Easy2Bon Kassensystem wird als Lösung des Jahres mit dem R&B Designaward ausgezeichnet

Easy2Bon Kassensystem wird als Lösung des Jahres mit dem R&B Designaward ausgezeichnet

Das Easy2Bon Kassensystem erhält den R&B Designaward als Lösung des Jahres 2021 und wird somit im Buch „Die schönsten Restaurants & Bars – Ausgezeichnete Gastronomie-Designs 2021“ veröffentlicht.

Auslober ist der Callwey Verlag in Zusammenarbeit mit dem bdia Bund Deutscher Innenarchitekten, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA Bundesverband), der INTERNORGA, Leitmesse für Gastronomie sowie den Medienpartnern AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung, SALON und dem Architekturmagazin Baumeister. Aufgerufen waren Architekten, Planer und Gastronomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um ihre besten Arbeiten einzureichen. Die Jury hat in Summe 50 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte ausgewählt, die in dem nun vorliegenden Jahrbuch Die schönsten Restaurants & Bars 2021 präsentiert werden. Die besten Lösungen des Jahres stehen für besonders gelungenes Design, vorbildliche Produktideen und innovative Technik rund um die Gastronomie-Szene.

Die Restaurantkassen sind als stationäre oder mobile App-Version erhältlich und überzeugen dank des schlanken, übersichtlichen und einfach zu bedienenden Designs. Easy2Bon beinhaltet alle Funktionen, die man für den täglichen Bedarf benötigt, wie zum Beispiel ein grafischer Tischplan, Gangreihenfolge, Splitten von Rechnungen, frei konfigurierbare Artikel, Mehrkassenbetrieb, Schnittstelle zur Hotelsoftware und vieles mehr. Die Kassensysteme werden individuell vorkonfiguriert, sind sofort einsatzbereit, GoBD-zertifiziert und mit einer TSE-Anbindung bereit für die Kassensicherungsverordnung.

Oliver Anschütz, Geschäftsführer der SoftTec GmbH: „Die Auszeichnung unserer Easy2Bon als „Lösung des Jahres“ in der Kategorie Kassensystem erfüllt unser gesamtes Team mit Stolz und Freude. Vor allem die Namhafte Jury, geführt von Frau Ingrid Hartges – Hauptgeschäftsführerin der DeHoGa – und Herrn Albert Weinzierl – selbst Gastronom und Architekt – zeigt, dass unsere Produkte sowohl in den reinen Fakten, als auch in der Praxis überzeugen.“

Fakten zu Wettbewerb und Buch:

Bar- und Restaurantführer legen selten das Augenmerk auf die Innenarchitektur oder werfen einen Blick auf Licht, Möbel und Oberflächen. Diese aber sind es, die die Atmosphäre eines Ortes ausmachen. In bequeme Stühle lassen wir uns gerne hineinsinken. Gut ausgewählte Leuchten setzen das hervorragende Menü ins beste Licht und überraschende Details heben die Stimmung. Das Interior verrät das Selbstverständnis eines Gastronomie-Betriebes, noch bevor wir einen Bissen gegessen oder einen Schluck getrunken haben. Um dieses zu würdigen, wurde der Wettbewerb Die schönsten Restaurants & Bars ins Leben gerufen.

Auslober ist der Callwey Verlag in Zusammenarbeit mit dem bdia Bund Deutscher Innenarchitekten, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA Bundesverband), der INTERNORGA, Leitmesse für Gastronomie sowie den Medienpartnern AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung, SALON und dem Architekturmagazin Baumeister. Aufgerufen waren Architekten, Planer und Gastronomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um ihre besten Arbeiten einzureichen.

Die Jury hat in Summe 50 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte ausgewählt, die in dem nun vorliegenden Jahrbuch Die schönsten Restaurants & Bars 2021 präsentiert werden. Darunter exklusive Geheimtipps, spektakuläre Neueröffnungen (und das zu Corona-Zeiten!) wie auch gelungene Umgestaltungen und Renovierungen. Neben den Gastro-Machern würdigt das Werk die Architekten, Planer und Hersteller, ohne deren Ideen und Fähigkeiten die Betriebe nicht zu den Highlights geworden wären, die sie sind. Ergänzend dazu gibt es jede Menge detail lierte Zahlen und Fakten, spannende Hintergrundgeschichten, Grundrisse und Hinweise auf die verwendeten Produkte. Ziel des Buches ist es zudem, bei der Planung und Umsetzung eigener Gastro-Projekte zu unterstützen. Kurzum: Als Kompass durch ausgezeichnete Gastronomie-Projekte ist das Jahrbuch unverzichtbare Pflichtlektüre und Inspirationsquelle für alle Genussmenschen, Gastro-Profis und Architekten. Ebenfalls wurden wieder ausgezeichnet die besten Lösungen des Jahres – für besonders gelungenes Design, vorbildliche Produktideen und innovative Technik rund um die Gastronomie-Szene.

Die Jury

Ingrid Hartges (Hauptgeschäftsführerin DEHOGA); Cornelia Hellstern (Architekturkommunikation und Autorin der Publikation); Veronika Kammerer ( Architektin und Innenarchitektin, Studio lot, Preisträgerin aus dem Vorjahr); Irene Maier (Innenarchitektin und Vizepräsidentin bdia); Anne Petersen (Redaktionsleiterin SALON); Albert Weinzierl (Architekt und Gastronom, Kull & Weinzierl); Holger Zwink (Chef vom Dienst, AHGZ)

Über die SoftTec GmbH

Die SoftTec GmbH entwickelt seit 1986 zahlreiche Marken, die nicht nur Hoteliers zu Gute kommen, sondern auch Unternehmen mit Außendienst- oder Service-Mitarbeitern.

Zu diesen Marken zählt die mehrfach ausgezeichnete hotline Hotelsoftware, die bereits in über 3.500 Hotelbetrieben bereits erfolgreich im Einsatz ist. Über Schnittstellen lassen sich alle gängigen Hotelsysteme, von Online-Buchbarkeit, Channelmanagement über Restaurantkassen bis hin zu Checkin-Automaten an das Hotelprogramm anbinden.

Als All-in-One-Kassenlösung bietet die SoftTec GmbH Easy2Bon-Registrierkassensysteme als stationäre oder mobile Variante an. Diese werden im Haus nach Kundenwünschen individuell vorkonfiguriert und sind nach Auslieferung sofort einsatzbereit.

Das Online-Buchungssystem caesar data ermöglicht ohne Vorkenntnisse oder Schulungen den schnellen Einsatz einer responsiven Online-Buchbarkeit – und das komplett provisionsfrei.

Die Gutscheinverwaltung VOUCHER ist die professionelle Gutscheinverwaltung, mit der einfach & sicher Gutscheine online verkauft werden können – komplett provisionsfrei und kostengünstig.

Als neues Standbein wird durch die SoftTec GmbH zudem professionelles Web Design für Hotels angeboten. Dabei liegt der Fokus der Websites auf moderner Optik mit allen wichtigen Funktionen auf einen Blick.

Die SoftTec GmbH betreut aktuell mehr als 5.000 Kunden aus verschiedenen Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SoftTec GmbH
Hindelanger Str. 35
87527 Sonthofen
Telefon: +49 (8321) 6749-60
Telefax: +49 (8321) 6749-18
https://www.softtec.de/

Ansprechpartner:
Melanie Dennstedt
Leitung Marketing & Web Disign
Telefon: +49 (8321) 6749-70
E-Mail: melanie.dennstedt@softtec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.