ideaPoint führt neue Software zur einfachen Erfassung von Ideen und Kooperationen ein

ideaPoint führt neue Software zur einfachen Erfassung von Ideen und Kooperationen ein

ideaPoint von Anaqua, einem führenden Anbieter von Lösungen für das Management von Innovationen, gibt heute die Einführung einer neuen Software bekannt, mit der Partnerschaften, Kooperationen und Innovationen leichter bewertet und nachverfolgt werden können.

ideaPoint bietet Softwarelösungen an, die globale Unternehmen – darunter einige der weltweit führenden Technologie- und BioTech-Unternehmen – dabei unterstützen, ihr Innovationspotenzial besser zu nutzen und ihr Wachstum zu fördern. Die neue Software ideaPoint 5.0 ermöglicht es, Geschwindigkeit und Effizienz bei der Bewertung, Nachverfolgung und Verwaltung von Innovationen zu steigern, sowie Möglichkeiten für interne und externen Partnerschaften und Kooperationen zu identifizieren.

Eine der wichtigsten Neuerungen in ideaPoint 5.0 ist Mobile Scout TM, ein schneller, praktischer und flexibler Ansatz für das Tech Scouting und die Erfassung von Innovationen. Mit Mobile Scout können Benutzer potenzielle Partnering-Möglichkeiten einfacher und effektiver über ein mobiles Gerät oder Tablet nutzen. Benutzer können Meetings mit potenziellen Partnern auf diese Weise schnell erfassen und ihre Einträge mit aktuellen Informationen anreichern. Sie können Besprechungsnotizen mit einem Klick als potenzielle Chancen markieren sowie Erinnerungen festlegen, um Kontakte nachzuverfolgen. Darüber hinaus können sie sich – basierend auf den generierten Leads – auf einfache Weise über den Return of Invest (ROI) von Ereignissen informieren, um so die Zuweisung zukünftiger Ressourcen zu optimieren.


„ideaPoint 5.0 optimiert das Management von Innovationen für Technologie- und Biowissenschafts-Unternehmen sowie alle anderen Unternehmen, die an Forschungs- und Entwicklungskooperationen beteiligt sind. Ob für Scouts, Fachexperten oder Führungskräfte im Bereich Business Development & Licensing (BD & L): Der tägliche Zugriff auf Daten von Partnern war noch nie einfacher“, sagt Scott Shaunessy, CEO von ideaPoint. „Die Geschäftsleitung hat außerdem jederzeit Einblick in die Berichte auf Portfolioebene und kann so bewerten, wie ihre Innovationsprogramme funktionieren. ideaPoint stellt mit mobilem Zugriff, Wettbewerbsvergleichen, Due-Diligence-Daten, Tools für das Management von Partnerschaften und integrierten Analysen alles zur Verfügung, um großen und kleinen Unternehmen dabei zu helfen, das Beste aus ihren Partnering- und Innovationsprogrammen zu machen.“

ideaPoint wird die neue Software auf der BioEurope vom 5. bis 7. November vorstellen und am Innovation Roundtable vom 6. bis 8. November teilnehmen. Beide Veranstaltungen finden in Kopenhagen, Dänemark, statt.

Über Anaqua, Inc

Anaqua ist ein Premiumanbieter von integrierten End-to-End Innovations- und Intellectual Property (IP) Management Lösungen, die derzeit von 50 Prozent der 25 führenden US-Patentanmelder und 50 Prozent der 25 weltweit führenden Marken sowie von einer wachsenden Zahl der renommiertesten und zukunftsorientierten Anwaltskanzleien genutzt werden.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Boston und ist international in Europa und Asien tätig. Die IP-Plattform von Anaqua wird weltweit von nahezu einer Million IP-Führungskräften, Anwälten, Anwaltsfachangestellten, Administratoren und Innovatoren genutzt. Die Lösung verbindet Best-Practice-Workflows mit Big-Data-Analysen und technologiefähigen Services, um eine intelligente Umgebung für IP-Strategien zu schaffen, die IP-Entscheidungen ermöglicht und Abläufe optimiert.

Anaqua wurde 2004 gegründet, um die von den IP-Experten bei Ford und British American Tobacco entwickelte Software kommerziell zu vermarkten und so das Marktbedürfnis nach einer IP-Enterprisesoftware abzudecken. Später erwarb Anaqua das ebenfalls 1994 gegründete Unternehmen SGA2 und ergänzte so seine IP-Managementsoftware mit einem Zahlungssystem für Patentgebühren und die Erneuerung von Markenrechten. Seit Ende 2015 hat Anaqua die Umsetzung seiner globalen Wachstumsstrategie intensiviert, die den Erwerb und die Integration von Talenten, Fachwissen, Technologie und Daten vorsieht. Zu den hierfür getätigten fünf Akquisitionen gehören die Unternehmen ideaPoint, AcclaimIP und Lecorpio.

Weitere Informationen finden Sie auf www.anaqua.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Anaqua, Inc
31 St James Ave , 11th floor
USA02116 Boston
Telefon: +49 (221) 569444-0
http://www.anaqua.com/de

Ansprechpartner:
Achim von Michel
Telefon: +49 (89) 2878-8780
E-Mail: presse@wordup.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.