Meet and Greet: Beeware auf der Hannover Messe Industrie

Meet and Greet: Beeware auf der Hannover Messe Industrie

Vom 23. bis zum 27. April findet erneut die Hannover Messe Industrie (HMI) statt. Auf der Weltleitmesse für die Industrie steht die Digitalisierung der Branche im Fokus. Beeware präsentiert die Plattform SODALIS für Vernetzung und Smart Maintenance.

Auf der größten Messe für Industrieentscheider dreht sich in diesem Jahr alles um das Fokusthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“. Im Mittelpunkt steht dabei die Vernetzung innerhalb der Industriebetriebe sowie nach außen zu Partnern, Zulieferern und Kunden. Wichtige Fragestellungen sind hier: Wie gelingt die Vernetzung der digitalisierten Anlagen und Systeme? Wie lassen sich die dort generierten Daten für effizientere Prozesse nutzen? An diese Herausforderung knüpft die Plattform SODALIS von Beeware an. „Die Plattform sorgt für eine durchgängige Vernetzung: von der Sensorebene bis hin zum Servicemitarbeiter“, erläutert Boris Heuer, Geschäftsführer von Beeware. „Über Dashboards sind Anwender in der Lage, zentral alle relevanten Anlagendaten einzusehen und zu überwachen.“ Darüber hinaus umfasst SODALIS grundlegende Funktionen für den Einstieg in Smart Maintenance. Dafür konzentriert sich SODALIS auf das Bereitstellen relevanter Daten für Service Teams sowie auf deren Kommunikation und die Organisation ihrer Einsätze.

Auf der HMI beteiligt sich Beeware an den „Technology & Business Cooperation Days“, die vom 24. bis zum 26. April 2018 in Halle 2, Stand C01 stattfinden. Bei Interesse an einem persönlichen Treffen auf der HMI ist eine Terminvereinbarung möglich unter sales@beeware.de.

Über die Beeware GmbH

Die Beeware GmbH ist ein junges und dynamisches Unternehmen innerhalb der Stöbich-Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Hannover.


Beeware entwickelt Soft- und Hardware im Bereich Mobile Solutions und Industrie 4.0. Der Fokus liegt auf Wartung und Betrieb für verschiedenste Branchen.

Mit den angebotenen Produkten treibt Beeware die Digitalisierung der Service Prozesse am Point-of-Service voran und unterstützt seine Kunden dabei, ihre Service-Qualität zu steigern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Beeware GmbH
Podbielskistraße 166 B
30177 Hannover
Telefon: +49 (5321) 683268-0
Telefax: +49 (5321) 683268-29
http://www.beeware.de

Ansprechpartner:
Boris Heuer
Geschäftsführer
Telefon: +49 5321 683268 0
E-Mail: boris.heuer@beeware.de
Olivia Veckenstedt
PR-Redakteurin
Telefon: +49 (531) 39076753
E-Mail: olivia.veckenstedt@riske-jorns.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.