Zentrales Verschlüsselungs-Management: ProSoft wird BitTruster-Distributor

Zentrales Verschlüsselungs-Management: ProSoft wird BitTruster-Distributor

Der IT-Security-VAD ProSoft (http://www.prosoft.de) vertreibt ab sofort die Lösungen von BitTruster, Spezialist für die Verwaltung von Festplattenverschlüsselungen, an Fachhändler und Systemhäuser. Die BitTruster GmbH bietet mit BitLocker Management (http://www.bitlocker-management.de) eine Plattform zur zentralen Administration von Systemen, die mit der Festplattenverschlüsselung Microsoft BitLocker ausgestattet sind. Der exklusive Distributionsvertrag gilt für die gesamte DACH-Region. Ziel ist es, den Channel weiter auszubauen und neue Fachhandelspartner zu gewinnen.

BitTruster baut auf BitLocker auf und stellt zahlreiche zusätzliche Management-Funktionen zur Verfügung. So können beispielsweise Schlüssel zentral verwaltet, sicher aufbewahrt und bei Bedarf zurückgesetzt oder geändert werden. Recovery-Funktionen schützen vor Datenverlust und ermöglichen eine unkomplizierte Wiederherstellung, falls Anwender ihre PIN oder das BitLocker Recovery-Passwort vergessen haben. Nach einem Recovery-Vorgang, bei dem eine PIN verwendet wurde, generiert BitTruster automatisch eine neue PIN und speichert sie sowohl in der eigenen Datenbank als auch am Client ab. Mit BitTruster können verschlüsselte Rechner auch ohne PIN oder nach einer Hardware-Änderung wiederhergestellt werden.

Über die Monitoring-Features lässt sich zudem ein umfassendes Compliance-Reporting realisieren. So kann nachgewiesen werden, welche Standards bei der Speicherung, Archivierung, Verschlüsselung und Wiederherstellung von Daten eingehalten werden – ein wichtiger Aspekt auch mit Blick auf kommende Richtlinien wie die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Da kein Client auf den jeweiligen Rechnern benötigt wird, ist bei Updates lediglich eine Aktualisierung des BitTruster-Servers erforderlich.


Chris Saven, Head of Sales & Alliances bei der BitTruster GmbH, kommentiert:

„Wir freuen uns sehr, dass wir ProSoft als Distributionspartner für die DACH-Region gewinnen konnten und sind überzeugt davon, dass unsere Partner dort bestens betreut werden. Als VAD bringt ProSoft genau das mit, was wir gesucht haben: Fundiertes Know-how im IT-Security-Segment, das nötige Wissen um die lokalen und nationalen Besonderheiten sowie ein starkes Netzwerk aus Fachhändlern und Dienstleistern. Das generelle Lösungsportfolio des Distributors ergänzt unser Angebot sehr gut und auch die ergebnisorientierte Arbeitsweise kommt uns entgegen. Gemeinsam möchten wir BitTruster in den deutschsprachigen Ländern auf ein neues Level heben und den Wachstumskurs vorantreiben.“

Microsoft BitLocker steht ab Windows 10 in allen Professional- und Enterprise-Lizenzen kostenfrei zur Verfügung, ist direkt ins Betriebssystem implementiert und eignet sich gleichermaßen für den Einsatz auf Notebooks und Desktop-PCs.

„BitLocker hat sich mittlerweile zum De-facto-Standard im Bereich der Festplattenverschlüsselung entwickelt und wird diese Marktposition gerade aufgrund der Windows-Integration in Zukunft noch weiter ausbauen“, erklärt Robert Korherr, Geschäftsführer der ProSoft GmbH. „Unternehmen stehen aber vor der Herausforderung, das Tool effizient zu verwalten, zu managen und zu konfigurieren, da die dafür vorhandenen Bordmittel überschaubar und nur bedingt benutzerfreundlich sind. Hier kommt BitLocker Management von BitTruster ins Spiel. Die Software „Made in Germany“ bietet mit Key-Management, Monitoring und Recovery-Funktionen genau die Features, die für eine sinnvolle, zentrale und weitgehend automatisierte BitLocker-Administration benötigt werden.“

Über die BitTruster GmbH
BitTruster wurde 2011 gegründet. Das deutsche Unternehmen ist Anbieter der ersten automatisierten Verschlüsselungs-Management-Lösung auf Enterprise-Level für Microsoft BitLocker. BitTruster unterstützt Kunden weltweit dabei, ihre BitLocker-Systeme effizienter zu verwalten. Die Zentrale von BitTruster befindet sich in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen: www.bitlocker-management.de

Über die ProSoft GmbH

ProSoft wurde 1989 als Distributor für komplexe Software-Lösungen im Großcomputer-Umfeld gegründet. Seit 1995 fokussieren wir uns hauptsächlich auf Lösungen im Windows-Umfeld, bieten aber auch Software für MAC und Linux an. Neben unserer Zentrale südlich von München unterhalten wir auch eine Geschäftsstelle in Wien und betreuen Firmen und Organisationen in D/A/CH. Unsere Kernkompetenz ist die Ergänzung und Komplettierung von Betriebssystemen. Der Fokus liegt hierbei auf Desktop-Management, Storage- und IT-Security Lösungen. Durch unsere völlige Unabhängigkeit gegenüber Herstellern oder Lieferanten können wir die optimalen Lösungen identifizieren und anbieten.

Und wir bieten mehr: Für alle Leistungen, vom Roll-out-Konzept über die Installation (auch von Testversionen) bis hin zur Mitarbeiterschulung vor Ort stehen wir beratend und unterstützend zur Seite.

Unter www.prosoft.de oder www.prosoft.at finden Sie weitere Informationen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ProSoft GmbH
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried
Telefon: +49 (8171) 405-0
Telefax: +49 (8171) 405-400
http://www.prosoft.de

Ansprechpartner:
Felix Hansel
PR
E-Mail: hansel@fx-kommunikation.de
Robert Korherr
Geschäftsleitung / CEO
Telefon: +49 (8171) 405-219
Fax: +49 (8171) 405-400
E-Mail: Robert.Korherr@ProSoft.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.