COSMO CONSULT in Microsofts AI Inner Circle berufen

COSMO CONSULT in Microsofts AI Inner Circle berufen

Mitte August berief Microsoft die COSMO CONSULT-Gruppe in den AI Inner Circle. Dieser ist Heimat der weltweit führenden Microsoft-Partner auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Der international anerkannte Digitalisierungsspezialist gehört damit zu den Top-Anbietern für AI-Technologien und AI-Lösungen im DACH-Raum. Für COSMO CONSULT ist es bereits die zweite Auszeichnung dieser Art, nachdem man im Juli in den Inner Circle der Microsoft Dynamics 365-Partner berufen wurde – zum neunten Mal in Folge. Kunden des Unternehmens profitieren so von einem schnelleren Zugang zu modernen Technologien.

Künstliche Intelligenz oder Artificial Intelligence (AI) gehört aus Sicht von Microsoft zu den zentralen Bausteinen der Digitalisierung. Die Technologie ist für den US-Softwarekonzern sogar so wichtig, dass es eigens hierfür ein spezielles Partnerprogramm gibt. Wer zum AI Inner Circle gehören will, muss umfassendes technisches Know-how mitbringen, modernste Microsoft AI-Technologien in Kundenprojekten einsetzen und dabei eine makellose Erfolgsbilanz vorweisen. Ebenso wichtig ist die Branchenexpertise beim praktischen Einsatz von AI-Technologien und die Kompetenz, damit die digitale Transformation von Unternehmen voranzubringen.

Nur 1 % der Partner gehören zum AI Inner Circle

Im Microsoft AI Inner Circle sind weltweit lediglich 118 Unternehmen versammelt, die in etwa ein Prozent aller auf AI-Partner repräsentieren. Ab sofort gehört auch die auf Digitalisierung spezialisierte COSMO CONSULT-Gruppe dazu, die damit in einer Liga mit renommierten Beratungsunternehmen wie KPMG, PlanB oder theBlue.ai spielt. Ausschlaggebend für die Berufung war vor allem der Ansatz, AI-Technologien mit Microsofts Dynamics ERP-Systemen zu intelligente ERP-Lösungen (iERP) zu vernetzen. Unternehmen erreichen so einen deutlich höheren Automatisierungsgrad und können ihr Team von Routinetätigkeiten entlasten. Zudem sorgt Künstliche Intelligenz für mehr Transparenz in den Geschäftsprozessen, da sich damit auch größte Datenbestände automatisiert analysieren lassen. Der schlanke Ansatz der COSMO CONSULT-Gruppe erlaubt sogar, dass davon insbesondere auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) profitieren. Ein weiterer wichtiger Punkt waren eine Reihe erfolgreich umgesetzter Kundenprojekte bei Unternehmen wie den Modehändlern Frankonia und Breuninger, dem Verpackungsspezialist Gerresheimer oder dem Logistikriesen Dachser.

Primus unter den Microsoft-Partnern

COSMO CONSULT ist neben dem Microsoft & Accenture-Joint Venture Avanade aktuell der einzige Microsoft-Partner im deutschsprachigen Raum, der gleichzeitig im Microsoft AI Inner Circle und im Inner Circle für Microsoft Dynamics 365 – den Unternehmenslösungen von Microsoft – vertreten ist. Kein Wunder, dass Alfred Grünert, General Manager bei COSMO CONSULT, begeistert ist: „Die Zugehörigkeit zum AI Inner Circle ist ein Prädikat, um die Leistungsfähigkeit eines Anbieters objektiv zu bewerten – es ist quasi das höchste Gütesiegel. Für uns war es ein Muss, dieses Qualitätslevel zu erreichen.“ Es zeige auch, dass der ganzheitliche Ansatz der COSMO CONSULT-Gruppe, verschiedene digitale Technologien zu End-to-End-Lösungen zu vernetzen, genau richtig sei.

Auch Kunden profitieren

Vom Sitz im AI Inner Circle profitieren auch die Kunden der COSMO CONSULT-Gruppe. „Über den AI Inner Circle erhalten wir exklusiv und zeitnah Zugang zu Microsoft Ressourcen wie etwa die neuesten Produktinnovationen, Best Practices oder strategisches Wissen“, erklärt Grünert. Über den direkten Draht zu Microsofts Entwicklerteam sei zudem sichergestellt, dass neue und veränderte Marktanforderungen in der künftigen Produktentwicklung berücksichtigt werden.

Über die COSMO CONSULT Gruppe

Mit über 1.300 Mitarbeitern an 46 internationalen Standorten – davon 16 in Deutschland – ist die COSMO CONSULT-Gruppe einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen für Auftrags- und Prozessfertigung, Handel und Dienstleistung. Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern begleitet COSMO CONSULT Unternehmen bei der Digitalen Transformation und entwickelt zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungen. Hierfür setzt das Software- und Beratungshaus auf ein breites Portfolio, das neben Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen auch Lösungen zu Data & Analytics, Customer Relationship Management (CRM), Office, Teamwork, Dokumentenmanagement und zum Internet of Things (IoT) umfasst. Neben Implementierung und Systemmanagement bietet COSMO CONSULT umfangreiche Beratungsleistungen, die dafür sorgen, dass die Software im Unternehmen nicht nur implementiert, sondern auch gelebt wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSMO CONSULT Gruppe
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 343815-0
Telefax: +49 (30) 343815-111
https://de.cosmoconsult.com/?utm_source=Fachmagazine&utm_medium=News&utm_campaign=Presse/PR&utm_cont

Ansprechpartner:
Katja Damm
Head of Marketing
Telefon: +49 (30) 343815-192
Fax: +49 (30) 343815-111
E-Mail: katja.damm@cosmoconsult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.