Referenzbericht mit der NÜRNBERGER

Referenzbericht mit der NÜRNBERGER

Die NÜRNBERGER Versicherung ist ein unabhängiges Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg. Sie verbindet Tradition und Innovation seit 1884. Mit einem Umsatz von über 4 Milliarden EUR zählt sie zu den großen deutschen Erstversicherungsunternehmen. Als Qualitätsversicherer betreibt sie die Lebens- und Krankenversicherung, die Schaden- und Unfallversicherung sowie das Pensionsgeschäft. Ihre Tochter FÜRST FUGGER Privatbank ist in der privaten Vermögensverwaltung tätig. An der Börse ist der Konzern über die Dachgesellschaft NÜRNBERGER Beteiligungs-AG präsent.

Aufgrund ihrer Unabhängigkeit kann die NÜRNBERGER eine eigenständige und auf langfristige Wertsteigerung ausgerichtete Geschäftspolitik betreiben. Fast alle Bestands-Backendsysteme laufen bei der NÜRNBERGER auf dem IBM Mainframe, die Anwendungen sind über die Jahre „verwachsen“, Technologien sind veraltet. Die Entwicklungsumgebung auf dem Mainframe basierte auf mehreren getrennten Werkzeugen, die teilweise vor Jahrzehnten entwickelt wurden. Der Bedarf seitens der C/S-Systeme, mit dem Host zu kommunizieren, steigt ständig weiter an.

DIE SPANNENDEN FRAGEN LAUTETEN:
– Wie können die neuen Anforderungen an den Host angepasst werden?
– Wie kann der Generationswechsel erfolgreich bewältigt und junge Entwickler für den Host begeistert werden?
– Wie können die neuen technischen Möglichkeiten genutzt und eine hohe Flexibilität erreicht werden?
– Kann die Einführung einer modernen Entwicklungsoberfläche die Probleme im Host-Umfeld lösen?


Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie jetzt unseren Referenzbericht!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PKS Software GmbH
Georgstraße 15
88214 Ravensburg
Telefon: +49 (751) 56140-0
Telefax: +49 (751) 56140-500
http://www.pks.de/

Ansprechpartner:
Dhana Sorg
Telefon: +49 (751) 56140241
E-Mail: sorg@pks.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.