it-economics verstärkt Management-Team

it-economics verstärkt Management-Team

Das IT-Beratungshaus it-economics erweitert sein Management-Team. Morten Hohnschild, der seit 2014 für it-economics arbeitet und bereits den Standort in Bonn leitet, verstärkt als neuer Associate Partner das Advisory & Sounding Board des Unternehmens.

Nach dem Abschluss seines Studiums der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München im Jahr 1998 war Morten Hohnschild im Anschluss an seine Bundeswehrkarriere über 15 Jahre als Berater in unterschiedlichen Consulting-Unternehmen für verschiedene namhafte Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Energie und der Öffentlichen Verwaltung tätig. In den letzten Jahren lag sein Fokus verstärkt auf dem Projekt- und Programmmanagement agiler Projekte, insbesondere der Implementierung agiler Strukturen. Seit 2014 ist er bei it-economics, zunächst am Standort Düsseldorf, den er mit aufgebaut hat. Im letzten Jahr verantwortete er dann als Standortleiter die Gründung des neuen Büros in Bonn.
Anlässlich der Ernennung zum Associate Partner erklärt Hohnschild: „it-economics steht für langfristige Partnerschaft mit dem Kunden und unseren Mitarbeitern. Entscheidend für mich ist, dass wir gemeinsam mit jedem einzelnen Kunden das umsetzen, was er tatsächlich braucht und dadurch nachhaltigen Kundennutzen erreichen. Ich bin der festen Überzeugung, dass uns Erfolge nur mit engagierten Mitarbeitern gelingen, die sich auf ein faires, förderndes und verbindliches Arbeitsumfeld verlassen können, wie wir es bei der it-economics leben. Ich mag insbesondere die respektvolle und humorvolle Zusammenarbeit bei uns und freue mich auf die neue Verantwortung im Management-Team."

Über die it-economics GmbH

it-economics entwickelt Digitalisierungskonzepte und begleitet Unternehmen auf dem Weg zur Agilität. Das Leistungsportfolio umfasst Lösungen und Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette des klassischen und agilen IT-Managements: von Trainings und Coachings, IT-Strategie- und Architekturberatung bis hin zu Implementierung, Rollout und Wartung. Das eigens entwickelte IT³-Konzept garantiert den Einsatz passender Managementmethoden, aktueller Technologien und spezifischen Fachwissens. Ein besonderer Schwerpunkt von it-economics liegt auf Unternehmen aus der Finanz – und Energiebranche.


Das 2003 gegründete IT-Beratungshaus beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter am Hauptsitz München, den Standorten Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe und Münster sowie in den Niederlassungen Sofia, Bulgarien und Zürich, Schweiz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

it-economics GmbH
Bothestr. 11
81675 München
Telefon: +49 (89) 2154880-0
Telefax: +49 (89) 552741-16
http://www.it-economics.de/

Ansprechpartner:
Matthias Frei
Marketing Specialist
Telefon: +49 (89) 2154880-21
Fax: +49 (89) 552741-16
E-Mail: mfrei@it-economics.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.