Posteingang mit einer digitalen Postverteilung Software

Posteingang mit einer digitalen Postverteilung Software

Der Posteingang in der Poststelle ist für viele Unternehmen ein wichtiger Aufgabenbereich, denn von der Poststelle hängen andere Geschäftsprozesse ab. Kommt es in der Poststelle zu Verzögerungen oder Schwund, überträgt sich dies auf alle anderen Geschäftsbereiche, die auf die Poststelle angewiesen sind. Daher ist es wichtig, dass die Poststelle genau und schnell arbeitet. Um dies zu gewährleisten, müssen die Prozesse der Postverteilung dokumentiert werden. Viele setzten dabei noch auf Papier oder Excel Listen. Es kann sich jedoch richtig lohnen, auf eine Software für die Postverteilung umzusteigen.

COSYS Postverteilung Software

Mit der COSYS Postverteilung Software dokumentieren Sie nicht nur den Posteingang, sondern die gesamte Verteilung der eingehenden Briefe, Pakete, Proben oder Arbeitsmaterialien. Die Software besteht aus einem mobilen Teil, einem Leitstand und dem Backend. Der mobile Teil der Software besteht aus einer App und der dazugehörigen Hardware. Mit dem mobilen Teil scannen Sie Sendungen und dokumentieren die einzelnen Prozessschritte. Im Leitstand sehen Sie alle erfassten Daten, die von der App an das Backend übertragen wurden und können diese verwalten.

COSYS Postverteilung App

Die COSYS App nutzt die Barcodes, die bereits von den Paketdiensten auf den Sendungen angebracht wurden, zur eindeutigen Identifikation der Sendungen. So kann ein lückenloses Tracking über die App dokumentiert werden. Dafür besteht die App aus verschiedenen Modulen, die die einzelnen Prozessschritte von Posteingang bis zur Zustellung erfassen. Alle gängigen Prozesse in Poststellen lassen sich problemlos mit der App erfassen. Zudem bietet die App viele praktische Funktionen wie eine Unterschriftenerfassung oder Fotoerfassung. Die App lässt sich leicht in der Poststelle einführen, da Sie einfach aufgebaut ist und intuitiv zu bedienen. Darüber hinaus leitet die App Ihre Mitarbeiter durch Signaltöne, Überprüfung der Eingaben, Fehlermeldungen und Farben durch den Prozess. So werden Fehler minimiert und eine schnelle Bearbeitungszeit gefördert.

Hardware

Da COSYS Geräte und Hersteller unabhängig ist, entscheiden Sie, welche Hardware am besten zu Ihnen passt. Als Anbieter für das Komplettsystem beraten wir Sie gerne, welche Geräte geeignet sind. Infrage kommen grundsätzlich alle Geräte mit Android oder iOS. Auch alle Gerätetypen kommen infrage, wobei Sie abwägen müssen, welcher für Sie geeignet sind. Tablets zum Beispiel eignen sich gut für die Ausgabe von Paketen, da der große Bildschirm das Unterschreiben leicht macht. Für den Posteingang eignen sich vor allem Smartphones oder MDE Geräte, wobei MDE Geräte robuster und langlebiger sind. In Sachen Scan Leistung gibt es dank des COSYS Mobile Performance Scanning keine großen Unterschiede zwischen Smartphone, Tablet und MDE Gerät. Lediglich in Sachen Ergonomie ist das MDE Gerät mit integriertem Hardware Scanner besser. Durch eigenen Scan Buttons und einen Scanner, der vorne aus dem Gerät herauszielt ist der Umgang etwas besser, als wenn man mit der Kamera scannen würde.

Backend und Leitstand

Das Backend des Systems kann entweder lokal auf einem Server oder PC installiert werden oder über die COSYS Cloud bereitgestellt werden. Bei der Cloud Variante kümmern wir uns für Sie um die Wartung und Sicherung des Systems und Sie brauchen lediglich einen Internetzugang, um weltweit mit dem System arbeiten zu können. Der Leitstand visualisiert Ihnen alle Daten, die im Backend abgespeichert wurden und heißt bei uns COSYS WebDesk. Der WebDesk besteht aus verschiedenen Modulen, die Ihnen die Administration von Benutzern, Rollen und Rechten, die Verwaltung aller Stammdaten sowie eine komplette Sendungsübersicht ermöglichen. Im WebDesk können Sie alle Sendungsverläufe von Posteingang bis Zustellung nachvollziehen. Ein Import der Empfängerinformationen ist über verschiedene Wege möglich. So können wir an ein Active Directory anbinden, eine Datei importieren oder eine andere Schnittstelle bauen.

Security und Authentifizierung

Die Sicherheit von IT-Ressourcen ist wichtiger denn je. Daher legen wir einen hohen Wert darauf, auch kundenspezifische Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. So sorgen wir uns regelmäßig um die Prüfung unsere Systeme und Anwendungen auf Sicherheitslücken. Auch Penetrationstest (kurz Pentest) ermöglichen wir nach Absprache gerne.
Für eine sichere und schnelle Authentifizierung bieten wir auch eine Anbindung an ein Azure Active Directory und eine Authentifizierung über SAML 2.0 an.

Anfrage

Unser gemeinsames Projekt beginnt mit Ihrer Anfrage. Haben Sie nur eine Frage oder wünschen Sie eine vollumfängliche Beratung? Wir stehen Ihnen per Telefon unter +49 5062 900 0 oder per E-Mail an Anfrage@cosys.de oder über unseren Live Chat zur Verfügung.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.