Solarboom in Deutschland für kleine Stadtwerke nutzbar machen

Solarboom in Deutschland für kleine Stadtwerke nutzbar machen

Der deutsche Solarmarkt boomt wieder. 2019 wurden Photovoltaik-Anlagen mit rund vier Gigawatt Leistung gebaut – das sind 30 Prozent mehr als 2018. Im Bereich der Privathaushalte wird sich die Zahl der installierten PV-Anlagen nach Aussagen des Bonner Research Unternehmens EUPD Research in diesem Jahr auf über 100.000 Anlagen mehr als verdoppeln und damit sogar die Rekorde aus dem historischen Boomjahr 2010 übertreffen. Gerade Privathaushalte interessieren sich wieder für die Möglichkeiten der individuellen Stromerzeugung. Diesem Trend trägt auch die aktuelle Kooperation der Redtree GmbH und der Installion GmbH Rechnung.

„Wir denken Photovoltaik ganzheitlich von der Lead Generation, über hybride Vertriebsstrecken und Fulfillment, bis hin zu Monitoring und Service“, so Michèl Dichter, Geschäftsführer bei Redtree. Sein Unternehmen ist seit über zwei Jahrzehnten am Markt und bietet Stadtwerken ein umfangreiches Know-how im Bereich der Photovoltaik. Durch die Kooperation mit Installion, dem Online-Marktplatz für Elektro-Installationen, deckt Redtree nun die gesamte Customer Journey ab. Redtree übernimmt die Markt- und Wettbewerbsanalyse, den Hybrid-Vertrieb, den Online-Verkaufsprozess sowie die Visualisierung der Anlagendaten für die Kunden der Stadtwerke.

Installion löst dabei eines der drängendsten Probleme bei der Errichtung von Photovoltaikanlagen – die Verfügbarkeit von Handwerkern. Das erst 2019 gegründete Unternehmen vereint nach eigenen Angaben Online-Plattform mit Handwerkergeschäft und wurde von erfahrenen Branchengründern als Antwort auf die zunehmend knapper werdenden Handwerkerkapazitäten gegründet. “Gerade mit dem Boom der E-Mobilität und der zunehmenden Elektrifizierung der Hauswärme, sowie dem wieder erstarkten Solarboom erhöht sich der Druck auf das Elektrogewerk seit 2018 dramatisch” weiß Florian Meyer-Delpho zu berichten.
Mit über 250 Auftraggebern, meist Großunternehmen, und über 20.000 Elektrikern im Zugriff ist Installion der führende B2B-Branchenmarktplatz für die Vergabe von Montagen im Bereich PV, Speicher sowie Ladeboxen und hat bereits Montageprojekte im vierstelligen Bereich vermittelt. Darüber hinaus baut das Unternehmen bundesweit zunehmend eigene Montagehubs auf, um eine gleichbleibend gute Qualität für seine Auftraggeber anbieten zu können.


“Die zukünftige Zusammenarbeit mit Installion ermöglicht uns, die komplette Markteinführung von der Wettbewerbsanalyse bis zur Errichtung der Anlage zu übernehmen“, so Dichter. Dies sei vor allem für kleinere und mittlere Stadtwerke, die häufig nicht über große personelle Ressourcen im Bereich der Photovoltaik verfügen, ein großer Vorteil. Gemeinsam stelle man zur Zufriedenheit des Kunden sicher, dass die gewünschte PV-Anlage durch versierte Handwerker fachgerecht montiert werde.

„Mit unseren Software-Lösungen zur Abdeckung der gesamten Prozesskette und den ausführenden Handwerkern von Installion kann sich jedes Stadtwerk vor Ort als Anbieter von PV-Lösungen präsentieren“, freut sich Dichter über die künftige Kooperation. „Wir stärken damit weiter die Einsatzkraft unserer modularen Software-Suite für die Energiebranche. Die io.suite bietet schon jetzt zahlreiche digitale Lösungen für die Energiewirtschaft aus den Bereichen Kommunikation, Vertrieb und Service.

Die Installion GmbH ist ein 2019 gegründeter Business-to-Business Handwerkermarktplatz für Montage- und Installationsleistungen. Das Gründerteam hat langjährige Erfahrung im Handwerksbereich für technische Anlagen, insbesondere Photovoltaik, sowie in der Digitalisierung von Handwerksleistungen und dem Aufbau von Online-Plattformen. Florian Meyer-Delpho war vor INSTALLION Mitgründer des weltweit größten Online B2B Marktplatzes für PV-Komponenten "pvXchange", sowie Gründer der Greenergetic GmbH, welche 2019 an die Innogy SE verkauft wurde. Till Pirnay ist seit Jahren im Energiebereich tätig und arbeitete u.a. für Kofler Energies und Beratungsunternehmen im Energiebereich.

Über die Redtree GmbH

Redtree GmbH – wegweisend für digitale Lösungen in der Energiewirtschaft.
Unsere Angebote für Vertrieb, Service und Marketing zielen auf kundenzentrierte sowie mehrwertorientierte Tools und Prozesse. Unter anderem maximiert unser Kundenportal die Touchpoints durch ein personalisiertes Serviceerlebnis: Cross- und Upselling werden spielend optimiert. Die Redtree GmbH ist seit 1999 als Dienstleister für Stadtwerke tätig, Michèl Dichter ist seit weit über einem Jahrzehnt unternehmerisch in der Energiebranche aktiv – unter anderem als Gründer der Greenergetic GmbH.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Redtree GmbH
Lambertusplatz 6
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: +49 (2305) 97761-0
Telefax: +49 (2305) 97761-10
http://www.redtree.de

Ansprechpartner:
Elvir Basic
Head of Operations
Telefon: 02305 9776 118
E-Mail: basic@redtree.de
Michèl Dichter
Geschäftsführer
Telefon: 02305 9776 114
E-Mail: dichter@redtree.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.