Ryte sichert sich mit neuer Positionierung und CI die Vorreiterrolle als Plattform für Website User Experience

Ryte sichert sich mit neuer Positionierung und CI die Vorreiterrolle als Plattform für Website User Experience

Ryte, das Münchener SaaS-Unternehmen und Anbieter der gleichnamigen Plattform, gab heute seine neue Positionierung als Website User Experience (WUX) Plattform bekannt und sichert  sich als das erste Unternehmen weltweit in diesem Bereich die Vorreiterrolle. Unterstützt durch eine aufgefrischte Marke und eine neue Corporate Identity, wird die Plattform von Ryte die fünf Aspekte vereinen, die für die Website User Experience entscheidend sind: Suchmaschinenoptimierung, Qualitätssicherung, Performance, Barrierefreiheit und Compliance.

Mit der heutzutage zunehmenden Bedeutung von Websites für das Unternehmenswachstum und den digitalen Erfolg sowie den wiederholten Aussagen seitens Google, dass die User Experience zunehmend für das Ranking in Suchmaschinen berücksichtigt werde, spielt die WUX eine immer wichtigere Rolle. Zusätzlich zu diesen Änderungen stellt die fortlaufende Entwicklung der Ryte Suite – von einer SEO-Software zu einer internationalen Plattform für Website User Experience – einen natürlichen Schritt dar.

„Die Tage der SEO, die wir kennen, sind gezählt“, erklärt Rytes Mitgründer und CEO Andreas Bruckschlögl. „Es ist ein vor 15 Jahren entstandener Begriff, der eine Praxis beschrieb, Webseiten für Suchmaschinen zu optimieren. Der User steht in Zukunft im Fokus – nicht nur in Sachen Search, sondern auch im Bezug auf die komplette Website Experience”, so Bruckschlögl weiter.

2012 von Jan Hendrik Merlin Reichenbacher, Andreas Bruckschlögl, Marcus Tandler und Niels Doerje gegründet, unter dem Namen OnPage.org gegründet, konzentrierte sich das Unternehmen mit seiner Software darauf, Kunden bei der Optimierung der OnPage-Elemente zu helfen, um so das Ranking und die Gesamtleistung ihrer Website zu verbessern. Im Laufe der Jahre entwickelten sich nicht nur die Branche und die Praxis der Suchmaschinenoptimierung weiter: Auch das Unternehmen durchlief einen Wandel und fügte der Plattform neue Module und Funktionalitäten hinzu – was 2017 in der Umbenennung von OnPage.org in Ryte gipfelte.

Die Neupositionierung von Ryte wird durch ein farbenfrohes neues Logo unterstrichen, das entworfen wurde, um die Vielfalt der Website User Experience darzustellen. Die drei Werte von Ryte – Vereinfachung, Befähigung und Neugier – werden auch visuell repräsentiert: der reduzierte, moderne Look unterstreicht die Vereinfachung – in Anlehnung an das vorherige Logo wurde deshalb auch der bekannte „Ryte-Haken” vereinfacht. Die scharfen, dynamischen Linien im Logo spiegeln den Wert Befähigung und die Mission des Unternehmens, Benutzer zu befähigen, bessere Websites zu erstellen, wieder. Durch die Kombination aus Farbe, scharfen Linien und abgerundeten Kanten verfügt das Logo über facettenreiche Design-Ebenen, um den dritten Wert Neugier zu unterstreichen. Die Verwendung der Farbe Grün im Logo visualisiert letztendlich Ryte’s Engagement für Nachhaltigkeit.

„Die Bekanntgabe der Neupositionierung des Unternehmens und die Schaffung eines neuen Logos und einer neuen Corporate Identity, die unsere Werte und unser Engagement für Nachhaltigkeit zum Ausdruck bringen, füllt mich mit ganzem Stolz und ist eine großartige Darstellung dessen, wofür wir als Unternehmen stehen und wohin unsere Reise gehen wird”, so CEO Andreas Bruckschlögl über die Transformation seines Unternehmens.

Über die Ryte GmbH

Ryte, ein preisgekröntes SaaS-Unternehmen mit Hauptsitz in München, gehört zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa. Ryte unterstützt Unternehmen und Agenturen dabei, ihre Website User Experience bzgl. der Qualität ihrer Websites und des Erfolgs in den Suchmaschinen auf Basis modernster Software nachhaltig zu optimieren. Aktuell vertrauen der Ryte Suite bereits mehr als 1 Millionen Nutzer weltweit. Die Ryte Suite beinhaltet drei elementare Tools, um den Traffic und die Conversion Rates einer Website erfolgreich zu steigern: Website Success, Content Success und Search Success. Im Produktportfolio befindet sich darüber hinaus auch BotLogs, eine innovative Alternative zur Logfile Analyse, die es SEOs ermöglicht, einfach, täglich und in Echtzeit den Bot-Traffic auf ihrer Website zu analysieren.

Ryte ist aktuell in München und Ho Chi Minh City mit +100 Mitarbeitern vertreten. Global agierende Unternehmen wie Allianz, Boehringer Ingelheim, Daimler und Sixt vertrauen bereits auf die Technologie und Innovationskraft von Ryte, um das volle Potential ihrer Websites auszuschöpfen.

Weitere Informationen unter: ryte.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ryte GmbH
Paul-Heyse-Str. 27
80336 Munich
Telefon: +49 (89) 4161151-0
Telefax: +49 (89) 4161151-19
http://www.ryte.com

Ansprechpartner:
Alexander Handcock
E-Mail: a.handcock@ryte.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.