglichen werden

Zur Markteinführung des neuen Moduls „Kraftfahrzeug“ bietet MORGEN & MORGEN allen Interessenten ein kostenfreies Webinar zum Kennenlernen des neuen Portfolios an.

Termin: 26.09.2019
Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr

Hier können Sie sich anmelden.

Über die MORGEN & MORGEN GmbH

M&M gilt als eins der führende Software- und Analysehäusern in der Versicherungsbranche. Mit der TÜV-geprüften Vergleichssoftware M&M Office hat MORGEN & MORGEN seine füh-rende Rolle als Qualitätsanbieter von bedarfsgerechten Vergleichs- und Analyseprogram-men manifestiert. Neben der Untersuchung des Preis-Leistungsumfangs, werden auch Be-dingungsdetails der Versicherungstarife analysiert und den Anwendern des Vergleichs- und Analyseprogramms zur Verfügung gestellt. Eine professionelle, spartenübergreifende Beratung wird so erst möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MORGEN & MORGEN GmbH
Wickerer Weg 13-15
65719 Hofheim
Telefon: +49 (6192) 996200
Telefax: +49 (6192) 996233
http://www.morgenundmorgen.com

Ansprechpartner:
Jennifer Maria Ebing
Marketing/PR
Telefon: +49 (6192) 9962-30
E-Mail: j.ebing@morgenundmorgen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.