Monat: November 2022

Wie wirken sich 3D-Zeichnungen in den letzten Jahrzehnten auf die Maschinenindustrie aus

Wie wirken sich 3D-Zeichnungen in den letzten Jahrzehnten auf die Maschinenindustrie aus

Alle Maschinen, die heute im Einsatz sind, waren früher nur eine Idee, die in den Köpfen entstand. Diese Ideen durchlaufen zunächst den Prozess der Visualisierung, die in Form einer Zeichnung/Skizze erfolgt, bevor die eigentliche Maschinenherstellung stattfindet. Daher ist es nicht überraschend, dass man sich oft fragt, wie Ingenieure vor dem Aufkommen der CAD-Software Maschinenkonzepte erstellten?

Nun, die einfache Antwort ist, dass die Ingenieure diese Maschinendesigns von Hand erstellten, und es ist klar, dass eine solche manuelle Methode mühsam und zeitaufwändig war. Heute dominieren mechanische 3D-Zeichnungen einen großen Teil der Maschinenindustrie, und manche mögen sich fragen, wie es dazu kam.

In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie sich 3D-Zeichnungen auf die Maschinenindustrie auswirkten.

Mechanisches 3D-Zeichnen in der Vergangenheit: Methoden und Beschränkungen

Das technische Zeichnen entstand als eine Disziplin zur visuellen Kommunikation von Ideen im Bau- und Ingenieurwesen. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das technische Zeichnen über das einfache Skizzieren hinaus bis hin zum Einsatz verschiedener Spezialgeräte.

Da die Maschinen immer komplexer wurden, stieg auch der Bedarf an deren Visualisierung, was zur Einführung der 3D-Zeichnung führte. Mechanische 3D-Zeichnungen lösten mehrere Probleme im Zusammenhang mit Maschinenkonstruktionen, da sie verschiedene Perspektiven und die Komplexität moderner Maschinen berücksichtigten. Manuelle 3D-Zeichnungen waren jedoch nicht einfach zu erstellen, da sie in der Regel ein hohes Maß an mechanischem 3D-Denken, hervorragende Malfähigkeiten und zahlreiche Skizzen erforderten, um jede Ebene in unterschiedlichen Ansichten zu visualisieren.

Die Erstellung einer manuellen mechanischen 3D-Zeichnung ist mit vielen Herausforderungen verbunden, einige von denen sind:

  1. Fachwissen: Je komplexer eine Maschine ist, desto mehr Fachwissen ist erforderlich, um ein praktikables Modell zu erstellen. Manchmal sind zwei oder mehr Designer erforderlich, um das gewünschte Modell zu erhalten.
  2. Zeit: Einige mechanische 3D-Zeichnungen benötigen viele Stunden, um auch nur einen einzigen Schnitt oder eine Perspektive zu erstellen. Eine komplette Maschinenkonstruktion kann daher Tage bis Wochen in Anspruch nehmen.
  3. Modifizierung: Was passiert, wenn sich in Ihrem handgefertigten Entwurf ein Fehler einschleicht? Sie müssen gelöscht und neu gezeichnet werden, was zusätzliche Stunden in Anspruch nimmt, noch schlimmer, wenn sich der Fehler über mehr als nur eine einzige Ansicht erstreckt. Selbst ein kleiner Fehler erfordert einen mühsamen Aufwand, ganz zu schweigen von den ständigen Änderungswünschen.
  4. Organisation und Speicherung:Aufgrund der Unordnung, die mit manuellen Designs verbunden ist, ist es oft stressig, diese handgefertigten mechanischen 3D-Designs zu organisieren und zu speichern.

3D-Modellierungssoftware und ihre Auswirkungen auf die Maschinenbauindustrie

Der Fortschritt in der Computertechnologie führte zur Entwicklung von Softwarepaketen für die 3D-Modellierung. Seit der Einführung des ersten 3D-Programms, SketchPad, im Jahr 1969 entwickelten sich die 3D-Modellierungsprogramme weiter, um den diversen Anforderungen der Maschinenindustrie zu entsprechen, und ersetzten dadurch die manuellen mechanischen 3D-Zeichnungen.

Als Enthusiasten fragen Sie sich vielleicht, wie sich der Einsatz von 3D-Modellierungssoftwarepaketen auf die Maschinenbauindustrie auswirkte?

Lassen Sie uns daher einige Einblicke geben. Neben den grundlegenden 3D-Modellierungsfunktionen, die diese Softwarepakete bieten, stellen sie auch umfangreiche und detaillierte Visualisierungsoptionen zur Verfügung, um selbst die kleinsten Details in Maschinenkonstruktionen zu betrachten.

Noch einen Schritt weiter gehend, enthalten 3D-Softwareprogramme vorinstallierte Daten zu zahlreichen Materialeigenschaften, Abmessungen, Toleranzen und Besonderheiten des Fertigungsprozesses, die den Ingenieuren helfen, effizientere und genauere Maschinendesigns für den realen Einsatz zu erstellen.

ZW3D: Eine integrierte 3D-CAD/CAM-Lösung

Heutzutage gibt es in der Welt der Design-Software zahlreiche CAD-Programme, die alle möglichen Funktionen versprechen. Aber es gibt nur eine Handvoll Software, die ausschließlich für den Zweck der Maschinenkonstruktion entwickelt wurde. ZW3D ist eine dieser wenigen. Das Softwarepaket wurde mit Blick auf den Bearbeitungsprozess entwickelt und deckt alles ab, von der anfänglichen Produktkonzeption bis hin zu Produktdesign und -montage, Formenbau und -bearbeitung und mehr.

Wie Sie erwarten würden, muss die ideale 3D-Bearbeitungsmodellierungssoftware viel mehr können als nur mechanische 3D-Zeichnungen. Hier sind einige der Funktionen von ZW3D:

  1. Modellierungsfähigkeiten: ZW3D nutzt einzigartige hybride Solid-Surface-Modellierung und parametrische Modellierungstechnologien, um die Flexibilität und Effizienz bei der Konstruktion von Maschinen zu erhöhen. Darüber hinaus ermöglicht die hochmoderne Non-Solid-Mold-Parting-Technologie die schnellere Erstellung von Kernen und Kavitäten und bietet Ihnen ein besseres Modellierungserlebnis als je zuvor.
  2. Moderne Bibliotheken:Mit ZW3D haben Sie ungehinderten Zugang zu einer Vielzahl von Bibliotheken für Produktdesign, Formgebung und Bearbeitung, die für den Einsatz in verschiedenen Branchen der Bearbeitung erstellt wurden. Das Entscheidende ist, dass alle diese Bibliotheken verwendet und angepasst werden können, um den gewünschten Endzweck zu erfüllen.
  3. Operative Funktionalitäten:ZW3D macht es sehr einfach, Bearbeitungsvorgänge auf Ihrem Design anzuwenden, um ein klareres Bild des gewünschten Endprodukts zu erhalten. Benutzer können simulierte Verfahren wie Außen- und Innenschruppen, Schlichten, Einstechen, Gewindeschneiden und vieles mehr an Ihren Maschinenkonstruktionen durchführen, alles per Mausklick.
  4. Kompatibilität: Mechanische 3D-Designer arbeiten nicht in Isolation. Sie müssen in der Lage sein, mit ihren Teammitgliedern, Kunden und den Ingenieuren aus anderen Abteilungen oder Bereichen zu kommunizieren. Deshalb braucht man eine Modellierungssoftware, die Entwürfe in allgemeinen Formaten wie STEP/IGES und anderen Dateiformaten speichert, so dass sie auch mit anderen CAD-Programmen zugänglich ist.
  5. Anpassungsfähigkeit: Es gibt für jeden eine andere Version von ZW3D, von der Standardversion, der professionellen Version, der Version für die 2-Achsen-Bearbeitung, der Version für die 3-Achsen-Bearbeitung, der Premium-Version und sogar eine akademische Version für Studenten und Bildungseinrichtungen. So können verschiedene Benutzer die Option wählen, die am besten zu ihnen passt.

Am Ende dieses Beitrags wird deutlich, wie stark sich mechanische 3D-Zeichnungen auf die Maschinenindustrie auswirken und dass der Einsatz von CAD-Softwarepaketen das gesamte Designerlebnis auf eine ganz andere Ebene hebt und gleichzeitig viel Zeit spart.

Wenn Sie auf der Suche nach einer effizienten CAD-Software für die Maschinenkonstruktion sind, sticht ZW3D mit seinen robusten Designmodulen und umfangreichen Funktionen sicherlich heraus. ZW3D und ZWCAD sind Produkte von ZWSOFT, einem zuverlässigen und innovativen Anbieter von Konstruktionssoftware. Unser Ziel ist es, Ingenieuren und Maschinenbauern zuverlässige und innovative, aber dennoch erschwingliche CAD-Softwarelösungen zur Verfügung zu stellen, bei denen die Erfahrung des Endanwenders im Vordergrund steht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZWSOFT CO., LTD.(Guangzhou)
Raum 01-08, 32/F, Nr. 15, Zhujiang West Straße, Bezirk Tianhe
CN510623 Guangzhou
Telefon: +86 (20) 38289780
Telefax: +86 (20) 38288676
http://www.zwsoft.com/

Ansprechpartner:
Chloe Liu
E-Mail: liuhuanyi@zwcad.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

DEMICON erhält Partner-Award von Adaptavist

DEMICON erhält Partner-Award von Adaptavist

Adaptavist, kürzlich zum Atlassian Partner of the Year gekürt, hat den Case Study Of The Year Award an die demicon GmbH verliehen und den IT-Dienstleister damit für seine Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance ausgezeichnet.

"Mit Scriptrunner for Jira haben wir der Rainforest Alliance geholfen, ihren Prozess zur Rückverfolgbarkeit von Palmöl zu vereinfachen und zu beschleunigen. So ist es uns gelungen, die Arbeit aller Beteiligten zu erleichtern und gleichzeitig Vertrauen sowie Nachhaltigkeit zu fördern", sagt Christian Wiemer, Senior Consultant bei DEMICON.

Mit zuverlässiger, präziser Datenerfassung und der Verarbeitung von Big Data schafft die NGO Transparenz entlang der gesamten Palmöl-Produktionskette. Die Arbeit von DEMICON bildet die Grundlage für das Rückverfolgbarkeits-Programm, das eine nachhaltigere Palmölproduktion ermöglichen soll.

Christian Wiemer weiter: "Wir haben viele spannende Success Stories, aber auf diese sind wir besonders stolz. Sie zeigt, wie wir eine skalierbare Lösung für erfolgreiches Dokumentations- und Projektmanagement entwickelt haben, die mit großen Datenmengen umgehen kann."

Die Anpassungsfähigkeit von Jira macht die Lösung zu einer perfekten Wahl. Um die Leistungsfähigkeit von Jira noch weiter zu steigern, arbeitete DEMICON mit ProForma zusammen: Forms for Jira, Email This Issue, Insight Asset Management sowie Refined for Jira. Die Rainforest Alliance benötigte darüber hinaus eine Möglichkeit, große Datenmengen effizient und automatisiert zwischen verschiedenen Atlassian-Anwendungen zu verschieben, und hier entschied sich DEMICON für ScriptRunner.

Der größte Vorteil für die Rainforest Alliance war die unkomplizierte Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Außerdem profitiert das Team von Rainforest Alliance nun von gesteigerter Effizienz, verbesserter Compliance und transparentem Stakeholder-Management. Letztlich haben die Zeitersparnis und die Datenverarbeitung in Echtzeit nicht nur zu einer erfolgreichen Partnerschaft geführt, sondern vor allem dazu, dass die Rainforest Alliance ihre Ziele erreichen kann.

"Dieser Award ist eine vollkommen neue Auszeichnung und wurde dieses Jahr zum ersten Mal verliehen. Die Erfolgsgeschichte der Rainforest Alliance hat uns so inspiriert, dass wir die Idee hatten, diesen Preis ins Leben zu rufen, und für uns war sofort klar, dass der Award an DEMICON gehen sollte", sagt Andy Kirk, Channel Partnerships Manager bei Adaptavist. Er führt fort: “DEMICONs Zusammenarbeit mit der internationalen Non-Profit-Organisation Rainforest Alliance ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Partnerschaften dazu beitragen können, mit Atlassian-Tools Effizienzsteigerung und die Automatisierung von Prozessen voran zu treiben und so positive Ergebnisse für die Organisationen zu erzielen.”

Über Adaptavist

Adaptavist ist ein globaler Anbieter von Technologien und innovativen Lösungen, der Unternehmen dabei hilft, ihre Agilität zu steigern und die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern. Das 2005 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit über 650 Mitarbeiter und hat mehr als 18.000 Kunden, die mehr als die Hälfte der Fortune 500 repräsentieren. Adaptavist unterstützt Kunden mit Anwendungen, Beratung, agiler Implementierung, App-Integration, Training, Managed Services und Lizenzierungslösungen – durch starke Partnerschaften mit Atlassian (ein Platinum Atlassian Solutions Partner und ein Platinum Marketplace Partner) sowie Partnerschaften mit Slack, Monday.com, AWS, GitLab, Aha!, Temporall und anderen. Das Unternehmen wurde mit den Queen’s Awards for Enterprise und Deloitte’s Technology Fast 50 ausgezeichnet.

Über die demicon GmbH

DEMICON ist ein mehrfach preisgekrönter IT-Dienstleister mit 14 Jahren Erfahrung und einer der führenden AWS und Atlassian Platinum & Enterprise Solution Partner im DACH-Markt. DEMICON hat sich auf der Grundlage von tiefgreifender technischer Expertise, strategischem Denken und einem Ansatz, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, einen Namen gemacht. Unsere Dienstleistungen reichen von maßgeschneiderter Softwareentwicklung und der Implementierung skalierter, agiler Methoden wie SAFe bis hin zur Beratung zu agilen Prozessen und der Durchführung von Seminaren und Workshops. Unser Team aus erfahrenen Enterprise Architects, Technical Consultants, Software Engineers, Business Consultants und Projektmanagern bietet eine breite Palette von Lösungen, die Unternehmen dabei helfen, ihre digitalen Ziele zu erreichen. DEMICON beschäftigt knapp 150 Mitarbeiter in fünf Ländern und hat Büros in Berlin, Hamburg, München und Stuttgart.

Erfahren Sie mehr: www.demicon.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

demicon GmbH
Friedrichstr. 15
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (800) 1230230
http://www.demicon.de

Ansprechpartner:
Kristjan Mar Hauksson
Head of Marketing
E-Mail: marketing@demicon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Mitarbeiter (m/w/d) für die Verladung und Verteilung von Waren (mit Flurförderzeugen) (Vollzeit | Fulda)

Mitarbeiter (m/w/d) für die Verladung und Verteilung von Waren (mit Flurförderzeugen) (Vollzeit | Fulda)

Aufgaben:

  • Be-/Entladung von LKW (Stückgut) oder Verteilung von Waren auf die vorgesehenen Stellplätze
  • Ware transportfähig sichern
  • Einhaltung der geltenden Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften
  • Umgang mit Gefahrgutsendungen

Wir bieten:

  • Sicheren Arbeitsplatz
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe)
  • Geregelte Arbeitszeiten (ausschließlich Nachtschicht)
  • Arbeitgeberbeteiligung zur betrieblichen Altersvorsorge und den vermögenswirksamen Leistungen
  • Regelmäßige interne Schulungen (z.B. Gefahrgut, Ladungssicherung)
  • Kostenlose Arbeitskleidung und Parkplätze
  • Firmenevents
  • Ehrung bei Betriebsjubiläum nach 10 und 20 Jahren

Voraussetzungen:

  • Gabelstaplerschein von Vorteil
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität

Noch keinen Staplerschein? Kein Problem! Wir bilden auch aus. Jetzt bewerben! 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 9768-0
http://www.vtl.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Stellvertretender HUB-Leiter Warenumschlag (m/w/d) (Vollzeit | Fulda)

Stellvertretender HUB-Leiter Warenumschlag (m/w/d) (Vollzeit | Fulda)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserer Systemzentrale in Fulda (Nachtschicht) einen:

Stellvertretenden HUB-Leiter Warenumschlag (m/w/d)

Aufgaben

In deinen Händen liegt die Gesamtverantwortung für unseren Hauptumschlagbetrieb mit der LKW Be-/Entladung von über 140 LKW. Du führst, entwickelst und motivierst dein Team und sorgst für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Dein Team besteht aus 90 Mitarbeitenden in der Tag- und Nachtschicht. Die Tätigkeit finden ausschließlich in Nachtarbeit statt. Unser Teamleiter hat die Prozesse in der Tagschicht im Blick und berichtet direkt an den HUB-Leiter und dich. Gemeinsam sorgt ihr für einen reibungslosen Umschlag und entwickelt die HUB-Abläufe stetig weiter. Passgenaue Kennzahlen-Systeme und interne Audits unterstützen euch bei der Analyse und Entscheidungsfindung. Bei Bedarf leitest du mit dem HUB-Leiter effiziente Maßnahmen ab und passt die Prozesse flexibel an – so bist du bestens auf schwankende Mengen vorbereitet. Die Kollegen der nächtlichen Administration halten dir den Rücken frei, indem sie die operativen Abläufe verwalten und kontrollieren – HUB-Controller unterstützen dich bei der Steuerung und Überwachung in der Umschlaghalle und Einhaltung der Abfahrtszeiten. Du bist strukturiert und triffst Entscheidungen, denn du kennst deinen Handlungsspielraum und die jeweiligen Ziele – Umleitungen oder Sackgassen bringen dich nicht aus dem Konzept, stattdessen findest du eigenständig kreative Lösungen. Du vertrittst den HUB-Leiter während seiner Abwesenheit.

Professionelle Einarbeitung garantiert: In den ersten Monaten steht dir unser HUB-Leiter als erfahrener Coach zur Verfügung, der dich im laufenden Tagesgeschäft berät und unterstützt.

Vorteile

Anspruchsvolle Aufgaben | Verantwortung übernehmen | eigene Ideen einbringen | sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz | geregelte Arbeitszeiten (Nachtarbeit) | faire Vergütung mit Nachtschichtzulage| Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge + vermögenswirksame Leistungen | starkes Team | kostenlose Arbeitskleidung | kostenlose Parkplätze | Firmenevents

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 9768-0
http://www.vtl.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) – Abteilung Service (Vollzeit | Fulda)

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) – Abteilung Service (Vollzeit | Fulda)

Schon gewusst? VTL zählt zu den führenden Stückgutkooperationen in Deutschland mit 130 starken Speditions-Partnern in Europa. Werde Teil der VTL CargoFamily und verstärke unser Team in der Systemzentrale im Industriepark Fulda-West. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit einen:

Kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d) – Abteilung Service

Aufgaben:

  • Betreuung von Bestandspartnern und Kunden (E-Mail und Telefon)
  • Sendungsbearbeitung und -kontrolle im ERP-System „myVTL“
  • Fahrzeug-Abfertigung und Bearbeitung der internationalen Beförderungspapiere
  • Organisation und Abrechnung von Transporten
  • Regelmäßige Prüfung und Aktualisierung internationaler Tarife
  • Personaleinsatzplanung für die Abteilung Service

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem innovativen und wirtschaftsstarken Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Faire Vergütung sowie Arbeitgeberbeteiligung zur betrieblichen Altersvorsorge + vermögenswirksame Leistungen
  • Sicheren Arbeitsplatz und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden und freie Feiertage
  • Flexibilität: Möglichkeit zum Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten für deine berufliche und persönliche Entwicklung
  • Regelmäßige Firmenevents (Sommerfest, Challenge Lauf, Dispo-Treff usw.)
  • Parkmöglichkeiten auf dem Firmengelände

Dein Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung – idealerweise mit Logistik-Background
  • Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • Hohe Kundenorientierung, lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-Schichtsystem: Mo.-Fr./06:00 – 20:30 Uhr)

Bewirb dich jetzt und werde Teil unserer CargoFamily! Sende deine Bewerbung einfach per E-Mail an bewerbung@vtl.de oder über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Website. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 9768-0
http://www.vtl.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Rückblick 2022 – Ausblick 2023 (Seminar | Online)

Rückblick 2022 – Ausblick 2023 (Seminar | Online)

Martin Utschneider, Leiter Technische Analyse bei der Privatbank Donner & Reuschel gibt für Börse-München ein Online-Seminar. In einem kurzen Rückblick auf 2022 mit Blick auf die Lage der Weltwirtschaft, die Inflation und die Reaktion der Notenbanken wagt er einen charttechnischen Ausblick auf das Börsenjahr 2023!

Moderation: Ulrich Kirstein

 

Zur Anmeldung geht es hier

Eventdatum: Dienstag, 29. November 2022 18:00 – 19:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bayerische Börse Aktiengesellschaft
Karolinenplatz 6
80333 München
Telefon: +49 (89) 549045-0
Telefax: +49 (89) 549045-31
http://www.boerse-muenchen.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Finanzbuchhalter (m/w/d) (Vollzeit | Langenfeld (Rheinland))

Finanzbuchhalter (m/w/d) (Vollzeit | Langenfeld (Rheinland))

Für unseren namhaften Kunden aus Langenfeld suchen wir ab sofort einen Finanzbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit zur Direktvermittlung.

Ihre Aufgaben

  • Monatliches Reporting an die Konzernzentrale (Konzernsprache: englisch)
  • Ansprechpartner der Wirtschaftsprüfer bei Quartalsreviews und Jahresabschlussprüfung
  • Vorbereitung und Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse
  • Abstimmung der Bestands- und Erfolgskonten
  • Meldungen an Ämter und Verwaltungen
  • Beratung der Geschäftsleitung

Ihre Qualifikationen

  •  eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder zum Finanzbuchhalter (m/w/d)
  • Erste Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung wünschenswert, idealerweise aus einem mittelständischen Industrie- oder Vertriebsunternehmen
  • Sie eine hohe Zahlenaffinität und sicheres Auftreten
  • Zu Ihren Stärken zählen eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihre Vorteile

  • Vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen
  • Eine auf Wachstum fokussierte Strategie
  • Das angenehme Betriebsklima eines aufstrebenden Unternehmens
  • Teamverantwortung
  • Regelmäßige Weiterbildung
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Trenkwalder Personaldienste GmbH
Werner-Eckert-Straße 6
81829 München
Telefon: +49 (89) 991999-0
Telefax: +49 (89) 991999-199
https://de.trenkwalder.com/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Teamassistenz (m/w/d) Facility (Vollzeit | Köln)

Teamassistenz (m/w/d) Facility (Vollzeit | Köln)

Unser Kunde ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen rund um die Immobilie mit einem außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum. Als Engineering- und Servicekonzern entwickelt, errichtet, wartet und betreibt unser Kunde Anlagen und Bauwerke für Infrastruktur, Immobilien, Industrie und Energiewirtschaft.

Zur Verstärkung des Teams in Köln suchen wir ab sofort zur Unterstüzung der Objektleitung/ Projektleitung in allen kaufmännischen Belangen eine kaufmännische Assistenz (m/w/d) Facility.

Ihre Aufgaben

  • Rechnungsbearbeitung
  • Zahlungsüberwachung
  • Abgleich von Vertragsleistungen
  • Stammdatenpflege
  • Auftragsbearbeitung
  • Berichtswesen
  • Korrespondenzen
  • Terminkoordination
  • Bestellungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Erfahrungen im Umgang der Auftragsabwicklung von Dynamics Navision
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität
  • Sie verfügen über technisches Verständnis
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile

  • Übertarifliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Langfristige Perspektive in einem Weltkonzern
  • Persönliche Betreuung und Beratung durch Ihre Trenkwalder Geschäftsstelle
  • Kurzfristiger Einstieg
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Trenkwalder Personaldienste GmbH
Werner-Eckert-Straße 6
81829 München
Telefon: +49 (89) 991999-0
Telefax: +49 (89) 991999-199
https://de.trenkwalder.com/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
BlackBerry QNX in der Cloud: Zusammenarbeit von BlackBerry und AWS beschleunigt Markteinführung unternehmenskritischer Embedded-Systeme

BlackBerry QNX in der Cloud: Zusammenarbeit von BlackBerry und AWS beschleunigt Markteinführung unternehmenskritischer Embedded-Systeme

Wie BlackBerry heute auf der AWS re:Invent 2022 angekündigt hat, baut das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit AWS (Amazon Web Services) weiter aus. Für Entwickler von geschäftskritischen eingebetteten Systemen wird die Technologie von BlackBerry QNX damit bald erstmals in der Cloud zur Verfügung stehen – ein Schritt, der für Anwender die Markteinführung neuer Produkte erheblich verkürzt. 

Auf der AWS re:Invent 2022 demonstriert BlackBerry den nativen Betrieb seines branchenführendes Echtzeitbetriebssystem in Kombination mit BlackBerry IVY, der Datenplattform für künstliche Intelligenz (KI), in Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) Instanzen, welche auf AWS Graviton2-Prozessoren setzen. Das Echtzeitbetriebssystem QNX Neutrino RTOS dient Entwicklern in der Cloud als Workbench und kann unabhängig oder in Verbindung mit BlackBerry IVY verwendet werden. Letztere ist eine gemeinsam von BlackBerry und AWS entwickelte cloudbasierte Plattform für künstliche Intelligenz in der Automobilindustrie. 

Große Vorteile für Kunden

Durch die Verfügbarkeit von QNX Neutrino RTOS in der Cloud profitieren Unternehmen aus Branchen wie der Automobilindustrie, Robotik, Medizintechnik, industriellen Steuerungstechnik, Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsindustrie von höherer Performance und damit deutlich verkürzten Produktentwicklungszeiten. Zudem stellt die Cloud-Lösung höhere Software-Zuverlässigkeit durch Tests, Verifizierung und Validierung sicher.

„Die Bereitstellung der grundlegenden QNX Softwareprodukte in der Cloud ist für Embedded-Entwickler von großer Bedeutung, denn sie erhalten Zugang und Skalierbarkeit auf Knopfdruck“, erklärt Grant Courville, Vice President für Product Management und Strategie bei BlackBerry QNX. „Dies hilft Entwicklern von geschäftskritischen eingebetteten Systemen dabei, die Zusammenarbeit im Team sowie die Aufgabenbewältigung insgesamt über den gesamten Produktentwicklungsprozess und -lebenszyklus zu beschleunigen. Wir sind davon überzeugt, dass die Potenziale zur Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung in der gesamten IoT-Branche Anklang finden.“

Die neue Lösung in der Praxis

Funktionen in Fahrzeugen basieren bereits heute auf mehr als 100 Millionen Codezeilen und sowohl Verbraucher als auch Regulierungsbehörden weltweit fordern verbesserte und zusätzliche Funktionen. Dementsprechend nimmt die Komplexität der gesamten elektronischen Architektur in einem Fahrzeug weiter zu. Erstausrüster stehen somit unter enormen Druck, ihr gesamtes System für ein Fahrzeug anzupassen, zu testen, zu validieren und gleichzeitig die Standards für funktionale Sicherheit (ISO 26262) und Cybersicherheit (ISO 21434) zu erfüllen. Der Einsatz von QNX Neutrino RTOS in der AWS-Cloud erlaubt, einige dieser Herausforderungen direkt zu adressieren und Reibungsverluste im Entwicklungsprozess zu verringern. Automobilhersteller können so die Softwareentwicklung rationalisieren, während sie an den softwaredefinierten Fahrzeugen von morgen arbeiten.  

Im ersten Schritt stehen ausgewählten Kunden vollumfänglich Cloud-Instanzen von BlackBerry IVY zur Verfügung. Im Rahmen seiner Demonstration auf der AWS re:Invent 2022 wird BlackBerry zeigen, wie das neue Cloud-Angebot ein Team dabei unterstützt, die Prozesse rund um die Entwicklung, Überprüfung und Integration von KI-basierten Lösungen für die Automobilindustrie effizienter zu gestalten – Anwendungen, die in Fahrzeugen auf Hardware für Automobile bereitgestellt werden können.

Early-Access-Versionen des Echtzeitbetriebssystems in der Cloud stehen seit einiger Zeit ausgewählten Erstausrüstern und Tier-1-Lieferanten zur Verfügung. Dazu gehört unter anderem Marelli, ein weltweit führender Tier-1-Lieferant der Automobilindustrie, der die Lösung derzeit im Rahmen seiner Entwicklung der nächsten Generation von Automobiltechnologie testet.

„Das QNX Amazon Machine Image ermöglichte es unseren Entwicklern, deutlich schneller mit Aufgaben zu beginnen und eine bis dato nicht gekannte Entwicklungsagilität zu erreichen“, ergänzt Yannick Hoyau, Vice President für Engineering und Innovation Electronic Systems bei Marelli. „Das neue Cloud-Angebot hat unsere Arbeitsweise revolutioniert. Wir können jetzt den Code, der später in einem Fahrzeug zum Einsatz kommt, in all seinen Varianten testen, ohne dass wir dafür Hardware benötigen. Genau darauf hat die Automobilindustrie gewartet – ein entscheidender Moment auf dem Weg zu Fahrzeugen, die sich durch ihre Software definieren. Als Tier-1-Lieferant sind wir stolz darauf, mit MInD-Xp – unserer integrierten Cockpit DCU – zu den ersten Unternehmen auf dem Markt zu gehören, die diesen Ansatz verfolgen.“ 

„Unsere Partner mit anderen führenden Unternehmen zu verknüpfen, die Technologie für die Revolution einer Industrie bieten, ist genau das, was Innovation bei AWS ermöglicht“, betont Wendy Bauer, General Manager von AWS Automotive. „Das Potenzial der Cloud mit unseren Graviton2-Prozessoren zu erschließen und zu sehen, wie Unternehmen wie BlackBerry bedeutsame Veränderungen herbeiführen – und zur Hardwareparität für Chancengleichheit in der Automobilentwicklung beitragen –, ist für AWS und die Branche insgesamt sehr inspirierend.“

Weitere Informationen darüber, wie BlackBerry QNX bei der Entwicklung sicherer Fahrzeuge von morgen helfen kann, finden Interessierte hier.

Über die BlackBerry Deutschland GmbH

BlackBerry bietet Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt intelligente Sicherheitssoftware und -dienstleistungen. Das Unternehmen sichert mehr als 500 Millionen Endpunkte, darunter über 215 Millionen Fahrzeuge, die heute auf der Straße unterwegs sind. Das im kanadischen Waterloo, Ontario, ansässige Unternehmen setzt sich konsequent für Security, Cybersicherheit und Datenschutz ein und ist führend in Schlüsselbereichen wie künstliche Intelligenz, Endpoint-Sicherheit und -Management, Verschlüsselung sowie Embedded Systems. Weitere Informationen finden Sie unter BlackBerry.com/de. Folgen Sie BlackBerry auch auf Twitter unter @BlackBerry.

BlackBerry. Intelligent Security. Everywhere.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BlackBerry Deutschland GmbH
Ratinger Strasse 9
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 97199600
Telefax: +49 (211) 97199666
http://www.blackberry.com

Ansprechpartner:
Jennifer Roggenkämper
Account Executive
Telefon: +49 (211) 882476-22
E-Mail: jennifer.roggenkamper@teamlewis.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel