Snow Software und BMC: Strategische Partnerschaft soll Unternehmen bei Daten- und Transparenzherausforderungen unterstützen

Snow Software und BMC: Strategische Partnerschaft soll Unternehmen bei Daten- und Transparenzherausforderungen unterstützen

Snow Software, der weltweit führende Anbieter von Technology-Intelligence-Lösungen, gibt heute eine enge Partnerschaft sowie eine verstärkte Produktintegration mit BMC Software bekannt, einem der weltweit führenden Anbieter von Softwarelösungen für das Autonomous Digital Enterprise. Die Kombination aus der umfassenden Datentransparenz von Snow und der BMC Helix Plattform unterstützt IT-Abteilungen dabei, Agilität zu schaffen, Stabilität zu sichern und Wachstum zu fördern.

Durch die Kombination beider Lösungen können IT-Abteilungen alle Assets, Konfigurationen und Abhängigkeiten innerhalb einer sich ständig verändernden, komplexen Unternehmensinfrastruktur vollständig abbilden. Damit können IT-Abteilungen einen besseren Service bieten.

Unternehmen, die hybrides Arbeiten ermöglichen wollen, benötigen eine vollständige Echtzeit-Transparenz in alle vorhandenen IT-Assets und eine leistungsstarke Service-Automatisierung. Mit der Software-Asset-Management-Plattform von Snow und der BMC-Helix-Lösung können Unternehmen der Komplexität ihrer IT-Umgebungen Herr werden und Schwierigkeiten wie etwa eine schlechte Datenqualität mithilfe der Konfigurationsmanagement-Datenbank (CMDB) beheben.

„Bei Nuance ist die IT darauf ausgerichtet, die Agilität und Produktivität im gesamten Unternehmen zu verbessern. Ein entscheidender Teil unseres Erfolgs ist die Zusammenarbeit mit Anbietern und bewährten Unternehmenslösungen, die es uns ermöglichen, den Wert für das Unternehmen zu steigern und gleichzeitig die Kosten im Rahmen zu halten”, erklärt Mark Sherwood, Senior Vice President und CIO bei Nuance Communications. „Unsere Zusammenarbeit mit Snow und BMC hat uns einen tiefen Einblick in alle Hardware- und Software-Assets im gesamten Unternehmen ermöglicht. Aus den daraus resultierenden Daten können wir unseren Geschäftspartnern und Kunden einen besseren Service bieten.”

Im Rahmen der neuen Reseller-Vereinbarung von Snow und BMC werden die beiden Unternehmen noch enger zusammenarbeiten, um den Bedürfnissen der Kunden schnell und nahtlos gerecht zu werden. Dies ist besonders für Unternehmen von Vorteil, die alle Vorzüge einer Plattform nutzen möchten, ohne sich dabei an einen bestimmten Anbieter zu binden.

„Unternehmen wollen wissen, wie sie ihre IT-Umgebungen vereinfachen und ihre Technologie-Investitionen maximieren können”, sagt Margaret Lee, Senior Vice President und General Manager, Digital Service and Operations Management bei BMC. „Mit den neuen intelligenten Service-Automatisierungsfunktionen der offenen IT-Service- und Operations-Plattform BMC Helix und der umfassenden Visibilität von Snow Software unterstützen wir Unternehmen dabei, Innovationen und ein neues Niveau im Service- und Operations-Management zu erreichen, bis hin zum Autonomous Digital Enterprise.”

Die Produktaktualisierung von Snow ITSM Enhancer stellt sicher, dass die Integrationen zwischen den Lösungen von Snow und BMC Helix sowohl in Cloud- als auch in On-Premises-Umgebungen mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Unternehmen arbeiten.

„Unsere Kunden suchen nach Struktur in einer oft chaotischen Technologieumgebung”, fasst Brian Allison, Vice President of Global Channels and Alliances bei Snow zusammen. „Die von Snow und BMC zur Verfügung gestellten Insights geben Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, ihre gesamte Technologie sichtbar zu machen, auch wenn die Belegschaft auf mehrere Standorte verteilt ist oder hybrid arbeitet, sondern auch Herausforderungen wie schlechte Datenqualität, mangelnde Transparenz, vielfältige Anwendungen oder steigende IT-Kosten anzugehen. Wir freuen uns auf eine noch engere Zusammenarbeit mit BMC, um erfolgreiche Geschäftsergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.”

Mehr Informationen zum Snow-Partnerprogramm sind verfügbar unter https://partners.snowsoftware.com/ oder https://www.bmc.com/it-solutions/bmc-helix-platform.html.

Über die Snow Software GmbH

Snow Software verändert die Art und Weise, wie Unternehmen die Nutzung und den Verbrauch von Technologien erfassen und verwalten. Unsere Technology-Intelligence-Plattform ermöglicht Unternehmen eine umfassende Transparenz und weitreichende Erkenntnisse über Software, SaaS, Hardware und Cloud Anwendungen. Mit Snow können IT-Leiter ihre Ressourcen effizient einsetzen, die Performance verbessern und operative Agilität in einer hybriden Welt schaffen. Um mehr über Snow zu erfahren, besuchen Sie www.snowsoftware.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Snow Software GmbH
Meitnerstraße 11
70563 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 722495-80
Telefax: +49 (711) 722495-79
http://snowsoftware.com/de/

Ansprechpartner:
Julie Neumann
Telefon: +1 (615) 498-9650
E-Mail: press@snowsoftware.com
Patrick Wandschneider
Berkeley Kommunikation
Telefon: +49 (89) 747262-41
E-Mail: snow_de@berkeleypr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.