Podcast-Kooperation medatixx und me2

Podcast-Kooperation medatixx und me2

Gerade während der Corona-Pandemie wurde deutlich: Es braucht neue Wege, um im Alltag an aktuelle und verlässliche Informationen zu gelangen, und zwar schnell, präzise und praxistauglich. Die medatixx GmbH & Co. KG trägt dem Rechnung und hat mit der me2 medizin- und medien privatinstitut gmbh eine Kooperation vereinbart. Täglich können sich Praxen mit einem Klick in ihrer medatixx-Software hörend per Podcast auf den neuesten Stand bringen. Der seit 2019 täglich erscheinende medAUDIO-Podcast hält damit Einzug in zehntausende Praxen. Tag für Tag.

Die Digitalisierung spiegelt sich nicht nur in Abkürzungen wie TI, ePA, eAU, eRezept und dergleichen. Auch die Kanäle, über die sich Ärztinnen und Ärzte zu medizinischen und gesundheitspolitischen Themen informieren, haben eine Wandlung ins Digitale vollzogen.

Der Informationsbedarf ist groß – ebenso das Informationsangebot. Mittlerweile ist es eine Herausforderung, sich in diesem Dschungel zurechtzufinden. Fokussierte, kompakte und kompetente Kanäle sind eine willkommene Antwort darauf.

Dr. med. Dierk Heimann, Herausgeber des medAUDIO-Podcasts und als Facharzt für Allgemeinmedizin in Mainz tätig, hat sich genau diesen Anspruch auf die Fahne geschrieben. medAUDIO erscheint mit mehreren Folgen in der Woche und liefert aktuelle, präzise aufbereitete Informationen von Experten für Ärztinnen und Ärzte, in der Regel zu medizinischen Themen. Einen komfortablen, kostenfreien und exklusiven Service genießen die Anwender einer Praxissoftware von medatixx: Die Podcasts sind über die Informationsplattform innerhalb der Software mit einem Klick aufzurufen.

Im medAUDIO extra Podcast, den Dr. Dierk Heimann mit Jens Naumann, Geschäftsführung medatixx, aufgezeichnet hat, dreht sich alles um den „Backstage-Bereich“ (Dr. Heimann) einer Praxissoftware und den Anspruch, den die Praxissoftwarehersteller an ihre Lösungen stellen. Also um all das, was berücksichtigt werden muss, damit die Praxissoftware die Prozesse in einer niedergelassenen Praxis möglichst exakt abbildet und reibungslos unterstützt.

Gerade 2021 kommt unter dem Digitalisierungsdach viel Neues auf die Praxen zu. Die Praxissoftware der medatixx wird bereit sein und alle Anforderungen termingerecht abbilden.

Der E-Learning-Bereich der medatixx-akademie enthält eine Vielzahl an Podcasts zu „IT im Gesundheitswesen“, unter anderem werden die Auswirkungen von NFDM, PDSG und Co. auf die Arztpraxen beleuchtet.

medAUDIO

medAUDIO ist der erste Podcast von Ärzten für Ärzte – powered by medatixx. Seit 2019 entstehen Tag für Tag praxistaugliche Informationen zum Hören. Das Team um Herausgeber Dr. med. Dierk Heimann und Redaktionsleiterin Inka Lude stellt pro Tag – gemeinsam mit führenden Experten – eine aktuelle Studie oder praxisrelevante Informationen in wenigen Minuten vor. Weder hinter medAUDIO noch hinter der me² medizin- und medien privatinstitut gmbh verbirgt sich ein Verlagshaus oder ein Großunternehmen. Das Team möchte mit medAUDIO praxisrelevante Informationen – aus ärztlicher Sicht – so aufbereiten, dass diese im Alltag wirklich nützlich sind. Herausgeber Dr. med. Dierk Heimann ist nach wie vor als Facharzt für Allgemeinmedizin ärztlich tätig.

medaudio.de

http://medatixx.medaudio.de

medatixx.de

medatixx-akademie.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

medatixx GmbH & Co. KG
Im Kappelhof 1
65343 Eltville/Rhein
Telefon: +49 (800) 09800980
Telefax: +49 (800) 09800989898
http://www.medatixx.de

Ansprechpartner:
Kornelia Kremer
Marketing / PR
Telefon: +49 (6123) 6840-767
E-Mail: k.kremer@medatixx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.