noventum HR-Analytics – Zukunftsdaten zur Unterstützung innerbetrieblicher Wahlen

noventum HR-Analytics – Zukunftsdaten zur Unterstützung innerbetrieblicher Wahlen

Die Einsatzgebiete von HR-Analytics sind auf Grund des oft umfangreichen zur Verfügung stehenden Datenraums vielfältig und reichen von Berichten und Analysen zu Personalstammdaten, Personalstruktur und -bewegung, Personalmaßnahmen bis hin zu Zeitwirtschafts- und Gehaltsanalysen. Als Berichts- und Analysewerkzeug dient das HR-A traditionell dem Personalmanagement. Zunehmend sind Berichtsempfänger allerdings auch auf allen Führungsebenen und in anderen Unternehmensbereichen zu finden: von der Produktion, über Logistik und Handel bis hin zu internen Marketing- und PR-Abteilungen. Die wachsenden technischen Möglichkeiten machen damit aus noventum HR-Analytics (HR-A) ein zukunftsgerichtetes Analyse- und Planungsinstrument.

Durch den kontinuierlichen Ausbau des Analyse- und Datenraums und die Ausweitung der Einsatzbereiche von noventum HR-Analytics wachsen die Möglichkeiten für das Personal-Controlling beständig. So sind auch die Einsatzmöglichkeiten der „HR-Analytics“ – Lösung von noventum consulting durch konkrete Kundenanforderungen Schritt für Schritt gewachsen. Der Datenraum des Data Warehouse sowie das multidimensionale Analyse-Modell haben Erweiterungen erfahren, mit denen Themenbereiche wie Lohnfortzahlung, Elternzeit, Mitarbeiterentwicklung, Qualifikation und Ausbildung, innerbetriebliche Funktionen, Vertragsbestandteile (Arbeitszeiten, Gehaltsgruppen) und Führungskräfte im Berichtswesen genutzt werden können. Die Auswertungsbasis des HR-A kann somit immer mehr Anforderungen verschiedener Business Partner und Entscheidungsträger im Management bedienen, deren Geschäftsentscheidungen durch die Transparenz in den Personaldaten unterstützt werden.

Lesen Sie den vollständigen Artkel auf novum online, dem Nachrichtenportal der noventum consulting GmbH:


– MEHR ALS NUR BERICHTSWESEN IM PERSONALMANAGEMENT

– PRAXISANFORDERUNG "ZUKUNFTSDATEN"

– BETRIEBSRATSWAHLEN MIT AKTUELLEN DATEN UNTERSTÜTZEN

Über die noventum consulting GmbH

Die noventum consulting GmbH ist eine international tätige IT Management Beratung.

1996 in Münster gegründet, ist noventum heute mit über 100 Mitarbeitern in Münster und Düsseldorf vertreten. In Istanbul und Luxemburg arbeiten selbständige noventum-Partnerunternehmen.

Geschäftsführender Gesellschafter ist Uwe Rotermund.

noventum consulting unterstützt seine Kunden bei ihren IT-Herausforderungen und in ihrem Bemühen um eine moderne Unternehmenskultur.

Kunden sind überwiegend Dax-Konzerne sowie mittelständische Unternehmen und Organisationen mit großer IT-Infrastruktur.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

noventum consulting GmbH
Münsterstraße 111
48155 Münster
Telefon: +49 (2506) 9302-0
Telefax: +49 (2506) 9302-23
http://www.noventum.de

Ansprechpartner:
Dr. Matthias Rensing
Presse
Telefon: +49 (2506) 9302-0
E-Mail: matthias.rensing@noventum.de
Thorsten Schmidt
Director
Telefon: +49 (2506) 93020
Fax: +49 (2506) 930223
E-Mail: thorsten.schmidt@noventum.de
Kay Kamphans
Senior Consultant
Telefon: 02506 93020
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.