Autor: Firma prudsys

Immer einen Schritt voraus – Chemnitzer Unternehmen prudsys feiert 20 Jahre intelligente Lösungen für den Handel

Immer einen Schritt voraus – Chemnitzer Unternehmen prudsys feiert 20 Jahre intelligente Lösungen für den Handel

Die prudsys AG feiert im September ihr 20-jähriges Firmenbestehen. Das Chemnitzer Unternehmen automatisiert Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette im Handel durch den Einsatz intelligenter Algorithmen. Mitgründer und Vorstandsmitglied Jens Scholz: “Wir blicken auf 20 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Aus der anfänglichen Idee und einer Hand voll Mitarbeiter wuchs ein Technologieunternehmen mit über 50 Mitarbeitern und einem umfangreichen Produktportfolio. Mit einem wachen Ohr am Markt und einem starken Forschungs- und Entwicklungsteam schafften wir den Sprung zu einem der führenden Anbieter für KI-Applikationen im Handel“.

Im Jahr 1998 gründete eine Gruppe befreundeter Mathematik- und Informatikstudenten der TU Chemnitz das Unternehmen prudsys. In den kommenden Jahren entwickelten sie Ideen und Lösungen auf der Grundlage von Data-Mining-Verfahren, von denen insbesondere Unternehmen im Handel profitierten. Als Pionier auf den Gebieten der Echtzeit-Personalisierung und des automatisierten Pricings gestaltet prudsys die Entwicklung des Omnichannel-Handels von Anfang an aktiv mit. Aktuell laufen 470 Installationen der prudsys Lösungen weltweit. Zu den Kunden des Chemnitzer Unternehmens zählen u.a. baby-walz, COOP, Douglas, OBI, Thalia und Würth.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter agiler KI-Technologien für den Omnichannel-Handel. Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Dadurch bieten Händler ihren Kunden an jedem Verkaufskanal ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz. Gleichzeitig maximieren sie die Kundenbindung und ihren Ertrag.

Die prudsys AG ist seit 1998 am Markt. Als Pionier auf den Gebieten der Echtzeit-Personalisierung und des automatisierten Pricings gestaltet das Chemnitzer Unternehmen die Entwicklung des Omnichannel-Handels von Anfang an aktiv mit. Zu den Kunden der prudsys AG zählen Unternehmen wie Conrad, COOP, Douglas, OBI, Thalia und Würth.

Die prudsys AG gilt als best-of-breed Anbieter. Die eigene Forschungsabteilung arbeitet stetig an der Weiterentwicklung selbstlernender Algorithmen und der Erprobung innovativer Verfahren für den Handel. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen.

Seit dem Jahr 2000 richtet die prudsys AG den DATA-MINING-CUP aus. An dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose beteiligen sich alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten. Somit gelingt der prudsys AG der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.

Die prudsys AG ist ein Unternehmen der GK Software Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter für ganzheitliche Filiallösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Schäfer Shop steigert Bestellquote um bis zu 15 % durch individualisierte Kataloge

Schäfer Shop steigert Bestellquote um bis zu 15 % durch individualisierte Kataloge

Die SSI Schäfer Shop GmbH vertreibt seit über 40 Jahren hochwertige Möbel und Komplettausstattungen für Büro, Lager und Vertrieb sowie Büromaterial und -technik. Um neue Kunden zu gewinnen und Kaufimpulse für Bestandskunden zu setzen, nutzt das serviceorientierte Unternehmen u.a. physische Print-Mailings und elektronische Newsletter. Um relevante und individuelle Inhalte für jeden Kunden zu realisieren, setzt Schäfer Shop SSI auf die KI-basierte prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE).

Die prudsys RDE erfasst das Klick- und Kaufverhalten im Onlineshop sowie im Newsletter.  Die aktuellen Verhaltensdaten werden um historische Transaktionsdaten ergänzt, um Produkte von höchster persönlicher Relevanz zu empfehlen. Die Produktempfehlungen passen 1:1 zu den aktuellen Interessen des Kunden. Die von der prudsys RDE berechneten Empfehlungen werden im Prozessablauf automatisch in den Newsletter sowie in den gedruckten Katalogen integriert.

Das Printprodukt ist ein 16-seitiger Katalog-Selfmailer, der in über 100.000 Varianten mit fast 5.000 unterschiedlichen Produkten gedruckt wurde. Durch den Einsatz des individualisierten Print-Mailings erzielte SSI Schäfer Shop die folgenden Ergebnisse im Vergleich zum Standard-Printmailing:

  • Senkung des manuellen Aufwandes für Produktauswahl und Layout durch Prozessautomatisierung
  • Umsatzsteigerung durch individualisierte Produktempfehlungen im 16-seitigen Katalog-Selfmailer um bis zu 8 %
  • Steigerung der Anzahl der Käufer um 2,4 %
  • Steigerung der Bestellquote um bis zu 15 % im Top-Kundensegment

Die SSI Schäfer Shop GmbH setzt seit Mitte 2017 die prudsys RDE ein. Die SmartCom GmbH & Co. KG ist Projektpartner und verantwortete die Prozessumsetzung.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter agiler KI-Technologien für den Omnichannel-Handel. Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Dadurch bieten Händler ihren Kunden an jedem Verkaufskanal ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz. Gleichzeitig maximieren sie die Kundenbindung und ihren Ertrag.

Die prudsys AG ist seit 1998 am Markt. Als Pionier auf den Gebieten der Echtzeit-Personalisierung und des automatisierten Pricings gestaltet das Chemnitzer Unternehmen die Entwicklung des Omnichannel-Handels von Anfang an aktiv mit. Zu den Kunden der prudsys AG zählen Unternehmen wie Conrad, COOP, Douglas, OBI, Thalia und Würth.

Die prudsys AG gilt als best-of-breed Anbieter. Die eigene Forschungsabteilung arbeitet stetig an der Weiterentwicklung selbstlernender Algorithmen und der Erprobung innovativer Verfahren für den Handel. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen.

Seit dem Jahr 2000 richtet die prudsys AG den DATA-MINING-CUP aus. An dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose beteiligen sich alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten. Somit gelingt der prudsys AG der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.

Die prudsys AG ist ein Unternehmen der GK Software Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter für ganzheitliche Filiallösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
EuroCIS 2018: prudsys automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse mittels agiler KI

EuroCIS 2018: prudsys automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse mittels agiler KI

Auf der EuroCIS 2018 vom 27. Februar bis 1. März stellen die prudsys AG und die GK Software SE am Stand C42 in Halle 10 eine Vielzahl spannender Anwendungsszenarien für den Handel vor. Im Zentrum steht die Frage, wie Händler mit Echtzeit-Personalisierung und automatisiertem Pricing ihren Ertrag steigern.

Diese KI-Szenarien erwarten Händler:

• Wie Händler ihre Kunden zum „richtigen“ Wein führen: Showcase „Bonverlängerung im Lebensmitteleinzelhandel durch die KI-gestützte Steuerung der Digital-Signage-Inhalte“.
• Wie Händler durch Intelligentes Check-out Couponing auf dem Kassenzettel, via Kundenkarten oder auf Instore-Kiosksystemen die Kauffrequenz erhöhen.
• Abschriftenoptimierung im Fashionhandel: Wie Händler den bestmöglichen Preis entlang des Produktlebenszyklus generieren, um Margen- und Gewinnverluste zu vermeiden.
• Wie es Händlern gelingt, mit personalisierten Produktempfehlungen an ganz unterschiedlichen Touchpoints im Store, wie Self-Scanner, Waage, Kasse, Berater-Tablet oder Shopping-App höhere Warenkörbe zu erzielen.

Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) basiert auf KI und ist bei führenden Händlern wie OBI, Coop oder Thalia im Einsatz. Zusammen mit der Expertise von GK Software SE, einem der weltweit führenden Anbieter von ganzheitlichen Filiallösungen, automatisiert prudsys Personalisierungs- und Pricingprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette und steigert so Absatz, Ertrag und Kundenbindung.

Die EuroCIS steht 2018 unter dem Motto „Technology never sleeps“ und greift damit die fortschreitende Digitalisierung und immer kürzeren Innovationszyklen auf. Rund 450 Aussteller aus 26 Ländern werden vor Ort dabei sein, rund 11.000 internationale Besucher werden erwartet. Terminvereinbarungen mit prudsys sind unter https://prudsys.de/events/eurocis möglich.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter agiler KI-Technologien für den Omnichannel-Handel. Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Dadurch bieten Händler ihren Kunden an jedem Verkaufskanal ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz. Gleichzeitig maximieren sie die Kundenbindung und ihren Ertrag.

Die prudsys AG ist seit 1998 am Markt. Als Pionier auf den Gebieten der Echtzeit-Personalisierung und des automatisierten Pricings gestaltet das Chemnitzer Unternehmen die Entwicklung des Omnichannel-Handels von Anfang an aktiv mit. Zu den Kunden der prudsys AG zählen Unternehmen wie OBI, Conrad, COOP, Douglas, Thalia und Würth.

Die prudsys AG gilt als best-of-breed Anbieter. Die eigene Forschungsabteilung arbeitet stetig an der Weiterentwicklung selbstlernender Algorithmen und der Erprobung innovativer Verfahren für den Handel. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen.

Seit dem Jahr 2000 richtet die prudsys AG den DATA-MINING-CUP aus. An dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose beteiligen sich alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten. Somit gelingt der prudsys AG von Anfang an der erfolgreiche Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.

Die prudsys AG ist ein Unternehmen der GK Software Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter für ganzheitliche Filiallösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
prudsys RDE 4.0: Erfolgreiche Personalisierung durch neues Kampagnen-Management und intuitive Weboberfläche

prudsys RDE 4.0: Erfolgreiche Personalisierung durch neues Kampagnen-Management und intuitive Weboberfläche

Die prudsys AG gibt die Veröffentlichung des neuen Releases 4.0 der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) bekannt. Die auf Künstliche Intelligenz gestützte Personalisierungssoftware ermöglicht Händlern die Ausspielung personalisierter Inhalte über alle Verkaufskanäle in Echtzeit. Kunden profitieren von einem individuellen Einkaufserlebnis und Händler von einer nachhaltigen Steigerung der Kundenbindung sowie des Ertrages. Zahlreiche neue Features der prudsys RDE 4.0 vereinfachen das Erstellen von personalisierten Kampagnen über eine leicht zu bedienende Weboberfläche.

Neues Kampagnen-Management und einfaches A/B-Testing

Der Nutzer steuert das Ausspielen der Empfehlungen ab sofort durch das neue Kampagnen-Management und kann so mehrere personalisierte Kampagnen parallel umsetzen. Der Anwender steuert die Kampagnen stundengenau für verschiedene Zeiträume und legt Bedingungen fest. Das Backend der prudsys RDE gliedert sich ab der Version 4.0 zudem in einen fachlichen und einen technischen Bereich. Damit setzt auch Nutzer ohne IT-Hintergrund die personalisierte Kundenansprache mit Leichtigkeit um. Zudem kann er A/B-Tests schneller anlegen und erhält einen detaillierteren Performance-Vergleich verschiedener Testgruppen.

Flexible Steuerung der personalisierten Kampagnen

Der Nutzer erhält mit dieser Version mehr Flexibilität bei der Gestaltung der personalisierten Kundenansprache. So lassen sich mehrere Empfehlungslogiken miteinander kombinieren, beispielsweise Topseller in Kombination mit personenbezogenen Produktempfehlungen. Zudem kann auf Wunsch der Webshop selbst Parameter an die prudsys RDE übergeben, um die Ausspielung der Empfehlungen in Echtzeit zu beeinflussen. Ein typischer Anwendungsfall: Das Ein- und Ausblenden von Aktionsprodukten.

Neue Weboberfläche mit einfachem Bedienkonzept
Der neue Webclient der prudsys RDE wurde mit aktuellen Web-Technologien umgesetzt und passt sich der Größe des Bildschirms dynamisch an. Das verbesserte Look-and-Feel und das intuitive Bedienkonzept erleichtert Nutzern das Steuern der personalisierten Kampagnen. Ein neues Dashboard bietet einen Überblick über alle wichtigen Kennzahlen. Übersichtliche Statistiken informieren die Anwender zudem über die wichtigsten Kennzahlen laufender Kampagnen, Webshop-Seiten und der generellen Performance.

Mehr Informationen zur prudsys RDE unter https://prudsys.de/loesung

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter für Omnichannel-Personalisierung im Handel.
Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ist als einzige Software-Lösung in der Lage, den Kundenwert über alle Kanäle in Echtzeit zu maximieren.

Das 1998 gegründete Unternehmen ist Pionier auf dem Gebiet der Echtzeit-Personalisierung und gestaltet die Entwicklung des Onlineshoppings von Anfang an aktiv mit. Durch die enge Verzahnung von Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing verschafft die prudsys RDE Kunden in über 200 Onlineshops weltweit ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen. Der Spezialist für Realtime Analytics ist Mitglied der Standardisierungsgremien DMG und OMG und nimmt direkten Einfluss auf die Entwicklung der Leitlinien in der intelligenten Datenanalyse.

Die prudsys AG richtet seit dem Jahr 2000 den DATA-MINING-CUP aus. Mit dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose unterstützt das Chemnitzer Unternehmen alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten beim Sammeln wertvoller Praxiserfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Strategische Partnerschaft: prudsys und DEFACTO realations vereinen Kompetenzen im Bereich Personalisierung

Strategische Partnerschaft: prudsys und DEFACTO realations vereinen Kompetenzen im Bereich Personalisierung

DEFACTO realations betreibt die von prudsys entwickelte prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE), insbesondere im Rahmen von CRM-Lösungen. Damit beziehen Händler alle für Personalisierung benötigte Kompetenzen aus einer Hand: die marktführende Echtzeit-Lösung für Personalisierung in Kombination mit intelligentem Kundenmanagement und der Nutzung von vielseitigen Kundendaten.

Für Thomas Plennert, Executive Director Data Intelligence bei der DEFACTO realations GmbH, ist die Kombination aus dem etablierten Tool prudsys RDE und dem Kundenverständnis sowie der Datenintelligenz von DEFACTO die ideale Lösung, um jedem Endkunden genau die Produkte anzubieten, die er haben möchte: „Die Verknüpfung von beiden Kompetenzen bringt einen einzigartigen Mehrwert. Wir freuen uns mit prudsys diese strategische Partnerschaft einzugehen.“

Die prudsys RDE ermöglicht die Ausspielung personalisierter Produktempfehlungen in Echtzeit auf Basis von Nutzerverhalten. Datenpunkte aus dem CRM-System, z.B. Kundenattribute, Kampagnenreaktionen oder Customer-Journey-Daten können die Produktempfehlungen anreichern und für eine optimierte Empfehlungsqualität sorgen. Jan Lippert, Director Sales bei prudsys, betont: „Mit DEFACTO realations haben wir einen starken Partner, der das breite Funktionsspektrum der prudsys RDE sehr gut auf die Kundenbedürfnisse ausrichtet. Durch das aktive Management der Personalisierungssoftware, also das laufende Optimieren von Regeln, Tests und Ausschlüssen, profitieren nachweislich Händler sowie deren Kunden“.

Veranstaltungshinweis: DEFACTO realations wird am 27. und 28. Juni 2017 beim prudsys personalization summit in Berlin, Treffpunkt von Unternehmen und Branchenexperten aus dem E-Commerce und dem stationären Handel, die gemeinsame Lösung anhand von Best Practices im Fashionsegment vorstellen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Retail Meets Machine Learning“. Zur Anmeldung und zum Programm: https://summit.prudsys.de

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter für Omnichannel-Personalisierung im Handel.
Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ist als einzige Software-Lösung in der Lage, den Kundenwert über alle Kanäle in Echtzeit zu maximieren.

Das 1998 gegründete Unternehmen ist Pionier auf dem Gebiet der Echtzeit-Personalisierung und gestaltet die Entwicklung des Onlineshoppings von Anfang an aktiv mit. Durch die enge Verzahnung von Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing verschafft die prudsys RDE Kunden in über 200 Onlineshops weltweit ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen. Der Spezialist für Realtime Analytics ist Mitglied der Standardisierungsgremien DMG und OMG und nimmt direkten Einfluss auf die Entwicklung der Leitlinien in der intelligenten Datenanalyse.

Die prudsys AG richtet seit dem Jahr 2000 den DATA-MINING-CUP aus. Mit dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose unterstützt das Chemnitzer Unternehmen alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten beim Sammeln wertvoller Praxiserfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Produktempfehlungen für die Kleinsten ganz groß: baby-walz setzt auf erfolgreiche Personalisierung durch prudsys RDE

Produktempfehlungen für die Kleinsten ganz groß: baby-walz setzt auf erfolgreiche Personalisierung durch prudsys RDE

Kunden von baby-walz.de profitieren von personalisierten Produktempfehlungen im Mobil- und Onlineshop durch die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE). Das Unternehmen für junge Familien erreichte durch die Implementierung der Software eine Steigerung des Umsatzes aus Empfehlungen auf 8 % sowie eine Stärkung der Kundenbindung.

Die baby-walz GmbH gilt als der führende Omnichannel-Anbieter für Babyausstattung und bietet mit mehr als 30.000 Artikeln jungen Familien ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Baby und Familie. Um seinen Kunden auch über die digitalen Verkaufskanäle ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz zu bieten, implementierte baby-walz im März 2016 die prudsys RDE. Die Ausspielung der personalisierten Produktempfehlungen erfolgte anfangs ausschließlich im mobilen Shop für Smartphone & Co., später auch im Onlineshop für alle anderen Devices. Kunden profitieren auf verschiedenen Seiten des Onlineshops von personalisierten Angeboten sowie von einer voll-personalisierten Startseite durch die Integration eines Plug-in, speziell für baby-walz. Die prudsys RDE kann durch kundenindividuelle Plug-ins beliebig erweitert werden. „Der Einsatz der prudsys RDE führt zu einer stärkeren Kundenbindung sowie der effektiven Nutzung von Cross-Selling-Potenzialen. Innerhalb eines Jahres stieg der Umsatz aus Empfehlungen auf 8 %, die Akzeptanzraten der Empfehlungen erzielen bis zu 12 %.“, sagt Dr. Steffen Haak, Senior Product Owner E-Commerce bei baby-walz.

baby-walz verfolgt eine ganzheitliche Personalisierungsstrategie. Für ein individuelles Einkaufserlebnis ist die zeitnahe Implementierung der prudsys RDE für die Ländershops Österreich, Niederlande und der Schweiz geplant. Zudem befindet sich baby-walz in der Umsetzungsphase für personalisierte Produktempfehlungen im Newsletter durch prudsys. Erst beim Öffnen der E-Mail werden die personalisierten Empfehlungen auf Basis des Klickverhaltens des Empfängers in Echtzeit generiert und sorgen so für höchste Aktualität.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter für Omnichannel-Personalisierung im Handel.

Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ist als einzige Software-Lösung in der Lage, den Kundenwert über alle Kanäle in Echtzeit zu maximieren.

Das 1998 gegründete Unternehmen ist Pionier auf dem Gebiet der Echtzeit-Personalisierung und gestaltet die Entwicklung des Onlineshoppings von Anfang an aktiv mit. Durch die enge Verzahnung von Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing verschafft die prudsys RDE Kunden in über 200 Onlineshops weltweit ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen. Der Spezialist für Realtime Analytics ist Mitglied der Standardisierungsgremien DMG und OMG und nimmt direkten Einfluss auf die Entwicklung der Leitlinien in der intelligenten Datenanalyse.

Die prudsys AG richtet seit dem Jahr 2000 den DATA-MINING-CUP aus. Mit dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose unterstützt das Chemnitzer Unternehmen alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten beim Sammeln wertvoller Praxiserfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
prudsys RDE Major Release 3.11.0: Einfaches Testen und optimale Erfolgskontrolle von Produktempfehlungen

prudsys RDE Major Release 3.11.0: Einfaches Testen und optimale Erfolgskontrolle von Produktempfehlungen

Die prudsys AG gibt die Verfügbarkeit des neuesten Releases 3.11.0 der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) bekannt. Die Personalisierungssoftware für den Omnichannel-Handel ermöglicht es Händlern durch ein personalisiertes Einkaufserlebnis über alle Kanäle, Kundenbindung und Umsatz zu steigern. Neben einer und verbesserten Usability bietet das aktuelle Major Release der prudsys RDE eine Reihe nützlicher Benefits für den Händler.

Features für einfaches Testen von Produktempfehlungen

Der Nutzer profitiert ab sofort von einer höheren Transparenz bei der Template-Vorschau. Es ist während des Testens ersichtlich, welche Eigenschaften das Produkt oder die Kategorie besitzen und wie sich aktuelle Template-Einstellungen auf das Empfehlungsergebnis auswirken.
Direkt während der Empfehlungskonfiguration kann der Nutzer den Templates zudem eine Überschrift geben, passend zur Empfehlungslogik. Mit diesem Feature wird der Integrationsaufwand zum Testen verschiedener Logiken minimiert und die Durchführung von A/B-Tests vereinfacht. Zusätzlich erfolgte eine Verbesserung der Template-Vorschau für Clusterszenarien. Mit der aktuellen Version der prudsys RDE sind auch auf dem Lernserver Template-Tests möglich.

Newsletter-Statistik für optimale Erfolgskontrolle

Mit der Integration der Web-Statistik steht dem Anwender ein neues Instrument zur Erfolgskontrolle von personalisierten Inhalten im Newsletter zur Verfügung. Die übersichtliche grafische Darstellung Newsletter-relevanter Kennzahlen, z.B. Öffnungsraten, Akzeptanz der Empfehlungen sowie Umsatz aus Empfehlungen ermöglicht dem Anwender eine optimale Erfolgskontrolle.

Nutzerindividuelle Empfehlungen für erfolgreiche Personalisierung

Dem Nutzer der prudsys RDE steht eine große Auswahl an Produktempfehlungstypen zur Verfügung. Mit dem aktuellen Major Release wurde das Feature, bestimmten Empfehlungstypen selbstgewählte Events hinzuzufügen, auf Kategorie-Empfehlungen erweitert. Selbst definierte Transaktionsevents, z.B. die Wunschlisten der Kunden oder die Likes für ein Produkt oder eine Kategorie, können nun getrackt werden.

Mehr Informationen zur prudsys RDE unter https://prudsys.de/loesung.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter für Omnichannel-Personalisierung im Handel.

Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ist als einzige Software-Lösung in der Lage, den Kundenwert über alle Kanäle in Echtzeit zu maximieren.

Das 1998 gegründete Unternehmen ist Pionier auf dem Gebiet der Echtzeit-Personalisierung und gestaltet die Entwicklung des Onlineshoppings von Anfang an aktiv mit. Durch die enge Verzahnung von Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing verschafft die prudsys RDE Kunden in über 200 Onlineshops weltweit ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen. Der Spezialist für Realtime Analytics ist Mitglied der Standardisierungsgremien DMG und OMG und nimmt direkten Einfluss auf die Entwicklung der Leitlinien in der intelligenten Datenanalyse.

Die prudsys AG richtet seit dem Jahr 2000 den DATA-MINING-CUP aus. Mit dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose unterstützt das Chemnitzer Unternehmen alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten beim Sammeln wertvoller Praxiserfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Vertrauen ist die beste Medizin: Sanicare setzt auf personalisierte Kundenansprache durch prudsys

Vertrauen ist die beste Medizin: Sanicare setzt auf personalisierte Kundenansprache durch prudsys

Die BS-Apotheken OHG gilt als Experte im Apotheken-Versandhandel und führt mit SANICARE eine der größten deutschen Versandapotheken. Innovation und Kundenfokussierung sind wichtige Prinzipien für SANICARE. „Wir möchten unseren Kunden optimale Angebote und eine zielgerichtete Beratung im Onlineshop bieten. Dafür sind wir stetig auf der Suche nach innovativen Technologien. Durch den Einsatz der prudsys RDE liefern wir jedem Kunden das richtige Produktangebot, passend zu seinen individuellen Präferenzen“, sagt Heinrich Meyer, Leiter der Versandapotheke SANICARE.

Um die persönliche pharmazeutische Beratung im Onlineshop für seine 1,6 Millionen Kunden auszubauen, integrierte SANICARE im Juni 2016 die prudsys RDE. Die Versandapotheken Aliva und Medicaria folgten im August 2016. Ziel ist es, durch die Ausspielung relevanter Angebote in Form von personalisierten Produktempfehlungen die Kundenzufriedenheit zu steigern und den Umsatz aus Empfehlungen zu erhöhen. „Das ist uns innerhalb kurzer Zeit gelungen“, so Meyer weiter.

Bei SANICARE sorgen personalisierte Artikelempfehlungen auf verschiedenen Shop-Seiten für ein individuelles Einkaufserlebnis. Grundlage bilden das aktuelle Surf- und Kaufverhalten sowie die Kaufhistorie der Kunden. Die prudsys RDE optimiert ständig die Qualität der eigenen Empfehlungen, da sie in Echtzeit aus dem Klickverhalten der Nutzer lernt. Von den Erkenntnissen aus dem Einsatz der Personalisierungs-Software im Onlineshop profitieren zudem die Partnerapotheken, die im Rahmen der Versandvernetzung auf diese Technologie in ihrem Onlineshop zurückgreifen können. So ist es auch diesen möglich, aktuelle Trends oder Topseller zu promoten.

Darüber hinaus plant SANICARE, die individuellen Services mit der prudsys RDE auf den Kunden-Newsletter auszuweiten. Mit der Omnichannel-Personalisierungslösung erfolgt die Generierung individueller Inhalte erst mit dem Öffnen des Newsletters automatisch für jeden einzelnen Empfänger in Echtzeit. Dies garantiert höchste Aktualität in Bezug auf Lagerbestand und Kundenbedürfnisse.

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter für Omnichannel-Personalisierung im Handel. Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ist als einzige Software-Lösung in der Lage, den Kundenwert über alle Kanäle in Echtzeit zu maximieren.
Das 1998 gegründete Unternehmen ist Pionier auf dem Gebiet der Echtzeit-Personalisierung und gestaltet die Entwicklung des Onlineshoppings von Anfang an aktiv mit. Durch die enge Verzahnung von Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing verschafft die prudsys RDE Kunden in über 200 Onlineshops weltweit ein einzigartiges Einkaufserlebnis.
Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen. Der Spezialist für Realtime Analytics ist Mitglied der Standardisierungsgremien DMG und OMG und nimmt direkten Einfluss auf die Entwicklung der Leitlinien in der intelligenten Datenanalyse.
Die prudsys AG richtet seit dem Jahr 2000 den DATA-MINING-CUP aus. Mit dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose unterstützt das Chemnitzer Unternehmen alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten beim Sammeln wertvoller Praxiserfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Denise Seifert
Marketing / PR
Telefon: +49 (371) 27093-0
E-Mail: seifert@prudsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.