Dynatrace zum 10. Mal in Folge Leader im Gartner Magic Quadrant 2020 for Application Performance Monitoring

Dynatrace zum 10. Mal in Folge Leader im Gartner Magic Quadrant 2020 for Application Performance Monitoring

Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, wurde im Gartner 2020 Magic Quadrant for Application Performance Monitoring als Leader eingestuft, mit der besten Gesamtposition für „Completeness of Vision“. Damit wurde Dynatrace zum zehnten Mal in Folge im Leaders-Quadranten für die „Completeness of Vision“ und die „Ability to Execute“ positioniert. Ein kostenloses Exemplar des Gartner 2020 Magic Quadrant for Application Performance Monitoring ist hier erhältlich.

„Wir freuen uns, erneut für unsere Führungsposition im Bereich Application Performance Monitoring anerkannt zu werden", sagte Steve Tack, SVP of Product Management, Dynatrace. „Unsere Kunden berichten uns, dass der Application Layer strategischer ist und einen größeren geschäftlichen Nutzen bringt als je zuvor. Sie migrieren immer mehr Workloads in ihre dynamischen Cloud-Umgebungen. APM ist jedoch nur eine von mehreren wichtigen Funktionen, die von unserer Software-Intelligence-Plattform unterstützt werden. Die Lösung von Dynatrace wurde speziell für die umfassenden Monitoring-Anforderungen moderner IT-Umgebungen entwickelt, in denen alles softwaregesteuert und hochdynamisch ist. Es läuft in einem komplexen Ökosystem von Mikrodiensten und Containern, die über mehrere Clouds und Rechenzentren verteilt sind. Mit fortschrittlicher Automatisierung und einer leistungsstarken, leicht verständlichen KI als Kernstück beschleunigt Dynatrace die Innovation, erhöht die Zusammenarbeit und Effizienz der Teams und sorgt für bessere Geschäftsergebnisse.“

Die Dynatrace® Software Intelligence Platform umfasst mehrere Module, die von einer gemeinsamen Datenplattform unterstützt werden. Zusätzlich zu APM bietet die Plattform den Kunden AIOps, Infrastrukturüberwachung einschließlich Metriken und Protokollen, digitale Geschäftsanalysen und Monitoring-Funktionen für digitale Betriebsabläufe.


Die leicht verständliche KI-Engine von Dynatrace, Davis™, die in den Kern der Dynatrace®-Plattform integriert ist, liefert proaktiv präzise Antworten auf Systembeeinträchtigungen und Leistungsanomalien. Davis priorisiert diese Antworten automatisch auf der Grundlage der Auswirkungen auf das Business, so dass die BizDevOps-Teams sofort reagieren können. Dies ermöglicht es ihnen, die digitale Transformation zu beschleunigen, die Abläufe zu vereinfachen und kontinuierlich bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Gartner ernannte Dynatrace im August 2019 auch zur Customer’s Choice im "Gartner Peer Insights Voice of the Customer: Application Performance Monitoring Report“. Diese Bewertungen basieren auf dem Feedback und den Bewertungen von Endanwendern, die Erfahrung mit dem Erwerb, der Implementierung und dem Einsatz von Dynatrace Lösungen haben.

John Van Siclen, CEO von Dynatrace, fügte hinzu: „Diese Anerkennung ist immer willkommen. Wir glauben, dass dies durch unsere Kundenbeziehungen und die Kreativität unseres globalen Produktteams seit zehn Jahren in Folge möglich ist. Unsere Kunden drängen uns, beraten uns, inspirieren uns und unterstützen uns. Entsprechend den Anregungen unserer Kunden entwickelt unser Produktteam kontinuierlich Innovationen. Die Kombination ist leistungsstark, und der Wert, den wir gemeinsam schaffen, macht immer wieder den Unterschied aus.“

Hier sind Beispiele dazu, was einige unserer Kunden über Dynatrace gesagt haben:

  • „Die Dynatrace-KI hat unseren Fokus völlig verändert. Seine Benutzerfreundlichkeit und die automatischen Antworten haben unsere Teams in die Lage versetzt, stärker „Self-Service“-orientiert zu arbeiten, mehr Einblicke zu erhalten und die Entwicklung schneller voranzutreiben.“ – Jay Cotton, Performance Engineer Lead, Kroger.
  • „Diesen Grad an Sichtbarkeit über unsere Anwendungen, Clouds und Infrastruktur hinweg und all diese Fähigkeiten in einer einzigen Plattform zu haben, bietet einen enormen Wert und ist anders als alles, was wir bisher bei anderen Lösungen gesehen haben.“ – Christian Heckelmann, Senior Systems Engineer, ERT.
  • „Mit der KI von Dynatrace, Davis, die ständig auf Anomalien in Bezug auf Leistung, Benutzererfahrung oder Inhaltsqualität achtet, entdecken und lösen wir Probleme, bevor sie sich auf die Studenten auswirken. Dies hat unsere Arbeitsweise verändert und uns ermöglicht, von der Reaktion auf Probleme zur proaktiven Optimierung der Erfahrungen unserer Studenten überzugehen.“ – Mark Kaplan, Senior Director IT, BARBRI.

Gleichzeitig veröffentlichte Gartner seinen Bericht „Critical Capabilities for Application Performance Monitoring“, in dem Dynatrace in fünf von sechs Anwendungsfällen die höchste Bewertung erzielte. Ein kostenloses Exemplar dieses Berichts ist hier verfügbar.

Gartner Disclaimers
Gartner, Magic Quadrant for Application Performance Monitoring, Charley Rich, Federico De Silva, 22 April 2020. Vor 2015 wurde Dynatrace als Compuware geführt. Dynatrace wurde nach der Privatisierung von Compuware im Dezember 2014 aus Compuware ausgegliedert.

Gartner Peer Insights ‘Voice of the Customer’: Application Performance Monitoring, August 2019. 

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungs-Publikationen dargestellt sind, und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Forschungs-Publikationen von Gartner bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Die Bewertungen von Gartner Peer Insights Customers’ Choice stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endnutzer-Reviews, -bewertungen und -daten dar, die anhand einer dokumentierten Methodik angewendet wurden, und nicht die Ansichten von Gartner oder damit verbundener Unternehmen.

Über die Dynatrace GmbH

Dynatrace liefert Software-Intelligenz, um die Cloud-Komplexität zu vereinfachen und die digitale Transformation zu beschleunigen. Mit fortschrittlicher Observabilität, KI und vollständiger Automatisierung liefert unsere All-in-One-Plattform nicht nur Daten, sondern auch Antworten über die Performance von Anwendungen, die zugrunde liegende Infrastruktur und die Erfahrung aller User. Aus diesem Grund vertrauen viele der weltweit größten Unternehmen Dynatrace® bei der Modernisierung und Automatisierung des Cloud-Betriebs, der schnelleren Veröffentlichung besserer Software und der Bereitstellung konkurrenzloser digitaler Erfahrungen.

Neugierig darauf, wie Sie Ihre Cloud vereinfachen können? Gerne zeigen wir Ihnen wie. Laden Sie einfach unsere kostenlose 15-Tage-Testversion herunter.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Dynatrace Ihrem Unternehmen helfen kann, besuchen Sie unsere Webseite: https://www.dynatrace.com, unseren Blog und folgen Sie uns auf Twitter @dynatrace.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dynatrace GmbH
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Telefon: +49 (89) 207042962
http://www.dynatrace.com

Ansprechpartner:
Sandra Schwan
Fink & Fuchs AG
Telefon: +49 (89) 589787-16
E-Mail: sandra.schwan@finkfuchs.de
Michaela Wirz
Marketing
Telefon: +49 (89) 207042-962
E-Mail: Jacqueline.Bangert@dynatrace.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.