ADVANCED SAP SELF-SERVICES (ESS/MSS/XSS) STANDARD, BEST PRACTICE ODER DOCH INDIVIDUALLÖSUNG? (Webinar | Online)

ADVANCED SAP SELF-SERVICES (ESS/MSS/XSS) STANDARD, BEST PRACTICE ODER DOCH INDIVIDUALLÖSUNG? (Webinar | Online)

SAP Self-Services (ESS/MSS/XSS) auf Basis von SAP Fiori erleichtern nicht nur den Arbeitsalltag Ihrer HR-Mitarbeiter, sondern geben auch den Mitarbeitern und Führungskräften in der Linie mehr Flexibilität und Eigenverantwortung. Oftmals reichen aber die im SAP Standard bereitgestellten Employee- und Manager Self-Services funktional nicht aus oder stoßen an technische Grenzen. Erfahren Sie in unserem Webinar was für „fortgeschrittene“ Anwenderunternehmen mit brandneuen Standard ESS/MSS-Szenarien oder in Form von Individualentwicklungen in der Praxis möglich wird!

Mit Hilfe von SAP Self-Services bzw. Fiori basierten Apps können Mitarbeiter, Führungskräfte und andere Prozessteilnehmer wie etwa HR-Professionals mobil und unabhängig von Tages- oder Nachtzeit die jeweiligen HR-Daten eigenverantwortlich einsehen und verwalten. Dies steigert die Employee Experience und Datenqualität, reduziert Prozesslaufzeiten und entlasten wertvolle Ressourcen im Unternehmen. 

Voraussetzung für einen hohe Anwenderakzeptanz und somit für einen Erfolg von SAP ESS/MSS sind einfache und intuitiv zu bedienende Anwendungen. Mit der aktuellen „Design-Sprache“ SAP Fiori und der dazugehörigen UI-Technologie SAPUI5 können benutzerzentrierte, responsive und einfach zu handhabenden Apps bereitgestellt werden – auch über den SAP Standard hinaus.

 

THEMA & WEBINAR-INHALTE

Was Sie rund um SAP ESS/MSS und „Cross Applications“ (XSS) wissen sollten! 

In unserem Live-Webinar stellen wir Ihnen in einer Live-Demo neben den neuesten SAP Standard Self-Services im HR-Umfeld eine Auswahl unserer Fiori basierten p78 Best Practice Apps als auch spannende Kundenbeispielen vor. Ferner geben wir Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Warum gewinnen Self-Services immer mehr an Bedeutung?
  • Wann sollte der SAP Fiori Standard zum Einsatz kommen, wann sind Erweiterungen des Standards das Mittel der Wahl und wann sollten individuelle Entwicklungen auf Basis von SAPUI5 in Erwägung gezogen werden?
  • Welche Self-Services (Standard, p78 Best Practices und Individuallösungen) für die Klientel Mitarbeiter und Manager existieren? Wie lassen sich weitere Endanwender (z. B. Betriebsrat, HR Business Partner, Controlling, usw.) einbinden? 
  • Wie lassen sich SAP Standard Apps nach Ihren Anforderungen individualisieren, so dass Sie das Maximum aus SAP ESS/MSS für Ihr Unternehmen herausholen? 

Sie können während des gesamten Live-Webinars jederzeit Ihre konkreten Fragen an die projekt0708 Experten adressieren.

 

ZIELGRUPPE

  • Entscheider im HR-, HR/IT- oder IT-Bereich
  • Projektleiter die Initiativen im Umfeld der Digitalisierung planen 
  • Mitarbeiter der Personalabteilung, die sich für SAP Self-Services bzw. ESS/MSS interessieren

Eventdatum: Donnerstag, 15. April 2021 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

projekt0708 GmbH
Leopoldstraße 37a
80802 München
Telefon: +49 (89) 461323-27
Telefax: +49 (89) 5484-2229
http://www.projekt0708.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Comments are closed.