SEP sesam baut die Unterstützung von Univention Corporate Server und Kopano weiter aus

SEP sesam baut die Unterstützung von Univention Corporate Server und Kopano weiter aus

  • Sicherung der neuesten Versionen des Univention Corporate Servers (UCS) und der Collaboration Software Kopano wird unterstützt
  • Qualität, Erreichbarkeit und die Einhaltung der EU-DSGVO wichtige Kriterien für die Anwender
  • Einzige professionelle Backup-Lösung am Markt, die das differenzielle Backup für Kopano ermöglicht

SEP, Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen, baut die Unterstützung für den Univention Corporate Server (UCS) und die Collaboration Software Kopano weiter aus. Die Backup Software SEP sesam ist für die sehr breite Unterstützung von heterogenen IT-Umgebungen bekannt. Das bezieht sich auf Betriebssysteme, Virtualisierungen, Datenbanken, Applikationen und Datenablage-Systeme. Die insbesondere im deutschsprachigen und BeNeLux-Raum verbreiteten Lösungen von Univention und Kopano sind dabei wichtige Komponenten. Den Anwendern, denen es wichtig ist, Lösungen von europäischen Herstellern wie Univention und Kopano einzusetzen, steht mit SEP sesam eine Backup- und Recovery-Lösung zur Verfügung, die ebenfalls diese Kriterien erfüllt. Auch hier wird besonders Wert auf Qualität, Erreichbarkeit des Supports, keine Backdoors und die Einhaltung der EU-DSGVO-Regeln gelegt.

SEP sesam unterstützt die neueste Version von Univention Corporate Server, UCS 4.4, die bereits aktuell im Univention App Center downloadbar ist. Dabei ist man auf die Wünsche vieler Kopano-Kunden und -Interessenten eingegangen und unterstützt als einzige professionelle Backup-Lösung am Markt das differenzielle Backup für Kopano.


Georg Moosreiner, Vorstand und Mitgründer der SEP AG, erläutert die Gründe: „Anwender, die UCS beziehungsweise Kopano einsetzen, vertrauen auf die Qualität unserer Backup Software ‚Made in Germany‘. Durch unsere langjährigen Partnerschaften mit Univention und Kopano, sowie der Vorgänger-Lösung ‚Zarafa‘ können wir diese dauerhaft gewährleisten.“

Peter Ganten, CEO von Univention unterstreicht dies: „UCS bietet eine innovative Basis, um Serveranwendungen und ganze IT-Infrastrukturen wirtschaftlich betreiben und einfach administrieren zu können. Gerade bei so mannigfaltigen IT-Umgebungen legen unsere Kunden Wert, auf eine Backup Software wie SEP sesam, die ihre komplette IT  sichern kann.“

Auch Brian Joseph, CEO Kopano BV, schätzt die Zusammenarbeit: "Mit Univention und SEP haben wir eine einfach nutzbare Plattform und einen verlässlichen Backuppartner für unsere Produkte. Unsere Kunden erhalten damit eine qualitativ hochwertige Basis für ihre Kopano-Dienste wie E-Mail, Kalender, Dokumente, Video Meetings – um nur einige zu nennen. Die Open Source-Natur unserer Lösungen und deren im Enterprise-Umfeld bewährter Einsatz gewährleisten die digitale Souveränität, die Organisationen in deren moderner Infrastruktur benötigen. Wir sind sehr stolz auf das Zusammenspiel unserer drei europäischen Firmen."

Die Datensicherungslösung SEP sesam ist „Made in Germany“ – von der Entwicklung bis zum Support – und sichert eine Vielzahl an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die Lösung von SEP stark von denen der Mitbewerber ab, was durch Kundenbefragung, unter anderem von Gartner und techconsult bewiesen wird. Dadurch ist eine Konsolidierung mehrerer Backup-Systeme zu einer zentral verwalteten Hybrid Backup-Lösung möglich. Durch die konsistente Umsetzung der Vorgaben durch die EU-DSGVO können Unternehmen zudem eine sichere Lösung für ihre Datensicherung einsetzen.

SEP sesam im App-Katalog von Univention

https://www.univention.de/produkte/univention-app-center/app-katalog/sep-sesam/

Videos

Sicherung von Univention Corporate Server (UCS) und Kopano mit SEP sesam

https://www.youtube.com/watch?v=WJlfZSHvAsk

Kopano-Backup und Single Mail Restore mit SEP sesam

https://www.youtube.com/watch?v=XM_CTT_eSYQ

Über die SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Software-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung "SEP sesam" sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken "Made in Germany". Der Hauptsitz des 1992 gegründeten Unternehmens, ist in Holzkirchen bei München, eine Niederlassung mit Support- und Vertriebsteam befindet sich in den USA. SEP hat ein starkes Partner-Netzwerk und setzt beim Vertrieb auf gut ausgebildete Systemhäuser. Zu den Kunden in mehr als 50 Ländern zählen Aldi Nord, SPIEGEL-Verlag, UVEX, Bundesministerien, Stadtwerke, Universitäten und produzierende Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.sepsoftware.com

Social Media
Twitter: http://www.twitter.com/SEPHybridBackup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/sep_4
Facebook: www.facebook.com/SEPHybridBackup
YouTube: www.youtube.com/user/SEPsesam/

Kundenreferenzen
http://www.sep.de/de/referenzen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEP AG
Konrad-Zuse-Straße 5
83607 Holzkirchen
Telefon: +49 (8024) 46331-0
Telefax: +49 (8024) 46331-666
http://www.sep.de

Ansprechpartner:
David Schimm
Veritas Public Relations
Telefon: +49 (8024) 467-3132
E-Mail: presse@sep.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.