All for One Group plant Vorstandserweiterung // virtuelle Hauptversammlung am 11. März 2021

All for One Group plant Vorstandserweiterung // virtuelle Hauptversammlung am 11. März 2021

  • Aufsichtsrat der All for One Group SE plant den Vorstand von bisher zwei auf drei Personen zu erweitern
  • Michael Zitz, verantwortlich für das Kundengeschäft der All for One Group, soll Vertriebsvorstand werden
  • Geplante Aufstockung untermauert den Wachstumskurs der Gruppe
  • Virtuelle, öffentliche Hauptversammlung am 11. März 2021 mit Vorstellung des zukünftigen Vertriebsvorstands

Der Vorstand der All for One Group SE, führende Consulting- und IT-Gruppe aus Filderstadt, soll von bisher zwei auf drei Personen erweitert werden. Vorbehaltlich der zu fassenden Organbeschlüsse wird zukünftig Michael Zitz als neuer Vertriebsvorstand gemeinsam mit Vorstandssprecher, Lars Landwehrkamp, und Finanzvorstand, Stefan Land, die Geschicke der Gruppe lenken. Mit der geplanten Aufstockung untermauert der Aufsichtsrat den Wachstumskurs und die ambitionierten Wachstumsziele der Gruppe.

Mit Michael Zitz rückt ein stark vertriebs- und kundenorientierter Manager in den Vorstand der All for One Group, der als Mitglied des Group Management Boards in den letzten beiden Jahren das Customer Success Management als gruppenweite Kundendrehscheibe erfolgreich aufgebaut hat. Der 40-jährige Österreicher ist Mitgründer der auf Customer Experience spezialisierten B4B Solutions GmbH, die seit 2016 zur Gruppe gehört, und gilt als ausgewiesener Experte rund um Digitalisierung und Customer Centricity.

Kultur als wichtiger Erfolgsfaktor

„Mit der geplanten Vorstandserweiterung trägt der Aufsichtsrat den ambitionierten Wachstumszielen und den damit auch zunehmenden Anforderungen Rechnung. Ein starkes Augenmerk liegt hier sicher auf der Transformation im Kundenumfeld. Wir sind überzeugt mit Michael Zitz einen Vertriebsvorstand zu berufen, der die All for One Group mit auf die nächste Stufe heben wird“, erläutert Josef Blazicek, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Michael Zitz im Vorstand und bin überzeugt, dass wir gemeinsam die Gruppe erfolgreich weiterentwickeln werden. Michael ist nicht nur auf Grund seiner Fähigkeiten und Expertise der Richtige – wir sprechen auch kulturell die gleiche Sprache, haben das gleiche Wertesystem. Beides halte ich für einen enorm wichtigen Erfolgsfaktor“, so Lars Landwehrkamp, Vorstandssprecher der All for One Group, über die geplante Vorstandserweiterung.

Virtuelle, öffentliche Hauptversammlung am 11. März

Im Rahmen der virtuellen Hauptversammlung der All for One Group SE, die am 11. März öffentlich stattfindet, wird sich Michael Zitz den Aktionären und der interessierten Öffentlichkeit vorstellen und einen Einblick geben, welchen Beitrag er leisten wird, um  die Gruppe auf ihrem Erfolgskurs zu halten und weiter voran zu bringen. Gäste können sich hier zur Hauptversammlung anmelden:

https://www.all-for-one.com/hv/anmeldung-gaeste

Die Erweiterung des Vorstands ist bis Ende März 2021 geplant.

Über ALL for One Group SE

Die All for One Group steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in einer digitalen Welt. Dafür vereint die Gruppe Strategie- und Managementberatung, Prozessberatung, Branchen-Expertise und Technologie-Know How in Kombination mit IT-Beratung und –Services unter einem Dach und orchestriert mit 2000 Experten und der Umsetzungspower führender Business-IT von SAP, Microsoft und IBM das Zusammenspiel aller Facetten der Wettbewerbsstärke: Strategie, Geschäftsmodell, Customer & Employee Experience, New Work, Big Data & Analytics genauso wie IoT, Artificial Intelligence oder Cybersecurity & Compliance und dem intelligenten ERP als digitaler Kern. Die führende Consulting- und IT-Gruppe begleitet und unterstützt dabei mehr als 2500 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Unternehmenstransformation.

Im Geschäftsjahr 2019/20 erzielte die All for One Group AG einen Umsatz in Höhe von 355 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. www.all-for-one.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALL for One Group SE
Rita-Maiburg-Str. 40
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 78807-260
Telefax: +49 (711) 78807-222
http://www.all-for-one.com

Ansprechpartner:
Anja Brey
Director Marketing & Corporate Communications
Telefon: +49833149831510
E-Mail: anja.brey@all-for-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.