Autor: Firma TIBCO Software

Unabhängige Analysten küren TIBCO zum „Leader“ in aktuellem „Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ Report

Unabhängige Analysten küren TIBCO zum „Leader“ in aktuellem „Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ Report

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, wird im Bericht „The Forrester Wave™: Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms, Q1 2019“ des unabhängigen Marktforschungsunternehmens Forrester Research als „Leader“ ausgezeichnet. Bei insgesamt 14 Kriterien der Kategorie „Current Offering“ erzielte TIBCO die höchstmögliche Punktzahl. Darüber hinaus erhielt TIBCO in der Kategorie „Strategy“ für das Kriterium „Market Approach“ sowie in der Kategorie „Market Presence“ für die Kriterien „Revenue“ und „Number of Customers“ die maximal erreichbare Punktzahl. Diese hervorragenden Ergebnisse belegen die starke Marktposition und den erwiesenen Kundennutzen der TIBCO-Lösungen.

TIBCO-CMO Thomas Been hat allen Grund zur Freude: „TIBCO Cloud Integration, unser cloudbasiertes Integrationsangebot, wurde 2018 enorm positiv aufgenommen. Wir sind sehr stolz auf das Momentum unserer extrem vielseitigen API-gestützten Plattform. Ihr Einsatzspektrum reicht von Abteilungsprojekten, die Cloud-Anwendungen schnell und einfach verbinden, bis hin zu strategischen IT-Projekten, die die Modernisierung von Altsystemen, den Aufbau von Hybrid-Architekturen, die Nutzung von Container-Technologien und die Entwicklung von Smart Edge-Komponenten umfassen.“

Been weiter: „Unsere Performance in so verschiedenen Kategorien wie „User Experience“, „Time to Value“ und „API Creation and Management“ ist eine klare Bestätigung unserer Gesamtstrategie und der Optimierungen, mit denen wir immer wieder das Feedback unserer Kunden aufgreifen.“

Laut Forrester stellt TIBCO „eine universell einsetzbare Integrationslösung bereit […] Neben dem breiten Spektrum an Integrationsszenarien punktet TIBCO mit einer eingebetteten Integrationsumgebung innerhalb von Salesforce, umfassender Unterstützung von IoT-Integration, niedrigeren Betriebskosten durch Operational Intelligence und der Möglichkeit, auf AWS Lambda zu arbeiten, sodass die Abrechnung kostengünstig in 100-Millisekunden-Schritten erfolgt. In ihrer digitalen Transformation wissen TIBCO-Kunden besonders das einfache Deployment, die ausgezeichnete Benutzerfreundlichkeit mit entsprechend hoher Akzeptanz und das beeindruckende Innovationstempo zu schätzen.“

TIBCO selbst betrachtet seinen Schwerpunkt auf reibungsloser Integration als entscheidenden Differenzierungsfaktor, der das Unternehmen von anderen Anbietern abhebt. TIBCO Cloud™ Integration (TCI) ist die perfekte Lösung für API-Erstellung und -Management, IoT-Integration, flexible Deployment-Modelle, hohe Benutzerfreundlichkeit und schnellen Time-to-Value. TCI ist eine Komponente der TIBCO® Connected Intelligence Cloud Plattform. Nutzer der TCI iPaaS-Lösung profitieren zudem von Messaging, Event Processing, Analytics, Data Science und zahlreichen anderen Funktionen der TIBCO Connected Intelligence Cloud.

Um die Evaluierungskriterien für den Report „The Forrester Wave: iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ zu definieren, wurden Marktrecherchen, Nutzeranforderungen sowie Anbieter- und Expertenbefragungen herangezogen. Für den Bericht wurden 15 Software-Anbieter anhand von insgesamt 25 Kriterien bewertet, die in die drei übergeordneten Kategorien „Current Offering“, „Strategy“ und „Market Presence“ unterteilt wurden.

Der vollständige Forrester-Bericht „The Forrester Wave™: Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms, Q1 2019“ ist hier verfügbar.

Über TIBCO Software

Die Fast-Data-Lösungen von TIBCO Software unterstützen Manager, Entwickler und berufliche Anwender, indem sie in Echtzeit die nötigen Daten für schnellere Antworten, bessere Entscheidungen und klügere Aktionen liefern. In den vergangenen 15 Jahren haben weltweit Tausende Unternehmen auf TIBCO Lösungen gesetzt, um ihre Anwendungen und ihre IT-Umgebung zu integrieren, Daten zu analysieren und Echtzeit-Lösungen zu entwickeln. Weitere Informationen, wie Unternehmen – mit großen oder kleinen Datenmengen – mit Hilfe von TIBCO ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, unter www.tibco.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO Cloud Mashery bietet API-Listings im AWS Marketplace

TIBCO Cloud Mashery bietet API-Listings im AWS Marketplace

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, stärkt seine TIBCO Cloud™ Mashery®-Plattform im Amazon Web Services (AWS) Marketplace. Das neue API Listing ermöglicht den Mashery®-Kunden die nahtlose Veröffentlichung und Verwaltung ihrer APIs, indem öffentlich verfügbare APIs im AWS Marketplace aufgeführt werden.

„Im digitalen Zeitalter wird Unternehmenswert ganz anders generiert und realisiert als früher. APIs sind wichtige Instrumente, wenn es darum geht, Waren und Dienstleistungen im Web zu vertreiben bzw. Plattform-basierte Geschäftsmodelle umzusetzen“, so Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy von TIBCO. „AWS Marketplace bietet eine ideale Umgebung für API-Anbieter und API-Konsumenten. Dadurch entstehen vermehrt Marktpotentiale, Wertschöpfungsketten ohne zwischengeschaltete Händler und eine neue Form der digitalen Ökonomie.“

Zusätzlich zu den API Listings steht auch die TIBCO Cloud Mashery Plattform selbst im AWS Marketplace als Service zur Verfügung. Die cloudnative Plattform für das vollständige API-Lifecycle-Management beschleunigt damit den digitalen Wandel von Unternehmen und ist über einen komfortablen SaaS-Beschaffungsweg verfügbar.

Erst kürzlich wurde TIBCO Cloud Mashery, ein integraler Bestandteil der TIBCO® Connected Intelligence Cloud Plattform, von einem renommierten Analystenhaus für seine hohe Benutzerfreundlichkeit, umfassende Funktionalität und weltweite Kundenbasis ausgezeichnet. Die Mashery-Plattform kann im AWS Marketplace abonniert werden, die Abrechnung des SaaS-Vertrags erfolgt dabei direkt über AWS.

„Durch die Bereitstellung von API-Listings und der TIBCO Cloud Mashery Plattform in unserem Marketplace erhalten die Unternehmen eine cloudnative API-Plattform, mit der sie nahezu alle Arten von APIs managen können, selbstverständlich auch die im AWS Marketplace“, ergänzt Garth Fort, Director AWS Marketplace & Catalog Services von Amazon Web Services. „APIs sind von zentraler Bedeutung für die digitale Transformation. Wir freuen uns, als Partner von TIBCO dazu beizutragen, dass Unternehmen und Entwickler ihre cloudnativen Apps künftig noch schneller und effektiver erstellen können. Das neue Cloud-Angebot erreicht mehr als 200.000 Nutzer des AWS Marketplace.“

Die Kunden von TIBCO Cloud Mashery können ihre APIs ab sofort als Listing im AWS Marketplace veröffentlichen. Die Abrechnung erfolgt direkt über das AWS-Konto des API-Konsumenten, während Publishing und Management der APIs nativ auf der Mashery-Plattform stattfinden. TIBCO Cloud Mashery gehört zu den ersten API-Plattformen mit diesem Angebot im AWS Marketplace.

„Wir wissen es sehr zu schätzen, dass wir unsere APIs nun als Listings im AWS Marketplace präsentieren können“, kommentiert Guido van Til, Vice President Digital Strategy von Air France-KLM. „Es gehört zu unserer Markenstrategie, dass wir den Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen überall auf der Welt nahtlos bereitstellen. Indem wir der globalen Entwickler-Community unsere öffentlichen und Partner-APIs im AWS Marketplace zugänglich machen, untermauern wir diese Strategie und stärken unser Business.“

Wenn Sie sich weiter informieren oder TIBCO Cloud Mashery im AWS Marketplace abonnieren wollen, können Sie das API-Listing hier abrufen.

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO Cloud, Mashery und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de
Tobias Jost
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de
Svenja Op gen Oorth
Vertretungsbefugter Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 242038-20
Fax: +49 (89) 242038-10
E-Mail: svenja.opgenoorth@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO Data Virtualization 8 setzt neue Maßstäbe bei Skalierbarkeit, Performance und Workload-Management

TIBCO Data Virtualization 8 setzt neue Maßstäbe bei Skalierbarkeit, Performance und Workload-Management

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, gibt auf der AWS re:Invent 2018 in Las Vegas, Nevada die allgemeine Verfügbarkeit von TIBCO® Data Virtualization 8 bekannt. Mit der neuen Software können IT-Verantwortliche, Dateningenieure und -architekten störende Datenengpässe beseitigen und ihre Unternehmensarchitektur mit einer agilen und ultraschnellen virtualisierten Datenschicht aufrüsten. Virtualisierte Datenschichten verbessern nicht nur die Management- und Governance-Qualität, sondern erlauben auch den Self-Service-Zugriff auf wichtige Daten, so dass diese flexibel skalierbar und kosteneffektiv für Applikationen und Analysen bereitgestellt werden können.

Die Massively Parallel Processing (MPP)-Engine von TIBCO Data Virtualization 8 erzielt einen signifikanten Performancegewinn, indem Abfragen auf mehrere Prozessoren verteilt werden. Damit stehen die Vorteile der Datenvirtualisierung nun auch in modernen Big-Data-Architekturen zur Verfügung. Die MMP-Engine ist ein Schlüsselelement der automatischen Abfrageoptimierung von TIBCO Data Virtualization und stellt sicher, dass Datenbankabfragen, die gleichzeitig an verschiedene Datenpools und relationale Datenquellen gestellt werden, einem möglichst effizienten Abfrageplan folgen. Durch die Skalierung der Datenvirtualisierungs-Verarbeitung auf der bestehenden Infrastruktur können heterogene Daten-Workloads mit weniger Replikation, niedrigeren Kosten und höherer Agilität verwaltet werden. Das Ergebnis: eine fünf bis zehn Mal schnellere Verarbeitung von virtualisierten Daten – und das ganz ohne zusätzlichen Engineering-Aufwand.

„Daten und Erkenntnisse sind die Waffen, mit denen sich die Unternehmen heute den Kampf um die Kunden liefern. Wer aus Big und Small Data schnell und dauerhaft wertschöpfende Erkenntnisse gewinnt, wird sich in diesem Kampf durchsetzen“, ist Brad Hopper, Vice President Analytics Product Strategy bei TIBCO, überzeugt. „Mit seiner innovativen MPP-Technologie hebt TIBCO Data Virtualization 8 die Datenvirtualisierung auf ein völlig neues Niveau. Dateningenieure erhalten ein äußerst leistungsfähiges und agiles Arbeitsinstrument, unabhängig davon, ob sie Daten für erfolgsentscheidende Applikationen bereitstellen oder Analysten und Data Scientists dabei helfen, neue Querverbindungen zwischen den Daten und damit neue Erkenntnisse zu gewinnen.“

Das fein abstufbare Workload-Management setzt neue Maßstäbe bei der Skalierbarkeit, indem es eine noch detailliertere Kontrolle der Server-Ressourcen ermöglicht, die weit über die bekannte Server- und Cluster-Verwaltung hinausgeht. Dabei können die Anwender Speichernutzung, Anforderungslänge, Zeilenzahl und viele weitere Parameter bestimmen sowie potenziell problematische Anforderungen vermeiden, so dass die wichtigsten Workload stets mit höchster Priorität verarbeitet werden.

Mit einem breiten Spektrum an Adaptern für Apache Spark™ SQL, Cloudera Hive™ und Cloudera Impala™ sowie überarbeiteten Adaptern für Apache Hive™ und Apache Impala™ ermöglicht TIBCO Data Virtualization 8 die Verbindung mit Big-Data-Silos und erschließt so das darin verborgene Wissen. Der innovative Elasticsearch-Adapter vereinfacht den Datenzugriff zusätzlich.

TIBCO Data Virtualization 8 ist ab sofort im Amazon Web Services (AWS) Marketplace erhältlich. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.tibco.com/products/data-virtualization.

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

 ###

TIBCO und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Über TIBCO Software

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Susanne Leisten/ Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Svenja Op gen Oorth
Vertretungsbefugter Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 242038-20
Fax: +49 (89) 242038-10
E-Mail: svenja.opgenoorth@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO präsentiert innovative Lösungen für Advanced Data Science und Machine Learning für den AWS Marketplace

TIBCO präsentiert innovative Lösungen für Advanced Data Science und Machine Learning für den AWS Marketplace

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, meldet die exklusive Verfügbarkeit von TIBCO® Data Science im Amazon Web Services (AWS) Marketplace. Das Release beinhaltet zahlreiche von TIBCO entwickelte Machine Learning (ML)-Algorithmen, die nun im neuen AWS Marketplace für maschinelles Lernen bereitgestellt werden, darunter Modelle für die Prognose von Krankenhausrückaufnahmen, die Anomalieerkennung und die Überprüfung der Dokumentenähnlichkeit. TIBCO ist einer von wenigen Anbietern, dessen Lösungsportfolio den kompletten Analytics-Lebenszyklus bedient – von Datenvirtualisierung und Data Science bis hin zu Datenvisualisierung und -integration – und dabei sowohl AWS- als auch Hybrid-Cloud-Implementierungen unterstützt.

TIBCO Data Science ist eine Kollaborationsplattform, die professionellen und Citizen Data Scientists Zugriff auf die neuesten ML-Technologien und Open-Source-Produkte bietet so dass sie innovative Lösungen entwickeln können, während gleichzeitig ein Höchstmaß an Datensicherheit und Governance gewährt bleibt. Durch die Skalierbarkeit von TIBCO Data Science lassen sich auch große Datasets aus Quellen wie Amazon EMR und Amazon RedShift problemlos verarbeiten. TIBCO Data Science unterstützt die nahtlose Zusammenarbeit der verschiedenen Data Scientists Ingenieure und Geschäftsanwender und damit die zügige Entwicklung und Realisierung von Ergebnissen. Als besonders wertvoll erweisen sich dabei Funktionen für das Teilen und Kommentieren von Daten, die Erstellung von Projektmeilensteinen und das Verwalten von Projektressourcen.

„Als Teil unserer TIBCO Connected Intelligence Cloud kommt TIBCO Data Science ohne komplexe Programierung aus. So können auch Citizen Data Scientists mit Hilfe von Graphikeditoren Workflows entwickeln und die Vorteile von Datenaufbereitung und maschinellem Lernen nutzen. Professionelle Data Scientists wiederum wissen Notebook- und Programmierschnittstellen sowie die kollaborative Arbeitsumgebung zu schätzen“, erklärt Michael O’Connell, Chief Analytics Officer von TIBCO. „Unsere Präsenz im AWS Marketplace zeigt, wie intensiv wir uns mit dem maschinellen Lernen beschäftigen. Mit den Ergebnissen dieser Arbeit können die Unternehmen innovative Lösungen entwickeln und zugleich ihre IT-Kapazitäten nach Bedarf skalieren.“

Je mehr Geräte im Internet der Dinge vernetzt sind, desto wichtiger wird die Fähigkeit, große Datenmengen in Echtzeit zu erfassen, zu messen und zu analysieren, und desto wichtiger werden auch ML-Modelle. Dabei müssen die Daten zum Teil auch direkt am Netzwerk-Edge verarbeitet werden. Durch die Kombination von TIBCO Data Science und TIBCO Flogo® Enterprise können Unternehmen jetzt die Leistungsfähigkeit von Data Science in Anwendungsdiensten nutzen, die sowohl am Netzwerkrand als auch in der Cloud ausgeführt werden, um kontinuierlich Erkenntnisse in Echtzeit zu erfassen und sofortige und hochpräzise operative Entscheidungen zu treffen.

TIBCO Data Science erreichte im Jahr 2018 auch den AWS ML Kompetenzstatus. Damit ist nun auch offiziell bestätigt: Die technologische Expertise und der nachgewiesene Erfolg von TIBCO Data Science unterstützen die Unternehmen bei der Realisierung des digitalen Transformationsversprechens. Als neues Angebot im AWS Marketplace für maschinelles Lernen ermöglicht TIBCO Data Science die Umsetzung von ML-Modellen in serverlosen und Edge-Umgebungen wie AWS Lambda und AWS IoT Greengrass.

TIBCO Data Science ist im AWS Marketplace verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tibco.com/products/data-science.

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

 ###

TIBCO, Flogo und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Über TIBCO Software

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Susanne Leisten/ Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Svenja Op gen Oorth
Vertretungsbefugter Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 242038-20
Fax: +49 (89) 242038-10
E-Mail: svenja.opgenoorth@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.