Autor: Firma TIBCO Software

TIBCO und Mercedes-AMG Petronas Motorsport werden für ihre vorbildliche digitale Transformation in die CIO 100-Liste aufgenommen

TIBCO und Mercedes-AMG Petronas Motorsport werden für ihre vorbildliche digitale Transformation in die CIO 100-Liste aufgenommen

TIBCO Software Inc. sieht sich bestätigt: Der weltweit führende Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware wurde bei den diesjährigen CIO 100 Awards für seine innovative Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport ausgezeichnet. Auch im 32. Jahr ihres Bestehens werden mit den prestigeträchtigen Awards internationale Unternehmen geehrt, die sich durch besondere operative und strategische IT-Exzellenz hervortun. Mercedes-AMG Petronas Motorsport wurde für seine Kooperation mit TIBCO gewürdigt, dessen Analytics-Lösungen für Datenvisualisierung, prädiktive Analyse und künstliche Intelligenz dem Serien-Weltmeister dabei helfen, strategische Echtzeitentscheidungen zu treffen und seine Mannschaft zum Sieg zu führen.

Als einer der erfolgreichsten Formel-1-Rennställe der jüngeren Geschichte wandte sich Mercedes-AMG Petronas Motorsport 2017 an TIBCO und dessen Datenwissenschaftler. Das Werksteam benötigte eine Lösung, um innerhalb kürzester Zeit enorme Datenmengen zu analysieren und in die Optimierung betrieblicher Prozesse umzusetzen. Die Lösung sollte z. B. in der Lage sein, pro Rennwagen und Sekunde 50.000 Datenpunkte zu verarbeiten – und dies sowohl im Werk als auch auf der Strecke. Mit TIBCO® Connected Intelligence wurde Mercedes-AMG Petronas Motorsport fündig. Die Plattform erkennt Muster, steigert die Effizienz und zeigt auf, welchen Einfluss externe Faktoren wie das Wetter oder die Fahrleistung der Konkurrenz auf die eigene Performance haben. Mit diesen Erkenntnissen gewappnet, fahren die Silberpfeile nun von Sieg zu Sieg.

„Wir sind sehr stolz darauf, AMG Petronas Motorsport dabei helfen zu können, durch Daten und prädiktive Analysen seine Leistung ständig weiter zu verbessern. Die Aufnahme in die CIO 100-Liste ist ein bedeutender Meilenstein, zu dem wir allen gratulieren, die bei unserem Partner und bei TIBCO selbst so unermüdlich daran arbeiten, datengestützte Entscheidungen in messbaren Erfolg umzusetzen“, sagt Matt Quinn, Chief Operating Officer von TIBCO. „Sie beweist, dass unsere Analytics- und KI-Expertise, kombiniert mit der Technologie-affinen Philosophie eines Formel-1-Champions, direkt aufs Siegerpodest führen kann.“

„Überall in der Wirtschaft reift die Erkenntnis, dass ein innovatives, auf Wertschöpfung ausgerichtetes IT-Verständnis die Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg ist“, konstatiert auch Maryfran Johnson, Executive Director, CIO Programs, IDG. „Die Empfänger der CIO 100 Awards 2019 sind inspirierende Beispiele dafür, wie IT-Leadership, Business-Kollaboration und digitale Transformation die Voraussetzung für künftiges Wachstum schaffen.“

Die Vergabe der Preise findet im Rahmen der CIO 100 Symposium & Awards am 21. August 2019 im Broadmoor Resort (Colorado Springs, Colorado) statt.

Um stets up-to-date über Mercedes-AMG Petronas Motorsport, die Formel 1 und die TIBCO-Partnerschaft mit dem Werksteam zu sein, folgen Sie uns unter @TIBCO auf Twitter und auf unseren Facebook-, Instagram– und LinkedIn-Seiten.

Über TIBCO Software

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

Über die CIO 100 Awards
Die jährlich verliehenen CIO 100 Awards ehren 100 Unternehmen und deren Mitarbeiter für die innovative Anwendung von Informationstechnologie, mit der sie Geschäftswert generieren, sei es durch die Schaffung eines Wettbewerbsvorteils, die Optimierung von Geschäftsprozessen, die Förderung von Wachstum oder die Stärkung der Kundenbeziehung. Die Awards sind ein international anerkanntes Zeichen für unternehmerische Exzellenz. Ihre Empfänger werden in einem dreistufigen Verfahren ausgewählt. Zunächst reichen die Unternehmen ein Online-Formular ein, in dem sie ihre innovative IT- und Business-Initiative detailliert darstellen. Danach werden die Bewerbungen von einer externen Jury, darunter zahlreiche CIOs, auf zukunftsweisende IT-Praktiken und messbare Resultate untersucht. Abschließend prüfen die CIO-Redakteure die Empfehlungen der Jury und wählen die 100 Preisträger aus.

Über CIO
CIO ist eine unverzichtbare Plattform für zahlreiche CIOs und Business-Technology-Experten rund um den Globus, die hier eine umfassende Expertise aus den Bereichen Geschäftsstrategie, Innovation und Leadership finden. In Zeiten des digitalen Wandels gibt das Magazin seinen Lesern wertvolle Tipps zu Karriereentwicklung, Zertifizierungen, Einstellungspraktiken und beruflicher Weiterbildung. Das preisgekrönte CIO-Portfolio umfasst CIO.com, CIO Events, CIO Strategic Marketing Services, das CIO Forum auf LinkedIn, den CIO Executive Council und CIO Primary Research. Die CIO-Publikationen bieten technologischen Führungskräften analytische Einblicke in IT-Trends und ein tiefgreifendes Verständnis der Rolle der Informationstechnologie beim Erreichen von geschäftlichen Zielen. CIO wird von IDG Communications, Inc. herausgegeben. Weitere Informationen finden Sie unter www.idg.com.

Über Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Mercedes-AMG Petronas Motorsport ist das Formel-1-Werksteam von Mercedes-Benz und tritt bei der FIA-Formel-1-™-Weltmeisterschaft an, der Spitzenveranstaltung des Weltmotorsports und größten jährlich stattfindenden Rennserie der Welt.
Das an zwei erstklassigen Technologiestandorten in Großbritannien angesiedelte Team entwirft, entwickelt, baut und fährt Rennwagen und Hybrid Power Units, die vom fünffachen Weltmeister Lewis Hamilton und seinem erfolgreichen Teamkollegen Valtteri Bottas gesteuert werden.
Die Formel 1 stellt einzigartige Herausforderungen an Mensch und Technik und erfordert die richtige Mischung aus modernsten Technologien, ausgezeichnetem Management und erstklassigem Teamwork, um bei 21 Grands Prix-Veranstaltungen rund um den Globus in einer von März bis November reichenden Rennsaison erfolgreich zu sein.
Mit dem Gewinn der Konstrukteurs- und Fahrer-Weltmeisterschaften 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 konnte das Mercedes-Werksteam neue Maßstäbe setzen. Insgesamt verbuchte das Team in diesem Zeitraum 74 Siege, 147 Podiumsplätze, 84 Pole Positions, 53 schnellste Runden und 39 Doppelsiege in 100 Rennen.

TIBCO und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Svenja Op gen Oorth
eloquenza pr gmbh
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO und Mercedes-AMG Petronas Motorsport setzen erfolgreiche Innovationspartnerschaft fort

TIBCO und Mercedes-AMG Petronas Motorsport setzen erfolgreiche Innovationspartnerschaft fort

TIBCO Software Inc. erneuert seine 2017 begonnene Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport. Mit seinen Silberpfeilen gewann das Mercedes-Werksteam 2018 zum fünften Mal in Folge die FIA-Formel-1™-Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. Als weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware unterstützt TIBCO das Team und seinen brandneuen Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+ mit modernsten Analytics-Lösungen von TIBCO Spotfire® bis TIBCO® Data Science und hilft ihm so, der Konkurrenz die entscheidenden Längen voraus zu sein.

Mit seiner enormen Erfahrung und einem immensen Datenpool ist Mercedes-AMG Petronas Motorsport bestens gerüstet, um auch in seiner zehnten Formel-1-Saison hervorragend abzuschneiden. Als Basis für künftigen Erfolg dient dabei eine schlagkräftige Mischung aus Know-how, Daten und fortschrittlicher Data Science. An jedem Rennwochenende nutzt das Team TIBCO-Technologie, um viele Terabytes an Daten zu analysieren und sowohl in der Werkstatt als auch auf der Strecke strategisch agieren zu können. Die amtierenden Weltmeister nutzen die TIBCO® Connected Intelligence-Plattform als solides Analytics-Fundament, um Anomalien erkennen, schnelle Entscheidungen zu treffen und das ganze Potenzial ihrer F1-Autos zu realisieren.

„Die TIBCO Connected Intelligence-Plattform ist ideal für Kunden, die detaillierte Einblicke benötigen, um in Echtzeit kritische Entscheidungen zu treffen. Das Mercedes-Team braucht eine extrem leistungsfähige Technologie, mit der es auf dem Weg zum Sieg alle verfügbaren Kräfte bündeln kann“, erklärt Thomas Been, Chief Marketing Officer von TIBCO. „Um seinen Vorsprung zu sichern, arbeitet Mercedes-AMG Petronas Motorsport während der gesamten Saison kontinuierlich am Feintuning seiner Rennwagen. Mit dem neuen Reglement für die Saison 2019 werden Daten noch wichtiger als bisher. Wir wünschen dem Mercedes-Werksteam viel Erfolg und werden gemeinsam daran arbeiten, Performance, Zuverlässigkeit und Lead Times weiter zu verbessern.“

Dank TIBCO Spotfire konnte Mercedes-AMG Petronas Motorsport Millionen von simulierten Rennen mit zahllosen Variablen durchspielen, um herauszufinden, wie sich minimale Anpassungen auf das Fahrverhalten auswirken. Die robuste Lösung bietet den Ingenieuren einen nahtlosen, komfortablen Zugriff auf diverse Datentypen und unterstützt ausgefeilte Visualisierungen. Parallel dazu zeigt die Streaming-Analytics-Funktionalität kritische Metriken in Echtzeit an und meldet umgehend, wenn sich Werte dem roten Bereich nähern. Mit TIBCO Data Science und einem dedizierten Team von Datenwissenschaftlern kann Mercedes-AMG Petronas Motorsport in rekordverdächtiger Zeit komplexe Modelle für Analysen und Anwendungen erzeugen und validieren.

„Um am Ende eines Formel-1-Rennens auf dem Siegertreppchen zu stehen, braucht man sowohl ein Team, das unermüdlich arbeitet, als auch eine Technologie, die grenzenlose Innovation unterstützt. Aus genau diesem Grund haben wir uns für TIBCO entschieden“, sagt Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Die TIBCO-Technologie verschafft unserem Team nicht nur einzigartige Einblicke in den W10, sondern liefert auch die notwendigen Echtzeitdaten, mit denen wir die richtigen Risiken zum richtigen Zeitpunkt eingehen und so Entscheidungen fällen können, die unsere Performance steigern und unsere Fahrer zum Sieg führen. Die TIBCO Connected Intelligence-Plattform ist ein wichtiges Element unseres Erfolgs, und wir freuen uns darauf, sie auch 2019 wieder zu nutzen.“

Erfahren Sie, wie sich Mercedes-AMG Petronas Motorsport durch die Partnerschaft mit TIBCO einen Wettbewerbsvorsprung sichert.

Über Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Mercedes-AMG Petronas Motorsport ist das Formel-1-Werksteam von Mercedes-Benz und tritt bei der FIA-Formel-1-™-Weltmeisterschaft an, der Spitzenveranstaltung des Weltmotorsports und größten jährlich stattfindenden Rennserie der Welt. 



Das an zwei erstklassigen Technologiestandorten in Großbritannien angesiedelte Team entwirft, entwickelt, baut und fährt Rennwagen und Hybrid Power Units, die vom fünffachen Weltmeister Lewis Hamilton und seinem erfolgreichen Teamkollegen Valtteri Bottas gesteuert werden. 



Die Formel 1 stellt einzigartige Herausforderungen an Mensch und Technik und erfordert die richtige Mischung aus modernsten Technologien, ausgezeichnetem Management und erstklassigem Teamwork, um bei 21 Grands Prix-Veranstaltungen rund um den Globus in einer von März bis November reichenden Rennsaison erfolgreich zu sein. 



Mit dem Gewinn der Konstrukteurs- und Fahrer-Weltmeisterschaften 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 konnte das Mercedes-Werksteam neue Maßstäbe setzen. Insgesamt verbuchte das Team in diesem Zeitraum 74 Siege, 147 Podiumsplätze, 84 Pole Positions, 33 schnellste Runden und 39 Doppelsiege in 100 Rennen.

Über TIBCO Software

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO Cloud, Mashery und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und -marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO präsentiert verbesserte Mashery-Lösung mit cloudnativem Design

TIBCO präsentiert verbesserte Mashery-Lösung mit cloudnativem Design

Der weltweit führende Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware TIBCO Software Inc. erweitert sein Portfolio um TIBCO Cloud™ Mashery®, eine cloudnative API-Management-Lösung für containerisierte Private-Cloud und Public-PaaS-Umgebungen. Die Plattform bietet essentielle API-Management-Funktionen und richtet sich speziell an Unternehmen, die cloudnative Entwicklungs- und Deploymentmethoden, wie DevOps, Containerisierung und Microservices, einsetzen. Durch das containerbasierte Deployment der branchenführenden Features von TIBCO Cloud Mashery können sie digitale Geschäftsfunktionen schneller bereitstellen und profitieren gleichzeitig von einer verbesserten Plattformkontrolle und -skalierbarkeit.

Die Unternehmen verlagern ihre Workloads zunehmend in cloudnative Architekturen, um sowohl Software schneller zu entwickeln und bereitzustellen als auch Services und Systeme an verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Clouds über APIs miteinander zu koppeln. Mit dem cloudnativen API-Management steht ihnen hierfür ein hochgradig sicherer und skalierbarer Ansatz zur Verfügung. Als cloudnative Lösung ist TIBCO Cloud Mashery in vollem Umfang PaaS- und IaaS-kompatibel, einschließlich komplettem Support von Kubernetes.

„Moderne Unternehmen erwarten, dass ihre API-Plattformen überall nutzbar sind und dass sie APIs an jedem beliebigen Ort über eine zentrale Schnittstelle managen können. Finanzsektor, Gesundheitswesen und Tourismusbranche sind nur einige Beispiel für die vielen Branchen, in denen ein cloudnatives API-Management benötigt wird, bei dem das Unternehmen die Zügel in der Hand behält“, sagt Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy, TIBCO. „Die TIBCO-Plattform vereint die bekannten Vorteile der Cloud mit zusätzlicher Kontrolle durch das Unternehmen, ergänzt durch die nahtlose Einpassung in cloudnative Entwicklungstools und -praktiken. Mit der branchenersten Plattform für das cloudnative API-Management beweisen wir einmal mehr unsere Rolle als Innovationsführer in diesem Markt.“

„Der Umstieg auf eine cloudnative Architektur hat für uns höchste strategische Priorität“, betont Kris Lahiri, Mitgründer und Chief Information Security Officer von Egnyte, einem führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für Dateisynchronisierung, File Sharing und Kollaboration. „Mit den innovativen TIBCO-Lösungen können wir ins cloudnative API-Management einsteigen, unsere DevOps-Effizienz erhöhen und die Kontrolle und Sicherheit einer On-Premise-Bereitstellung mit der Skalierbarkeit und Agilität einer cloudnativen Infrastruktur verbinden.“

Unter TIBCO Cloud Mashery finden Sie ausführliche Informationen zur cloudnativen TIBCO Cloud Mashery-Plattform und ihren Vorteilen für cloudaffine Unternehmen.

Über TIBCO Software

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO Cloud, Mashery und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO erhält Bestnoten im Gartner-Bericht „Critical Capabilities for Master Data Management Solutions 2019“

TIBCO erhält Bestnoten im Gartner-Bericht „Critical Capabilities for Master Data Management Solutions 2019“

Der weltweit führende Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware TIBCO Software Inc. schneidet erneut überragend ab: Im aktuellen Gartner-Bericht „Critical Capabilities for Master Data Management Solutions Report“ erreicht TIBCO bei fünf von sechs Use Cases den ersten Platz. Konkret handelt es sich um die Anwendungsfälle „B2B Customer Data“, „Buy-Side Product Data“, „Sell-Side Product Data“, „Multidomain Master Data Management“ und „Multivector Master Data Management“. Die von den Gartner-Experten evaluierte TIBCO EBX™-Lösung stammt von Orchestra Networks, einem Unternehmen, das erst vor wenigen Monaten von TIBCO übernommen wurde.

„Wir freuen uns sehr, dass EBX seine Vorjahreswertung im Gartner-Report „Critical Capabilities for Master Data Management Solutions“ weiter verbessern konnte. Das gute Abschneiden belegt wieder einmal, dass wir mit unserem Einsatz für exzellente Produkte, die Unternehmen in allen Branchen zugutekommen, genau richtig liegen“, sagt Thomas Been, Chief Marketing Officer von TIBCO. „Das TIBCO-Team wird auch künftig hart daran arbeiten, EBX auf Basis von Nutzerfeedback zu optimieren und neue Features einzuführen – alles mit dem Ziel, unseren Kunden eine bestmögliche Lösung zu bieten. Gerade weil EBX ein Neuzugang zum TIBCO Connected Intelligence-Portfolio ist, sind wir besonders stolz darauf, seinen Erfolg mit unseren Kunden zu teilen. Mit ihrer Bewertung bestätigen die Gartner-Analysten unseren Anspruch, komplette und robuste Lösungen bereitzustellen.”

TIBCOs innovative EBX™-Plattform ist eine All-in-one-Lösung, mit der sich sowohl Master- und Referenzdaten, als auch Metadaten zentral managen und gemeinsam nutzen lassen, inklusive aller Aspekte der Data Governance. In den meisten Unternehmen werden gemeinsam genutzte Datenassets unabhängig voneinander gemanagt, mit negativen Folgen für Kosten, Agilität und Risiko. Die marktführende Funktionalität von EBX ergänzt das bewährte Datenmanagement-Portfolio von TIBCO, zu dem so populäre Lösungen wie TIBCO® Data Virtualization oder TIBCO® MDM gehören.

Für seinen diesjährigen „Critical Capabilities for Master Data Management Solutions Report“ untersuchte Gartner die MDM-Lösungen von 14 Anbietern auf 12 besonders wichtige Fähigkeiten. Bewertet wurden die Lösungen anhand einer Reihe von kritischen Faktoren, die das Marktforschungsunternehmen zuvor identifiziert hatte. Der von den Gartner-Analysten Simon Walker, Alan Dayley, Michael Moran, Bill O’Kane und Sally Parker verfasste und am 11. Februar 2019 veröffentlichte Bericht stellt fest: „Die Beurteilung von MDM-Lösungen anhand von besonders wichtigen Fähigkeiten hat einen hohen Praxisbezug, der Daten- und Analyseverantwortliche bei der Anbieterauswahl unterstützen kann.“ TIBCO erreichte in fünf der sechs Use Cases die höchste Punktzahl.

Der kostenlose Bericht steht hier zum kostenlosen Download bereit: Gartner, Critical Capabilities for Master Data Management Solutions.

Gartner, Critical Capabilities for Master Data Management Solutions, Simon Walker, Alan Dayley, Michael Moran, Bill O’Kane, Sally Parker, 11 February 2019.

Gartner unterstützt keine in seinen Research-Publikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über TIBCO Software

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, EBX, ORCHESTRA NETWORKS und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Susanne Leisten/ Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO NOW fördert die weltweite Technologie-Innovation

TIBCO NOW fördert die weltweite Technologie-Innovation

Der weltweit führende Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware TIBCO Software Inc. geht mit seiner TIBCO NOW® Global Tour 2019 auf Weltreise. Der Startschuss fällt am 3./4. April 2019 im Marina Bay Sands Hotel in Singapur. Weitere Stationen sind das Marriott Marquis in Chicago am 12./13. Juni und das Hilton London Metropole in der britischen Hauptstadt am 25./26. September 2019.

Die Global Tour 2019 knüpft thematisch an vergangene Konferenzen an und konzentriert sich auf die Aktivitäten, mit denen TIBCO die weltweite Innovation vorantreibt. Diese spiegeln sich auch im Motto der Konferenz „Innovation Everywhere“ wider. Als Forum, auf dem TIBCO-Kunden und -Führungskräfte zueinander finden, präsentiert die TIBCO NOW auch 2019 eine Fülle an essentiellen Tools und Informationen. Sie alle helfen Unternehmen dabei, mit zukunftsweisenden Technologie- und Datenressourcen innovative Services zu entwickeln, deren Performance zu messen und sie flexibel anzupassen.

„Der Kampf um Innovationen ist in allen Branchen voll entbrannt. Dabei nutzen Unternehmen alle verfügbaren Ressourcen – nicht nur vorhandene Technologien, Mitarbeiter und Daten, sondern auch neuartige Technologie wie KI und die Blockchain“, weiß Thomas Been, Chief Marketing Officer bei TIBCO. „Innovation entsteht, wenn das gesamte Unternehmen samt dem zugehörigen Ökosystem offen für neue Herangehensweisen ist. Wodurch also unterscheiden sich echte Innovatoren von der großen Masse? Auf der TIBCO NOW Global Tour 2019 wollen wir gemeinsam Antworten auf diese Frage finden, indem wir den Unternehmen aufzeigen, wie sie die digitale Transformation meistern und sich als Innovationsführer etablieren können.“

Die Konferenz-Highlights auf einen Blick:

  • Keynote-Präsentationen von bekannten TIBCO-Kunden sowie von TIBCO-Führungskräften wie Murray Rode (CEO), Matt Quinn (COO) und Thomas Been (CMO)
  • Breakout Sessions mit Produktdemos, Roadmaps, Hands-on-Training, Anwendungsfällen und Erfahrungsberichten von TIBCO-Kunden
  • Umfassende, kostenlose Schulungen durch TIBCO-Experten für eine breite Palette von TIBCO-Produkten
  • Networking-Gelegenheit mit Partnern aus dem globalen TIBCO-Netzwerk

Mit der sechsten Auflage der TIBCO® Trailblazer Awards werden zudem Unternehmen geehrt, die TIBCO-Technologien besonders erfolgreich in ihre strategischen Planungen integriert und praktisch realisiert haben.

Interessenten können sich ab sofort für die TIBCO NOW anmelden. Ausführliche Informationen finden Sie unter now.tibco.com.

Über TIBCO Software

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO NOW und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Susanne Leisten/ Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO ist Leader im „Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms“ von Gartner

TIBCO ist Leader im „Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms“ von Gartner

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, meldet einen weiteren Erfolg: Im aktuellen Gartner-Report „Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms“ wird das Unternehmen als Leader ausgezeichnet. Damit konnte TIBCO sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahr sogar noch verbessern. 2018 erreichte der Integrationsexperte bereits Top-Werte in den Bereichen „Product Refinement“, „Business Exploration“ und „Advanced Prototyping“.*

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung als Leader im neuen Gartner-Bericht „Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms“, sagt TIBCO-CMO Thomas Been. „Sie bestätigt unseren Anspruch und unsere erwiesene Fähigkeit, die Unternehmen bei der Optimierung von Kollaboration, Integration und Operationalisierung so zu unterstützen, dass sie größtmöglichen Nutzen aus ihren Data-Science-Initiativen ziehen können.“

Laut Gartner „überzeugen Leader durch ihre ausgeprägte Präsenz und Bedeutung im Data-Science- und ML-Markt. Sie sind in der Lage, das Spektrum der Datenexploration, Modellentwicklung und Operationalisierung sowohl horizontal als auch vertikal in vollem Umfang abzudecken. Dabei bieten sie nicht nur exzellenten Service und Support, sondern sprechen auch besonders agil auf neue Marktbedingungen an. Bereits jetzt nutzen zahlreiche Experten und Citizen Data Scientists die Plattformen von Leadern, mit steigender Tendenz.“

Gartner weiter: „Leader sind optimal aufgestellt, um das Wachstum des Markts und die Richtung, in die er sich entwickelt, maßgeblich zu beeinflussen. Da sie einen Großteil der Branchen, Regionen, Datendomänen und Anwendungsfälle einschließen, können sie eine solide Marktkenntnis und -strategie vorweisen. Sie überzeugen nicht nur durch effektive Umsetzungsmechanismen, die auf die jeweiligen Marktbedingungen abgestimmt sind, sondern verfügen auch über fundierte Roadmaps, um neuartige Entwicklungen und Technologien in diesem dynamischen Sektor aufgreifen zu können. Als Vordenker in Theorie und Praxis gehen sie neue Wege und bewirken dabei oft bahnbrechende Veränderungen. Leader sollten in fast jedem Unternehmen auf dem Radar sein. Allerdings sollte der Fokus nicht allein auf diesem Segment liegen, da andere Anbieter die speziellen Erfordernisse eines Unternehmens womöglich gezielter erfüllen können. Leader dienen als Benchmark, an deren hohen Standards sich andere Anbieter messen lassen müssen.“

Der vollständige Gartner-Report steht hier zum Download bereit.

Neues von TIBCO erfahren Sie auch auf den Gartner Data and Analytics Summits in Sydney (18./19 Februar; Stand PREM4), London (4.-6. März), Orlando (18.-21 März) und São Paulo (29./30. Mai).

*Gartner, Critical Capabilities for Data Science and Machine Learning Platforms, Peter KrenskyCarlie Idoine et al., 4. April 2018.

Gartner unterstützt keine in seinen Research-Publikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über TIBCO Software

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

###
TIBCO, TIBCO Cloud, Spotfire Mashery, Nimbus und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO erhält Zertifizierung nach ISO 27001:2013 für sein Information Security Management System

TIBCO erhält Zertifizierung nach ISO 27001:2013 für sein Information Security Management System

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, ist für sein Information Security Management System (ISMS) mit dem ISO 27001:2013-Zertifikat ausgezeichnet worden. Diese Zertifizierung unterstreicht, dass TIBCO seinen Kunden ein Höchstmaß an Informationssicherheit und Datenschutz bietet.

Die internationale Norm ISO 27001:2013 wird von der International Organization for Standardization (ISO), dem weltweit größten Gremium für die Entwicklung freiwilliger Normen, und der International Electrotechnical Commission (IEC) veröffentlicht. Sie legt Best Practices und Verfahren fest, mit denen die Unternehmen ihre Informationssicherheit effizient verwalten und Risiken drastisch senken können.

„Die Zertifizierung zeigt, wie wichtig uns die sichere und datenschutzrechtlich unbedenkliche Behandlung von Kunden- und Interessentendaten ist“, erklärt TIBCO-COO Matt Quinn. „Die Aufnahme der ISO-Norm 27001 in die Liste unserer Zertifizierungen ist ein entscheidender Baustein für die Informationssicherheit bei TIBCO. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass im gesamten Unternehmen angemessene Maßnahmen zum Schutz ihrer Daten und Informationen ergriffen und kontrolliert werden.“

Die Zertifizierung belegt die Einhaltung strikter Vorgaben hinsichtlich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Produktions-, Bereitstellungs- und Cloud-Umgebungen von TIBCO Cloud™, TIBCO Cloud™ Spotfire®, TIBCO Spotfire® Cloud Enterprise, TIBCO Cloud™ Integration, TIBCO Cloud™ Live Apps, TIBCO Cloud™ Mashery®, TIBCO Cloud™ MDM, TIBCO Cloud™ Nimbus® und TIBCO Nimbus® Service sowie der Produktionsumgebung von TIBCO Spotfire®, TIBCO Mashery® Local und TIBCO® MDM .

Nach Abschluss des formalen Zertifizierungsverfahrens wurde die Konformität vom unabhängigen externen US-Auditor A-LIGN bestätigt.

Ausführliche Informationen zur ISO-Zertifizierung finden Sie unter www.iso.org/home.html.

Über TIBCO Software

Die Fast-Data-Lösungen von TIBCO Software unterstützen Manager, Entwickler und berufliche Anwender, indem sie in Echtzeit die nötigen Daten für schnellere Antworten, bessere Entscheidungen und klügere Aktionen liefern. In den vergangenen 15 Jahren haben weltweit Tausende Unternehmen auf TIBCO Lösungen gesetzt, um ihre Anwendungen und ihre IT-Umgebung zu integrieren, Daten zu analysieren und Echtzeit-Lösungen zu entwickeln. Weitere Informationen, wie Unternehmen – mit großen oder kleinen Datenmengen – mit Hilfe von TIBCO ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, unter www.tibco.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Unabhängige Analysten küren TIBCO zum „Leader“ in aktuellem „Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ Report

Unabhängige Analysten küren TIBCO zum „Leader“ in aktuellem „Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ Report

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, wird im Bericht „The Forrester Wave™: Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms, Q1 2019“ des unabhängigen Marktforschungsunternehmens Forrester Research als „Leader“ ausgezeichnet. Bei insgesamt 14 Kriterien der Kategorie „Current Offering“ erzielte TIBCO die höchstmögliche Punktzahl. Darüber hinaus erhielt TIBCO in der Kategorie „Strategy“ für das Kriterium „Market Approach“ sowie in der Kategorie „Market Presence“ für die Kriterien „Revenue“ und „Number of Customers“ die maximal erreichbare Punktzahl. Diese hervorragenden Ergebnisse belegen die starke Marktposition und den erwiesenen Kundennutzen der TIBCO-Lösungen.

TIBCO-CMO Thomas Been hat allen Grund zur Freude: „TIBCO Cloud Integration, unser cloudbasiertes Integrationsangebot, wurde 2018 enorm positiv aufgenommen. Wir sind sehr stolz auf das Momentum unserer extrem vielseitigen API-gestützten Plattform. Ihr Einsatzspektrum reicht von Abteilungsprojekten, die Cloud-Anwendungen schnell und einfach verbinden, bis hin zu strategischen IT-Projekten, die die Modernisierung von Altsystemen, den Aufbau von Hybrid-Architekturen, die Nutzung von Container-Technologien und die Entwicklung von Smart Edge-Komponenten umfassen.“

Been weiter: „Unsere Performance in so verschiedenen Kategorien wie „User Experience“, „Time to Value“ und „API Creation and Management“ ist eine klare Bestätigung unserer Gesamtstrategie und der Optimierungen, mit denen wir immer wieder das Feedback unserer Kunden aufgreifen.“

Laut Forrester stellt TIBCO „eine universell einsetzbare Integrationslösung bereit […] Neben dem breiten Spektrum an Integrationsszenarien punktet TIBCO mit einer eingebetteten Integrationsumgebung innerhalb von Salesforce, umfassender Unterstützung von IoT-Integration, niedrigeren Betriebskosten durch Operational Intelligence und der Möglichkeit, auf AWS Lambda zu arbeiten, sodass die Abrechnung kostengünstig in 100-Millisekunden-Schritten erfolgt. In ihrer digitalen Transformation wissen TIBCO-Kunden besonders das einfache Deployment, die ausgezeichnete Benutzerfreundlichkeit mit entsprechend hoher Akzeptanz und das beeindruckende Innovationstempo zu schätzen.“

TIBCO selbst betrachtet seinen Schwerpunkt auf reibungsloser Integration als entscheidenden Differenzierungsfaktor, der das Unternehmen von anderen Anbietern abhebt. TIBCO Cloud™ Integration (TCI) ist die perfekte Lösung für API-Erstellung und -Management, IoT-Integration, flexible Deployment-Modelle, hohe Benutzerfreundlichkeit und schnellen Time-to-Value. TCI ist eine Komponente der TIBCO® Connected Intelligence Cloud Plattform. Nutzer der TCI iPaaS-Lösung profitieren zudem von Messaging, Event Processing, Analytics, Data Science und zahlreichen anderen Funktionen der TIBCO Connected Intelligence Cloud.

Um die Evaluierungskriterien für den Report „The Forrester Wave: iPaaS And Hybrid Integration Platforms“ zu definieren, wurden Marktrecherchen, Nutzeranforderungen sowie Anbieter- und Expertenbefragungen herangezogen. Für den Bericht wurden 15 Software-Anbieter anhand von insgesamt 25 Kriterien bewertet, die in die drei übergeordneten Kategorien „Current Offering“, „Strategy“ und „Market Presence“ unterteilt wurden.

Der vollständige Forrester-Bericht „The Forrester Wave™: Strategic iPaaS And Hybrid Integration Platforms, Q1 2019“ ist hier verfügbar.

Über TIBCO Software

Die Fast-Data-Lösungen von TIBCO Software unterstützen Manager, Entwickler und berufliche Anwender, indem sie in Echtzeit die nötigen Daten für schnellere Antworten, bessere Entscheidungen und klügere Aktionen liefern. In den vergangenen 15 Jahren haben weltweit Tausende Unternehmen auf TIBCO Lösungen gesetzt, um ihre Anwendungen und ihre IT-Umgebung zu integrieren, Daten zu analysieren und Echtzeit-Lösungen zu entwickeln. Weitere Informationen, wie Unternehmen – mit großen oder kleinen Datenmengen – mit Hilfe von TIBCO ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, unter www.tibco.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TIBCO Cloud Mashery bietet API-Listings im AWS Marketplace

TIBCO Cloud Mashery bietet API-Listings im AWS Marketplace

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, stärkt seine TIBCO Cloud™ Mashery®-Plattform im Amazon Web Services (AWS) Marketplace. Das neue API Listing ermöglicht den Mashery®-Kunden die nahtlose Veröffentlichung und Verwaltung ihrer APIs, indem öffentlich verfügbare APIs im AWS Marketplace aufgeführt werden.

„Im digitalen Zeitalter wird Unternehmenswert ganz anders generiert und realisiert als früher. APIs sind wichtige Instrumente, wenn es darum geht, Waren und Dienstleistungen im Web zu vertreiben bzw. Plattform-basierte Geschäftsmodelle umzusetzen“, so Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy von TIBCO. „AWS Marketplace bietet eine ideale Umgebung für API-Anbieter und API-Konsumenten. Dadurch entstehen vermehrt Marktpotentiale, Wertschöpfungsketten ohne zwischengeschaltete Händler und eine neue Form der digitalen Ökonomie.“

Zusätzlich zu den API Listings steht auch die TIBCO Cloud Mashery Plattform selbst im AWS Marketplace als Service zur Verfügung. Die cloudnative Plattform für das vollständige API-Lifecycle-Management beschleunigt damit den digitalen Wandel von Unternehmen und ist über einen komfortablen SaaS-Beschaffungsweg verfügbar.

Erst kürzlich wurde TIBCO Cloud Mashery, ein integraler Bestandteil der TIBCO® Connected Intelligence Cloud Plattform, von einem renommierten Analystenhaus für seine hohe Benutzerfreundlichkeit, umfassende Funktionalität und weltweite Kundenbasis ausgezeichnet. Die Mashery-Plattform kann im AWS Marketplace abonniert werden, die Abrechnung des SaaS-Vertrags erfolgt dabei direkt über AWS.

„Durch die Bereitstellung von API-Listings und der TIBCO Cloud Mashery Plattform in unserem Marketplace erhalten die Unternehmen eine cloudnative API-Plattform, mit der sie nahezu alle Arten von APIs managen können, selbstverständlich auch die im AWS Marketplace“, ergänzt Garth Fort, Director AWS Marketplace & Catalog Services von Amazon Web Services. „APIs sind von zentraler Bedeutung für die digitale Transformation. Wir freuen uns, als Partner von TIBCO dazu beizutragen, dass Unternehmen und Entwickler ihre cloudnativen Apps künftig noch schneller und effektiver erstellen können. Das neue Cloud-Angebot erreicht mehr als 200.000 Nutzer des AWS Marketplace.“

Die Kunden von TIBCO Cloud Mashery können ihre APIs ab sofort als Listing im AWS Marketplace veröffentlichen. Die Abrechnung erfolgt direkt über das AWS-Konto des API-Konsumenten, während Publishing und Management der APIs nativ auf der Mashery-Plattform stattfinden. TIBCO Cloud Mashery gehört zu den ersten API-Plattformen mit diesem Angebot im AWS Marketplace.

„Wir wissen es sehr zu schätzen, dass wir unsere APIs nun als Listings im AWS Marketplace präsentieren können“, kommentiert Guido van Til, Vice President Digital Strategy von Air France-KLM. „Es gehört zu unserer Markenstrategie, dass wir den Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen überall auf der Welt nahtlos bereitstellen. Indem wir der globalen Entwickler-Community unsere öffentlichen und Partner-APIs im AWS Marketplace zugänglich machen, untermauern wir diese Strategie und stärken unser Business.“

Wenn Sie sich weiter informieren oder TIBCO Cloud Mashery im AWS Marketplace abonnieren wollen, können Sie das API-Listing hier abrufen.

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO Cloud, Mashery und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de
Tobias Jost
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de
Svenja Op gen Oorth
Vertretungsbefugter Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 242038-20
Fax: +49 (89) 242038-10
E-Mail: svenja.opgenoorth@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.