Mit YUNA elements Datenprodukte effektiv entwickeln, verwalten und betreiben

Mit YUNA elements Datenprodukte effektiv entwickeln, verwalten und betreiben

.

  • Die individuellen Stärken von R, Python und Julia in einer Anwendung verbinden
  • Analyse-Modelle unkompliziert über eine API einbinden und automatisieren
  • Performance und Compliance von intelligenten Services sicherstellen

Daten und Analytik werden für viele Geschäftsmodelle immer wichtiger und die nahtlose Integration neuer intelligenter Services und Datenprodukte in Geschäftsprozesse  gewinnt an Bedeutung. YUNA elements reduziert die Total-Cost-of-Ownership von  Datenprodukten und die Time-to-Market.


Algorithmen in Datenprodukten frei entwickeln und definiert managen

Datenprodukte sind im Kern oft in R, Python oder Julia entwickelte Algorithmen, die gemäß der Unternehmensrichtlinien betrieben werden sollen. Beispiele sind Nachfrage- und Preisprognosen, Bildanalysen in Medizin oder Qualitätssicherung oder Geodatenmodelle für die Routenoptimierung.

Diese dafür entwickelten Skripte nutzen einige der zig-tausend verfügbaren Bibliotheken der DataScience Skript Sprachen wie beispielsweise tensorflow für Machine Learning.

YUNA elements wurde von Data Science Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung als Verbindungselement zwischen Data Science und IT entwickelt, um Datenprodukte zu verwalten und zu betreiben. Die modulare Software umschließt die Skripte der Daten-Experten zum Laden, Transformieren, Analysieren und Visualisieren der Daten und stellt Funktionalitäten bereit, die aus diesen Data-Science-Skripten schnell und einfach unternehmenskritische Anwendungen machen.

Um ein fertiges Datenprodukt nutzen zu können, sind bestimmte Erfordernisse zu erfüllen wie:

  • Komfortabel nutzbar als Stand-alone-Anwendung oder integriert in vorhandene Systeme,
  • performant durch dynamische horizontale Skalierung,
  • compliant durch Rechtemangement, Kapselung und Logging.

All das bringt YUNA elements out-of-the-box mit. Per API können die Datenprodukte dann leicht in einfache Webseiten oder komplexe Anwendungen integriert werden. Mit YUNA elements werden die mehrsprachigen Skripte und andere „Ressourcen“ wie Benutzer, Zwischenergebnisse, RestEndpoints, Ausführungsjobs, Log-Dateien etc. zu einem Projekt zusammengefasst und verwaltet.

YUNA elements verbindet und erweitert vorhandene Lösungen zu intelligenten Services

Mit YUNA elements werden für Predictive Maintenance beispielsweise verschiedene Datenquellen und Analysen in vorhanden Anwendungen integriert und die Service-Einsätze optimiert. YUNA elements ist in allen Branchen für alle Geschäftsprozesse einsetzbar, die durch Daten und intelligente Algorithmen unterstützt werden sollen. YUNA elements ist in wenigen Minuten installiert und kann lokal oder in der Cloud betrieben werden, so dass die Nutzer immer die volle Kontrolle über ihr geistiges Eigentum in den Skripten haben.

YUNA elements kann ab sofort 30 Tage kostenfrei getestet werden:
https:/www.eoda.de/yuna_elements

Über die eoda GmbH

Daten in strategisches Wissen zu verwandeln – dieses Ziel treibt uns bei eoda jeden Tag aufs Neue an. Wir sind davon überzeugt, dass Data Science den Grundstein für Erfolg im Zeitalter der Digitalisierung legt. Denn der Schlüssel von reduzierten Kosten, effizienteren Prozessen oder neuen digitalen Services liegt in den Daten. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihr Datenpotenzial zu erkennen und optimal für sich zu erschließen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eoda GmbH
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Telefon: +49 561 87948-350
Telefax: +49 561 87948-301
https://www.eoda.de

Ansprechpartner:
Christian Schreiner
Produkt Marketing YUNA
Telefon: +49 561 87948-350
E-Mail: christian.schreiner@eoda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.