EWE setzt mit ocilion „ZuhauseTV“ um

EWE setzt mit ocilion „ZuhauseTV“ um

  • Schlüsselfertige IPTV-Lösung inkl. 4K Set Top Box, Apps und Content für den Nordwesten Deutschlands
  • Neue IPTV-Plattform mit innovativen Funktionen, gehostet in der Infrastruktur von EWE

Ried im Innkreis | Oldenburg, 29. Juni 2021 – Das Oldenburger Energie- und Telekommunikationsunternehmen EWE entwickelt sein TV-Angebot weiter und hat sich für die Zusammenarbeit mit ocilion entschieden. Die von ocilion maßgeschneiderte On-Premises-Komplettlösung umfasst unter anderem 4K Set Top Boxen, First und Second Screen Apps sowie umfangreiche Features und Content-Pakete.

„Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden individuelle Produkte rund um ihr Zuhause bieten. Mit unserem neuen Produkt ZuhauseTV heben wir unser IPTV-Angebot auf ein neues Niveau. Es ergänzt unser bestehendes Zuhause-Portfolio rund um Strom, Gas, Mobilfunk und Internet und liefert ein umfangreiches Unterhaltungspaket direkt in die eigenen vier Wände“, erläutert Andreas Mayer, Geschäftsfeldleiter Produkte Energie & TK bei EWE.

Die IPTV-Lösung von ocilion ermöglicht beispielsweise das Aufzeichnen in der Cloud, zeitversetztes Fernsehen (Replay) und erstrahlt mit einer intuitiven Benutzeroberfläche im Design von EWE. In Verbindung mit einem leistungsstarken Glasfaseranschluss von EWE erhalten Kunden ein zukunftssicheres TV-Produkt. Das neue Angebot ZuhauseTV soll noch in diesem Jahr starten.

Hans Kühberger, Geschäftsführer ocilion: „EWE zählt zu den größten Energieunternehmen Deutschlands, versorgt bereits 700.000 Kunden mit Telekommunikationsservices und investiert noch weiter in die Glasfaserinfrastruktur. Daher freuen wir uns umso mehr, EWE als innovativen Partner gewonnen zu haben, um gemeinsam ‚ZuhauseTV‘ mit unserer maßgeschneiderten On-Premises-Lösung ein langfristig kompetitives Produkt am Markt zu etablieren. Die IPTV-Komplettlösung wird in der Infrastruktur von EWE gehostet und ermöglicht die laufende Erweiterung des Angebots um neue Funktionen und zusätzlichen Content – ganz nach den Bedürfnissen der Endkunden.“

Über EWE
Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 9.100 Mitarbeitenden und 5,6 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kundinnen und Kunden mit Strom, rund 0,7 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. EWE nimmt eine Vorreiterrolle in den Bereichen Klimaschutz und digitale Teilhabe ein. Dafür investiert der Konzern in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro in die Erweiterung der Glasfaserinfrastruktur, vier Milliarden Euro in die Errichtung neuer Windkraftanlagen und ist führend im Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur. Mehr über EWE erfahren Sie auf www.ewe.com.

Über die Ocilion IPTV Technologies GmbH

Der IPTV-Spezialist ocilion bietet seit 2004 maßgeschneiderte IPTV-Komplettlösungen für Service Provider und Netzbetreiber sowie für den Inhouse-Bereich – von Hotels über Krankenhäuser bis hin zu Stadien. Als führender B2B-Anbieter im deutschsprachigen Raum versorgt ocilion über 80 Netzbetreiber mit IPTV und hat mehr als 150 Inhouse-Installationen realisiert. Netzbetreiber haben die Wahl zwischen einer On-Premises-Installation (gehostet im eigenen DataCenter und ausgelegt für größere Provider) und einer vollumfänglichen Cloud-Lösung (gehostet von ocilion) als Mietvariante – optimiert für kleine und mittelständische Netzbetreiber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ocilion IPTV Technologies GmbH
Schaerdinger Straße 35
A4910 Ried im Innkreis
Telefon: +43 (7752) 2144
Telefax: +43 (7752) 2145
https://www.ocilion.com

Ansprechpartner:
Stefan Bortenschlager
Marketing & Communications
Telefon: +43 7752 2144 350
E-Mail: stefan.bortenschlager@ocilion.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.