NETWAYS bietet Terraform-Schulungen für drei Cloud-Plattformen an: OpenStack, AWS und Microsoft Azure

NETWAYS bietet Terraform-Schulungen für drei Cloud-Plattformen an: OpenStack, AWS und Microsoft Azure

  • NETWAYS bietet Terraform-Schulungen ab sofort in drei Formaten an.
  • Als Anwendungsbeispiele genutzt werden: OpenStack, AWS (Amazon), Microsoft Azure.

Der Open-Source Spezialist NETWAYS bietet jetzt drei verschiedene Formate für seine Terraform-Schulungen an. Teilnehmer können sich so speziell für ihre Cloud weiterbilden. Alle Beispiele beinhalten praktische Übungen anhand von OpenStack, AWS oder Microsoft Azure.

„Bisher war es schwierig, allen drei Anwendungsmöglichkeiten in einer Schulung gleichermaßen gerecht zu werden. Für 2021 haben wir mit der Spezialisierung der Terraformschulung unser Portfolio erweitert. Somit stellen wir sicher, dass Teilnehmer, die bereits mit OpenStack, Azure oder AWS arbeiten, ein ihnen bekanntes Arbeitsfeld geboten bekommen.“  – Markus Neder, Head of Events bei NETWAYS.


Funktion von Terraform

Terraform ist eine Open-Source-Infrastruktur, die als Code-Software-Tool von HashiCorp genutzt wird. Mithilfe einer Konfigurationssprache, die als HashiCorp Configuration Language oder optional JSON bezeichnet wird, können Benutzer Rechenzentrumsinfrastruktur definieren und bereitstellen.

Inhalte der Schulung

Diese Schulung zeigt, wie Infrastruktur mit der Terraform eigenen DSL idempotent realisiert wird. Gelehrt wird was Terraform ist und außerdem geht es um Basiskonfiguration, Provider, Instanzen (Virtuelle Maschine) und Module. Ebenfalls erfolgt eine kurze Einführung in cloud-init, um weitere Software zu installieren und zu konfigurieren.

Bisher geplante Termine:

Terraform & OpenStack
08. – 09.12.2020 | Online
23. – 24.02.2021 | Online
01. – 02.07.2021 | Online

Terraform & AWS
25. – 26.02.2021 | Online
19. – 20.10.2021 | NUE

Terraform & Azure
29. – 30.06.2021 | Online
28. – 29.10.2021 | NUE

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf netways.de.

Über die NETWAYS GmbH

NETWAYS unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. Als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner im Bereich Monitoring und System-Management begleiten wir unsere Kunden von der Konzeptphase und Beratung über die komplette Umsetzung ihres Projekts, bis hin zu Schulung und Support.

Im Bereich Cloud und Hosting deckt NETWAYS das komplette Leistungsspektrum ab: Von Containern mit Kubernetes über VMs und Mietserver bis hin zur privaten Cloud auf Basis von OpenStack. Unsere Rechenzentren am Standort Nürnberg garantieren höchste Sicherheit und Performance. Mit den NETWAYS Web Services (NWS) steht zudem eine Plattform für komplett gemanagte Open Source Software zur Verfügung.

NETWAYS hat sich darüber hinaus als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht. Unser Portfolio runden wir ab durch ein breit gefächertes Angebot im Bereich Environmental-Monitoring-Hardware im NETWAYS Online Store.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 92885-0
Telefax: +49 (911) 92885-77
http://www.netways.de

Ansprechpartner:
Julia Hornung
Marketing Manager
Telefon: +49 (911) 92885-0
E-Mail: events@netways.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.