estos ECSTA Serie unterstützt jetzt den TELES Voice Application Server

estos ECSTA Serie unterstützt jetzt den TELES Voice Application Server

Der estos ECSTA 5 ist ab sofort für den TELES Voice Application Server verfügbar: Die neueste Generation der Middleware ermöglicht es, TAPI-fähige Applikationen, beispielsweise Branchenlösungen oder ProCall Enterprise, an die TELES UC Lösung aus der Cloud anzubinden. Die Benutzer können dann unter anderem mit ihrem PC Funktionen des Voice Application Server steuern und gleichzeitig die Möglichkeiten und Informationen aus der IT-Umgebung nutzen. Sie können beispielsweise Rufe per Mausklick aufbauen, annehmen, beenden, Konferenzen schalten und Weiter- oder Rufumleitungen einrichten. Die Hotkey-Wahl erspart das Abtippen von Rufnummern per Hand, potentielle Tippfehler werden von vorne herein vermieden. Eine Funktion wie die Anruferkennung ermöglicht es den Benutzern, Anrufer namentlich zu begrüßen.

Die ECSTA Serie von estos ist eine spezialisierte CTI-Middleware, die die Kommunikation zwischen Telefonanlage und Microsoft Windows IT-Welt ermöglicht. Der TELES Voice Application Server bietet Service Providern die Möglichkeit, Geschäftskunden Dienste und Konnektivität für alle Telefonanlagen und Endgeräte aus der Cloud zu bieten. Zusammen ermöglichen sie es Unternehmen, Dienste aus der Cloud mit On Premise Software für CTI zu kombinieren. „Das Stichwort hier heißt ‚Hybride Cloud‘“, erläutert David Welzmiller, Deputy Head of Product Management bei estos. „Unternehmen können eine Unified Communications & Collaboration Software Suite wie ProCall Enterprise im Haus installieren und über unseren ECSTA mit der IP-basierten Cloud TK-Anlage verbinden“. Ebenso unterstützt die estos Middleware eine mögliche Migration: Plant ein Unternehmen, von Telefonanlage im Haus auf IP PBX aus der Cloud umzustellen, kann die genutzte CTI Software beibehalten werden. Der jeweils passende ECSTA sorgt für die reibungslose Verbindung mit der entsprechenden PBX. „Der Endkunde profitiert davon, dass wir den Service Providern damit noch mehr und flexiblere Möglichkeiten an die Hand geben können“, ergänzt Oliver Olbrich, Co-Vorstandsvorsitzender von TELES. „Er kann seine TK in die Cloud umziehen, ohne CTI-Funktionalitäten einzubüßen.“ Die Software-Bausteine der estos ECSTA Serie unterstützen TK-Anlagen unterschiedlicher Hersteller und vernetzen diese bei Bedarf standortübergreifend. Die Starnberger Middleware zeichnet sich darüber hinaus durch Stabilität, einfache Installation und Konfiguration sowie problemlose Wartung aus. Weitere Informationen sind unter https://www.estos.de/produkte/ecsta-serie zu finden.

Über TELES


TELES ist ein führender Anbieter von Kommunikationslösungen für Carrier und Geschäftskunden. Weltweit vertrauen mehr als 300 Netzbetreiber und Geschäftskunden auf bewährte Lösungen und Technologien von TELES, die ein breites Spektrum von Teilnehmer-, Festnetzersatz- und Netzinfrastrukturlösungen und zur Netzzusammenschaltung abdecken.

Seit 1983 entwickeln, produzieren und vertreiben ca. 100 Spezialisten am Hauptsitz in Berlin und Büros in Wien intelligente und wegweisende Kommunikationslösungen – immer mit dem Ziel, Kunden eine bedienerfreundliche und langlebige Telekommunikationslösung zu bieten, die zuverlässig und stabil funktioniert.

Über die estos GmbH

Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

estos GmbH
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 36856-177
Telefax: +49 (8151) 36856-199
http://www.estos.de

Ansprechpartner:
Sibylle Klein
Content Production Manager
Telefon: +49 (8142) 4799-0
Fax: +49 (8142) 4799-3499
E-Mail: Sibylle.Klein@estos.de
Ines Jana
TELES AG
Telefon: +49 (30) 39928-050
E-Mail: i.jana@teles.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.