Smart Parking: ZTE präsentiert intelligente Lösung für Indoor-Navigation und Autosuche in Parkhäusern

Smart Parking: ZTE präsentiert intelligente Lösung für Indoor-Navigation und Autosuche in Parkhäusern

ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, stellt seine branchenführende Lösung „Indoor Intelligent Navigation, Smart Car Seeking“ vor.

Die Lösung umfasst eine lückenlose Navigation im Innen- und Außenbereich, intelligente Fahrzeugsuche und Capability Open Service (COS). Unter Verwendung von Qcell-Funkabdeckung im Innenbereich, Mobile Edge Computing (MEC) und IoT Erdmagnetfeld-Erkennung lässt sich ein intelligentes Parkhausmanagement bequem, kostengünstig und sehr effizient realisieren. Die Lösung unterstützt Parkhausbetreiber beim Bau von komfortablen und intelligenten Gebäuden und realisiert eine intelligente Verbindung zwischen Personen und Objekten. Die Lösung und die zugehörigen Services wurden vor mehreren tausend Besuchern des MWC Shanghai demonstriert.

Lückenlose Verbindung von Innen- und Außenbereichen für grenzenlose Navigation


Die GPS-Navigation ist zu einem wichtigen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Bei der Einfahrt in ein Parkhaus kann es durch die ungewohnte Umgebung jedoch viel länger dauern, bis man einen freien Parkplatz findet. Die von ZTE angebotene „Indoor Intelligent Navigation, Smart Car Seeking“-Lösung kann dieses Problem effektiv lösen. Wenn das QCell Indoor Coverage-System ein sich näherndes Fahrzeug erkennt, meldet es dieses automatisch an das MEC. Dies löst die hochgenaue Navigation für den Innenbereich aus, die wiederum Funktionen für Parkplatzreservierung und Routenplanung bereitstellt.

Schnelles Auffinden des Fahrzeugs mit einem einzigen Klick

Moderne Parkhäuser können über 10.000 Quadratmeter groß sein und sich über mehrere Stockwerke erstrecken. Oft vergessen Autofahrer, wo sie ihr Fahrzeug abgestellt haben oder verirren sich gar in großen Parkhäusern. Die Lösung von ZTE zeigt die von den Anwendern zurückgelegten Wege mit Qcell und unterscheidet Algorithmen, analysiert und protokolliert den Parkplatz des Anwenders, der durch die IoT-Erdmagnetfeld-Funktion gemeldet wird und zeigt dem Anwender seinen Parkplatz an. Der Anwender kann daraufhin  einen QR-Code einscannen oder in der App innerhalb des Gebäudes auf „Navi“ klicken, um die genaue Lage des Parkplatzes und den Weg dorthin zu erfahren. Mit dieser Lösung müssen sich die Anwender nicht mehr die Parkplatznummer bzw. die Lage und das Stockwerk ihres Parkplatzes merken, sondern brauchen lediglich der Echtzeit-Navigation zu folgen, um ihr Auto zu finden.

Netzwerk-COS zur Realisierung eines neuen Ökosystems

Die Lösung von ZTE bietet Möglichkeiten zur Realisierung hochwertiger Zusatzdienste. So können die Parkhausbetreiber beispielsweise Informationen über den Ort des Mobiltelefons/Fahrzeugs und über freie Parplätze an den Anlagenmanager weitergeben. Dank der MEC Anwendungsentwicklungs- und Management-Funktionen kann die Lösung außerdem wichtige Informationen an den App- und/oder Content-Anbieter liefern, die für deren Sekundärentwicklungen auf der Basis von Standortdaten und Consulting genutzt werden können. Die Lösung unterstützt die Einrichtung eines neuen Ökosystems sowie den Bau von intelligenten Gebäuden.

Über die ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Im Rahmen seiner M-ICT Strategie realisiert das Unternehmen für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZTE Deutschland GmbH
Am Seestern 18
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 563844-0
Telefax: +49 (211) 563844-44
http://www.zte.com.cn

Ansprechpartner:
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (211) 54063564
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn
Anne Klein
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.