Spectralink präsentiert AMIE Advanced, den jüngsten Neuzugang zu seiner Mobile Intelligence Platform

Spectralink präsentiert AMIE Advanced, den jüngsten Neuzugang zu seiner Mobile Intelligence Platform

AMIE Advanced vereinheitlicht Spectralinks End-to-End-Enterprise-Mobility-Portfolio mit Überwachung der Performance von Anrufen, Geräteanalyse und zentralisiertem Netzwerkmanagement und bietet datengesteuerte Einblicke zur Beschleunigung der Performance für mobile Anwendungen.

AMIE Advanced, Spectralinks Mobile Intelligence Platform für Unternehmen, ist ab jetzt erhältlich. AMIE ist eine Software-Plattform zur Überwachung der Performance von Anrufen und des Gerätezustandes für WLAN-Smartphones und DECT-Geräte von Spectralink. Es wurde für IT- und Telekommunikationsadministratoren entwickelt, die bei der Verwaltung der mobilen Lösungen von Spectralink einen besseren Einblick und eine höhere Betriebseffizienz anstreben.


AMIE wurde entwickelt, um Unternehmen bei der Optimierung ihrer mobilen Arbeitsabläufe zu unterstützen. Die Plattform bietet einen gründlichen Überblick über die Qualität von Mobilgeräten, Infrastruktur und Sprache und verwandelt Systemdaten in verwertbare Erkenntnisse. Mit AMIE erhalten Unternehmen umfangreiche Informationen über die Leistung der Spectralink-Produkte und können so Support und Wartung vereinfachen und kostspielige Unterbrechungen von Arbeitsabläufen vermeiden.

AMIE Advanced für WLAN ermöglicht branchenweit erstmals WLAN-Tracking der Sprachqualitäts Information

In Verbindung mit unseren Versity-Smartphones unterstützt AMIE Advanced für WLAN die erfolgskritische Kommunikation, indem es den Gerätezustand und die Benutzererfahrung im WLAN-Netz überwacht und gleichzeitig Leistungskennzahlen für Anrufe liefert, damit eine ausgezeichnete Sprachkommunikation gewährleistet werden kann. Darüber hinaus stellt AMIE sicher, dass die Versity-Smartphone-Lösungen von Spectralink bei umfassender betrieblicher Transparenz reibungslos funktionieren. AMIE ermöglicht erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen, da Benutzer proaktiv Batterien der Geräte austauschen, die Gerätenutzung anzeigen und verloren gegangene Geräte orten und wiederherstellen können.

AMIE Advanced für IP-DECT zentralisiert die Verwaltung von Spectralink-DECT-Lösungen

AMIE Advanced für IP-DECT ermöglicht es IT-Teams, ihr Spectralink-DECT-System durch schnelle Bereitstellung und einfache zentralisierte Verwaltung von Servern, Basisstationen und Mobilteilen reibungslos am Laufen zu halten – inklusive proaktiver Überwachung und Alarmierung des Systems. Darüber hinaus können IT-Teams die Sicherung ihrer DECT-Server automatisieren und planen, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Mit AMIE können Unternehmen jetzt eine höhere Betriebseffizienz erreichen, indem sie ihre DECT-Netzwerke von einem zentralen Standort aus unterstützen und warten. AMIE Advanced für IP-DECT wird in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich sein.

„Wir freuen uns, diese neue Mobile Intelligence Platform für unsere Smartphone- und DECT-Portfolios ankündigen zu können, denn diese bilden einen weiteren Meilenstein für Spectralink“, erklärt Julien Bertheuil, Managing Director EMEA der Spectralink Corporation. „Spectralink möchte neue Wege erforschen, damit wir unseren Kunden Spitzenleistungen bieten können. AMIE ermöglicht eine Vereinheitlichung unserer Mobilitätslösungen für Unternehmen und befähigt Organisationen, die Teamkommunikation kontinuierlich zu verbessern und kritische Geschäftsabläufe zu optimieren.“

„AMIE setzt neue Maßstäbe“, so Staffan Örnbratt, CEO bei COBS. „Nachdem wir AMIE für IP-DECT in der eigenen Zentrale und in unseren Laboren eingeführt haben, freuen wir bei COBS uns darüber, diese Lösung nun auf den Markt zu bringen. Unsere Kunden profitieren damit von einem besseren, schnelleren und effizienteren Management ihrer DECT-Infrastruktur sowohl für Mitarbeiter vor Ort als auch für Remote-Mitarbeiter. Als cloudbasierte Lösung ermöglicht AMIE die nahtlose Integration mit COBS CWS-Systemen mit den einzigartigen COBS-Funktionen Personenalarm, präzise Standortbestimmung in Innenräumen, Sprachkommunikation, Meldung über Angriffe auf Mitarbeiter und sichere Nachrichtenübermittlung. Mit der Einführung von AMIE erhalten unsere Kunden eine verbesserte Systemübersicht, einen vereinfachten Remote-Systemservice und eine Plattform für proaktiven Service mit geringeren Kosten und verkürzten Durchlaufzeiten.“

„AMIE ist die beste Lösung zur Verwaltung unserer DECT-Netzwerke. AMIE macht jetzt schon einen messbaren Unterschied und trägt zur Effizienz und Effektivität in unserem Unternehmen bei“, so Nicola Felisati, IT-Infrastruktur-Manager bei Speedline srl. Speedline ist Teil der RONAL GROUP, einem international führenden Hersteller von Leichtmetallrädern.

Spectralink verbindet End-to-End-Mobilität mit erstklassiger Konnektivität und Kommunikation, Unternehmensanwendungen für Frontline-Workflows und bietet mit AMIE jetzt auch datengesteuerte Einblicke. Auf diese Weise wird in den heutigen Geschäftsumgebungen die Komplexität reduziert und die betriebliche Effizienz gesteigert. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns auf www.spectralink.com.

Über Spectralink Corporation

Als Preisträger der Mobiltechnologie verwandelt Spectralink seit 30 Jahren die Art und Weise, wie unsere Kunden arbeiten und kommunizieren. Dank unserer Entschlossenheit, etwas Groβartiges zu tun, ermöglichen wir mobile Arbeitskräfte und befähigen dadurch unsere Kunden und Geschäftspartner, neue Möglichkeiten und Wege zu entdecken und zu erforschen. Mit unseren erstklassigen Mobillösungen für Unternehmen sind wir immer bei unseren Kunden, egal wo sie arbeiten und wobei sie uns benötigen. Unsere Mitarbeiter, unser Einsatz zur Innovation und unsere Leidenschaft sind die Grundlagen unseres Erfolgs.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.spectralink.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spectralink Corporation
2560 55th Street
CO 80301 Boulder
Telefon: +1 (303) 441-7500
http://spectralink.com

Ansprechpartner:
outspoken pr
E-Mail: team@outspokenpr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.