Neue P2P-Lösungen für Ordnung und Sicherheit von Start bis Ziel

Neue P2P-Lösungen für Ordnung und Sicherheit von Start bis Ziel

  • Neue SAP®-Lösungen verarbeiten Auftragsbestätigungen und Lieferscheine
  • Transparenter Überblick über alle Faktoren des P2P-Prozesses, schnelle Möglichkeiten zum Handeln
  • Produkte helfen Kunden, Skonto- und Mahnfristen einzuhalten und Zusatzgebühren zu vermeiden

EASY Order Confirmation und Delivery Notes for SAP® Solutions sind das Traumpaar für eingehende Dokumente im Purchase-to-Pay-Prozess (P2P) in SAP®. Im Purchase-to-Pay Prozess zeigen sich häufig Pobleme mit abweichenden Preisen und Mengen sowie Unklarheiten hinsichtlich Liefer-, Leistungs und Zahlungsbedingungen. Die besondere Situation rund um Corona hat diese Situation in 2020 zusätzlich verschärft. Die neuen P2P-Lösungen reduzieren den manuellen Aufwand beim Verarbeiten von Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen. Das Resultat: Ein besserer Überblick in der Prozesskette für zwei der wichtigsten Dokumentarten in jedem P2P-Prozess.

Als Beispiel: Ein Unternehmen bestellt zehn Notebooks für jeweils 1.000 Euro – zwei Wochen später landen jedoch acht Notebooks für jeweils 1.200 Euro im Wareneingang. Einen solchen Irrtum abzugleichen, zu entdecken und in geeigneter Weise darauf zu reagieren, braucht Zeit. Wenn diese Zeit – wie zu häufig – nicht vorhanden ist, überschreiten Unternehmen Skonto- und Zahlungsfristen. Diese Probleme lassen sich nun durch Einsatz der passenden Software vermeiden.


EASY Order Confirmation und Delivery Notes for SAP® Solutions helfen dabei, Preise, Mengen und Lieferkonditionen im P2P-Prozess automatisch zu überwachen. Treten Unstimmigkeiten auf, helfen optimierte Workflows dabei, diese schnell zu identifizieren und durch Zuweisung zum richtigen Bearbeiter effizient zu beheben. Zugleich entsteht eine hohe Transparenz über die gesamte Prozesskette. Beide Lösungen basieren auf dem etablierten, SAP®-zertifizierten EASY Process2Design – einem Fundament, das nahezu jedem EASY for SAP® Produkt als Basis dient. Sie sind somit kompatibel mit SAP® ERP oder S/4HANA. Durch die nahtlose Integration reduziert sich zusätzlicher Schulungsaufwand beim Kunden; User bedienen die neuen Funktionen der EASY Lösungen wie gewohnt über die bereits erlernte SAP®-Oberfläche. Sogar Konfigurationen wie Berechtigungen, Workflows und mehr können sie problemlos auf diese Weise anpassen.

EASY Order Confirmation und Delivery Notes for SAP® Solutions sind die perfekte Ergänzung zu EASY Invoice Management for SAP® Solutions. Eingangsrechnungen, die Kunden so bearbeiten, erlangen durch die zwei neuen Lösungen eine noch höhere Qualität, da mögliche Probleme im Voraus erkannt und gelöst werden können. Optional unterstützen EASY Order Confirmation und Delivery Notes for SAP® Solutions außerdem eine sichere Ablage aller Dokumente im revisionssicheren Archiv.

Über die EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 1990 für Kunden intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diese lassen sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren und automatisieren, mobilisieren sowie optimieren Arbeitsabläufe weltweit. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.

Mit über 13.400 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Das Unternehmen ist in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell mehr als 393 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.

Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig, die die Multiexperience Plattform ApiOmat anbietet, hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen bedeutenden Technologiezukauf getätigt. Dieser bietet Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 50,6 Mio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easy-software.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim
Telefon: +49 (208) 45016-0
Telefax: +49 (208) 45016-90
http://easy-software.com

Ansprechpartner:
Christoph Nordmann
Head Of Corporate Communication
Telefon: 020845016410
E-Mail: christoph.nordmann@easy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.