Wolters Kluwer Tax & Accounting gewinnt mit ADDISON OneClick-Lösung goldenen German Stevie Award

Wolters Kluwer Tax & Accounting gewinnt mit ADDISON OneClick-Lösung goldenen German Stevie Award

Eine Fachjury hat den renommierten Preis in der Kategorie Bestes neues Produkt – Finanzdienstleistungen“ an die Steuerberatersoftware ADDISON OneClick vergeben. Im Fokus der Bewerbung standen die Vorteile bei der digitalen Kollaboration mit den Mandanten.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die zeigt, dass wir mit unseren Innovationen im Bereich Digitalisierung und Automatisierung bei der Mandanten-Kollaboration den richtigen Weg gehen“, sagt Stefan Wahle, Managing Director bei Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland. „Die Lösung verschafft unseren Steuerberaterkunden klare Vorteile bei der Zusammenarbeit mit ihren Mandanten – denn die moderne Steuerkanzlei braucht eine moderne Software.“

Die Online-Plattform ADDISON OneClick ist in vielen Steuerkanzleien nicht mehr wegzudenken. Wolters Kluwer Tax & Accounting bietet mit ADDISON OneClick die Möglichkeit der digitalen Kollaboration mit dem Mandanten auf einer sicheren Online-Plattform.

Steuerberater können diese sehr einfach individualisieren und damit im digitalen Kontakt die Mandantenbeziehung betonen. Neben zahlreichen Applikationen zur Belegeinreichung und/oder -vorerfassung stehen Lösungen für digitale Auswertungen bereit. Der Beleg- und Dokumentenaustausch erfolgt genauso nahtlos wie das Online-Banking und die digitale Mitteilung von Stammdatenänderungen, Lohn- und Gehaltsbewegungen oder Zeiterfassungen im Lohn- und Gehaltsbereich. Vollständig integrierte Partner-Applikationen erweitern den Funktionsumfang der eigenen Apps – der Mandant muss sich zur Nutzung dieser Apps nur auf der Plattform seines Steuerberaters anmelden.

Besonderes Highlight der neuesten OneClick-Version ist die ADDISON SMART Connect Box. Die SMART Connect Box ergänzt das bisher verfügbare Belegarchiv und verarbeitet nun nicht mehr nur Belege von externen Systemen, sondern bildet das zentrale Belegarchiv für alle Fibu-Belege der Mandanten ab – unabhängig davon, ob diese vom Mandanten oder in der Steuerkanzlei digitalisiert wurden.

Weitere Informationen zu Funktionalitäten und Hintergründen erhalten Interessenten auf Anfrage sowie unter https://oneclick.addison.de.

Über die Wolters Kluwer Software und Service GmbH

Wolters Kluwer ist ein führender globaler Anbieter von Informationen, Softwarelösungen und Services in den Bereichen Tax & Accounting (Steuern und Rechnungswesen), Governance, Risiko- und Compliance-Management, Finanzen, Recht und Gesundheit. Wir unterstützen unsere Kunden durch Expertenlösungen, die fundiertes Fachwissen mit Technologie und Services verbinden, jeden Tag in der Entscheidungsfindung.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande) ist weltweit in über 40 Ländern vertreten, bedient Kunden in über 180 Ländern und beschäftigt rund 19.200 MitarbeiterInnen weltweit. Wolters Kluwer erzielte 2020 einen Umsatz in Höhe von 4,6 Milliarden Euro. Die Aktien von Wolters Kluwer sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet und werden im AEX- und im Euronext 100-Index geführt. In den Vereinigten Staaten wird die Aktie im Rahmen eines ADR-Programms auf dem Over-the-Counter-Markt gehandelt (WTKWY). Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.com und www.wolterskluwer.de sowie bei LinkedIn, Facebook, Twitter und Youtube.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Stuttgarter Straße 35
71638 Ludwigsburg
Telefon: +49 (7141) 914-0
Telefax: +49 (7141) 914-92
http://www.wolterskluwer.com/de-de/tax-and-accounting

Ansprechpartner:
Andrej Kornienko
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 89 36007-3661
E-Mail: andrej.kornienko@wolterskluwer.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.