Erster elektrischer Dienstwagen für HANSECOM

Erster elektrischer Dienstwagen für HANSECOM

Der IT-Dienstleister hat seine Serviceflotte mit einem BMW i3 um sein erstes Elektroauto erweitert.

Dieses ist speziell für Dienstfahrten im Stadtgebiet Hamburg angeschafft worden. Für Fahrten außerhalb Hamburgs werden vorerst auch weiterhin konventionelle Fahrzeuge eingesetzt.

Mit dem BMW i3 setzt die HANSECOM nun konsequent die Philosophie auf der Straße um, die bereits in den Büros und Rechenzentren des Dienstleisters gelebt wird: innovative Technologien fördern, Energieverbrauch senken, Nachhaltigkeit stärken.


Über die HANSECOM Gesellschaft für Informations- und Kommunikationsdienstleistungen mbH

Die HANSECOM ist seit 1990 eine etablierte Größe in der Hamburger IT-Outsourcing-Landschaft. Im Mai 2016 wurde zudem die Software-Sparte im Bereich ÖPNV (heute: HanseCom PTTS) verkauft, sodass sich das Unternehmen nun wieder zu 100% auf klassische Anwendungs-Lösungen fokussieren kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HANSECOM Gesellschaft für Informations- und Kommunikationsdienstleistungen mbH
Weidestraße 120b
22083 Hamburg
Telefon: +49 (40) 27845-0
Telefax: +49 (40) 27845-99
http://www.operate-IT.com

Ansprechpartner:
Bernd Schroller
Sales & Business Development
Telefon: +49 (40) 27845-234
E-Mail: bernd.schroller@operate-IT.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.