Autor: Firma CCT Deutschland

CCT ContactPro verbessert die Contact Center Agent Experience

CCT ContactPro verbessert die Contact Center Agent Experience

CCT, Softwareanbieter und Systemintegrator für Unified Communications und Kundenservice-Lösungen, hat die Kompatibilität seiner ContactPro Lösung mit den wichtigsten Avaya OneCloud™ Unified Communications as a Service (UCaaS) und Avaya OneCloud Contact Center as a Service (CCaaS) Lösungen erfolgreich testen lassen. Agenten werden dabei unterstützt, Kunden noch effizienter zu bedienen, was dazu beiträgt, das Kundenengagement über alle Kanäle zu verbessern. Avaya ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Verbesserung und Vereinfachung von Kommunikation und Zusammenarbeit.

CCT-Lösungen tragen dazu bei, sowohl die Kunden- und Agentenzufriedenheit als auch den Gewinn zu steigern. ContactPro ist jetzt auch mit einem browserbasierten (HTML5/WebRTC) Client für den Omnichannel-Agenten-Desktop erhältlich und ermöglicht Contact Center-Agenten die unkomplizierte Interaktion mit Kunden über eine umfassende Palette von Voice- und Non-Voice-Kanälen wie E-Mail, SMS und WhatsApp. Die neueste Version der Anwendung wurde von Avaya auf Kompatibilität mit der Avaya Aura® Plattform 8.1 getestet. Die ContactPro-Lösung ist über das Avaya Select Product Program erhältlich.

„Die durch die Pandemie ausgelöste Verschiebung hin zur Remote-Arbeit hat bestätigt, wie wichtig es ist, den Mitarbeitern im Kundenservice die Möglichkeit zu geben, von überall aus zu arbeiten", sagt Andrea Kreuter, CEO von CCT Solutions. „Dies hat zu einer grundlegenden Veränderung dessen geführt, was wir unter einem Arbeitsplatz verstehen – und das wird so bleiben. CCT-Technologie stellt sicher, dass die Erfahrung der Agenten die gleiche ist, egal ob sie vor Ort oder von zu Hause aus arbeiten."

„CCT ist seit vielen Jahren ein geschätzter DevConnect Technology Partner“, so Susy Liem, Avaya Vice President of Product Management. „Die Zusammenarbeit mit Technologiepartnern wie CCT bei der Überprüfung der Kompatibilität hilft uns sicherzustellen, dass Avaya-Kunden unsere neuesten Lösungen problemlos einsetzen und auf sie aufrüsten können.“

CCT ist langjähriger Technology Partner des Avaya DevConnect Programms, einer Initiative für die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb innovativer Produkte von Drittanbietern, die mit der Technologie von Avaya zusammenarbeiten und den Wert der Investitionen eines Unternehmens in sein Netzwerk steigern.

Als Technologiepartner kann CCT Produkte zur Konformitätsprüfung bei Avaya einreichen, wo ein Team von DevConnect-Technikern einen umfassenden Testplan für jede Anwendung entwickelt, um die Kompatibilität mit Avaya zu überprüfen. Dadurch haben Unternehmen die Sicherheit, dass sie ihr Netzwerk um herausragende Funktionen ergänzen können, ohne die bestehende Infrastruktur auswechseln zu müssen. Dies beschleunigt die Bereitstellung neuer Anwendungen und reduziert sowohl die Komplexität des Netzwerks als auch die Implementierungskosten.

Erfahren Sie mehr über CCT als Partner im Avaya DevConnect-Programm und anderen Partnerprogrammen.

Über Avaya

Der Erfolg von Unternehmen wird von guten Kundenerfahrungen bestimmt. Die Kommunikation ist dabei ein grundlegender Faktor. Jeden Tag basieren Millionen dieser Erfahrungen auf unseren Lösungen. Wir gestalten die Zukunft der Zusammenarbeit mit Innovationskraft, starken Partnerschaften und bringen Ihre Kommunikation auf die Höhe der Zeit. Wegweisende Cloudlösungen aus unserem Multi-Cloud-Application-Ecosystem ermöglichen individuelle, intelligente und benutzerfreundliche Kunden- und Mitarbeiterkommunikation, die dazu beiträgt, strategische Ziele und gewünschte Ergebnisse zu erreichen. Gemeinsam stärken wir mit exzellenten Kundenerlebnissen Ihr Business – Experiences that Matter. Besuchen Sie uns: www.avaya.com/de.

Über die CCT Deutschland GmbH

CCT Solutions, mit Standorten in den USA, Deutschland und der Schweiz, bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen, sorgen für erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in der Kundenkommunikation. Weitere Informationen unter https://cct-solutions.com/de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Tilsiter Strasse 1
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Ansprechpartner:
CCT Deutschland GmbH
Telefon: +49 (69) 71914969-0
E-Mail: contact@cct-solutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Omnichannel-Spezialist CCT nimmt KI-gestützte Echtzeit-Sprachanalyse von i2x in sein Partner-Portfolio auf

Omnichannel-Spezialist CCT nimmt KI-gestützte Echtzeit-Sprachanalyse von i2x in sein Partner-Portfolio auf

CCT Deutschland GmbH, Softwareanbieter und Systemintegrator für Omnichannel-Contact Center Lösungen, und die i2x GmbH, Anbieter von Software für Echtzeit-Sprachanalyse und Training, setzen auf Zusammenarbeit. CCT wird die Spracherkennungstechnologie von i2x in Kundenprojekten mit vorstellen und technisch einbinden.

„Auch im Omni-Channel-Mix moderner Contact Center nimmt der Sprachkanal weiterhin eine führende Rolle ein“, erläutert Stefan Kovacs, Director Sales & Marketing, CCT. „Denn keine andere Form der Kommunikation ist für den Verbraucher so einfach und schnell in der Anwendung – gerade bei komplexen Sachverhalten. Dadurch steht die Analyse und Optimierung von Kundentelefonaten aber auch vor gewaltigen Herausforderungen. i2x hat eine Technologie entwickelt, die in Echtzeit und KI-gestützt bis zu 100 Prozent der telefonischen Kundengespräche transkribiert, analysiert und dem Agenten noch während des Gesprächs Feedback gibt. Wir sehen in dieser Echtzeit-Unterstützung einen überzeugenden Mehrwert zur Qualitätssteigerung im Service und Vertrieb.“

Die Technologie bietet aus der Analyse heraus automatische Verbesserungsvorschläge. Sie nimmt den Agenten bildlich gesprochen an die Hand und hilft ihm dabei, besser zu werden, sie ist digitaler Coach. i2x unterstützt die Mitarbeiter dabei, ihre Fähigkeiten zu trainieren und zu stärken. Und das nicht nur im Nachgang, sondern bereits im laufenden Telefonat. Zu den Vorteilen, die sich für Unternehmen daraus in der Praxis ergeben, zählen beispielsweise die schnellere Einarbeitung neuer Mitarbeiter auch im Home Office, eine effizientere Bearbeitung von Anfragen, konsistent positive Kundenerlebnisse, höhere Verkaufszahlen und vieles mehr.

"Wir freuen wir uns, dass wir mit CCT einen technischen Partner gefunden haben, der im Bereich Telefonie und CRM ebenso zuhause ist wie im Thema Systemintegration“, so Stefan Walther, CTO, i2x. „Ein Botschafter mit so hoher Reputation wie CCT wird unsere Position im Markt weiter stärken. Denn richtig integriert kommen die Vorteile unserer KI-basierten Echtzeit-Sprachanalyse gerade in großen Kundenservice-Einheiten, wie sie von vielen der CCT-Kunden betrieben werden, schnell und umfassend zum Tragen.“

i2x wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem CCW Excellence Award für das innovativste Produkt 2018 und dem Preis als „Digitales Start-up des Jahres 2019“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die cloudbasierte i2x Lösung, deren Daten ausschließlich auf deutschen Servern gehostet werden, ist bei großen deutschen Unternehmen wie Vodafone bereits produktiv im Einsatz.

Das Unternehmen CCT ist Architekt und Systemintegrator für Omni-Channel Contact Center Projekte. Zum Portfolio gehört die Strategie- und Technologieberatung ebenso wie Implementierung und Support kompletter, Cloud-basierter Contact Center (CC)- und Unified Communications (UC)-Lösungen.

Über i2x

i2x führt automatisierte Echtzeit-Kommunikationsanalyse und -Training auf Basis eigenentwickelter Spracherkennungstechnologie durch. Zu den Kunden zählen unter anderem Telekommunikationsanbieter, Versicherer, Unternehmen aus dem Inkasso-Umfeld und E-Commerce-Anbieter. Das in Berlin ansässige Unternehmen beschäftigt über 50 Mitarbeiter, davon über 40 in der Entwicklung. Gründer und Geschäftsführer ist der Technologie-Unternehmer Michael Brehm. Weitere Informationen finden Sie unter i2x.ai

Über die CCT Deutschland GmbH

Die CCT GmbH bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und der Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen. So bewirkt CCT für seine Kunden erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in ihrer Kundenkommunikation. Weitere Informationen erhalten Sie unter cct-solutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Tilsiter Strasse 1
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Journey und CCT Solutions schließen OEM-Reseller-Vereinbarung

Journey und CCT Solutions schließen OEM-Reseller-Vereinbarung

Denver und Frankfurt. CCT Solutions, Softwareanbieter und Systemintegrator für Contact Center-Lösungen, und Journey, ein Sicherheitsunternehmen mit Schwerpunkt auf vertrauenswürdige digitale Identität, haben eine OEM-Reseller-Vereinbarung unterzeichnet. CCT wird die neu eingeführte Verifizierungs- und Authentifizierungslösung von Journey in seine ContactPro Omnichannel-Suite integrieren und als "Identity"-Modul vermarkten.

Letzten Monat stellte Journey, Inc. seine Trusted Identity Platform offiziell vor, eine bereits preisgekrönte Plattform zur Überprüfung der Kundenidentität unter Verwendung eines netzwerkbasierten "Zero Knowledge"-Ansatzes, der Datenschutz, Sicherheit und das Kundenerlebnis gleichermaßen berücksichtigt. Die neue Plattform mit ihrer zum Patent angemeldeten Zero Knowledge-Netzwerkarchitektur, die Kundeninformationen individuell verschlüsselt und Informationen verifiziert, aber niemals persönliche Daten einem Agenten tatsächlich zeigt, baut auf einem Ökosystem von Best-in-Class-Partnern auf, darunter Partner in den Bereichen Identität und Zahlungsverkehr, Dokumentenprüfung und Multifaktor-Biometrie. Die Plattform bestätigt die Kundenidentität mit einer Genauigkeit von 99,9999% in weniger als zwei Sekunden und ermöglicht es Unternehmen, sicher und einfach mit ihren Kunden zu interagieren und Transaktionen durchzuführen.

„Authentifizierung und Verifizierung sind zu entscheidenden Bestandteilen der Servicegleichung geworden: Kunden wollen, dass der Prozess sicher, aber dennoch problemlos und schnell abläuft“, betont Uwe Kreuter, Geschäftsführer CCT. „Und genau hier setzt die Identity Platform von Journey mit ihrem ganzheitlichen Ansatz an, der Kundeninformationen schützt und Kunden kanalübergreifend schnell verifiziert und damit auch einen besseren Kundenservice ermöglicht. Und da Vertrauen keine Einbahnstraße ist, ermöglicht die Plattform auch die Authentifizierung des Agenten, der die Kunden anspricht. So kann der Kunde sicher sein, dass der Agent wirklich das von ihm genannte Unternehmen vertritt, was Voraussetzung für den Kundendialog ist. Wir sehen enorme Vorteile für Unternehmenskunden aller Branchen, nicht nur im Hinblick auf eine erfolgreiche Betrugsprävention, sondern auch im Hinblick auf Kosteneinsparungen und die Stärkung von Kundenbeziehungen. Wir freuen uns, das Wertangebot von ContactPro durch die Integration von ‚Identity‘ zu erweitern“.

„Viele unserer Führungskräfte, die über umfangreiche Erfahrungen im Contact-Center-Umfeld verfügen, haben bereits früher erfolgreich mit CCT zusammengearbeitet, und wir schätzen das Unternehmen sehr. Wir freuen uns über diese Reseller-Partnerschaft, denn wir werden die Identitätslösung von Journey weltweit einführen. Da CCT sowohl in den USA als auch in Europa zu Hause ist, sind wir zuversichtlich, dass diese Partnerschaft auch dazu beitragen wird, unsere Präsenz in diesen Regionen rasch auszubauen", erklärt Brett Shockley, CEO von Journey.

CCT ist Architekt und Systemintegrator für Omni-Channel Contact Center-Projekte. Das Portfolio umfasst Strategie- und Technologieberatung sowie die Implementierung und Unterstützung kompletter Cloud-basierter Contact Center (CC)- und Unified Communications (UC)-Lösungen.

Journey hat bereits prestigeträchtige Anerkennung in der Branche erhalten: Enterprise Connect, eine der führenden Konferenz- und Ausstellungsorganisationen, die sich auf Unternehmenskommunikation und -zusammenarbeit konzentriert, hat Journey in Anerkennung der bahnbrechenden Trusted Identity Platform die Auszeichnungen "Best of Enterprise Connect" und "Best Innovation in Customer Experience" verliehen.

Über Journey

Die Trusted Identity Platform von Journey ist die erste und einzige Lösung für die Authentifizierung der Identität, die es Unternehmen ermöglicht, Reibungsverluste in der Kundenkommunikation zu beseitigen und gleichzeitig Betrug drastisch zu reduzieren, die Betriebskosten zu senken und das Risiko von Datenverstößen zu verringern. Es ist ein Meilenstein, der sowohl eingehende als auch ausgehende Kundeninteraktionen für Unternehmen in Branchen wie Contact Center, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Business Process Outsourcing (BPO) verändern wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.journey.ai.

Die aufgezeichnete Version des englischsprachigen Webinars zur Markteinführung ist abrufbar unter https://journey.ai/launch/

Über die CCT Deutschland GmbH

CCT Solutions bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen, sorgen für erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in der Kundenkommunikation. Weitere Informationen unter https://cct-solutions.com/de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Tilsiter Strasse 1
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Ansprechpartner:
CCT Deutschland GmbH
Telefon: +49 (69) 71914969-0
E-Mail: contact@cct-solutions.com
Julie Runda
Vice President of Marketing Communications
E-Mail: press@journey.ai
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

CCT ContactPro Version 5.0 mit Outbound Engagement ist „Avaya Compliant“

CCT ContactPro Version 5.0 mit Outbound Engagement ist „Avaya Compliant“

CCT, Softwareanbieter und Systemintegrator für Unified Communications und Kundenservice-Lösungen, hat weitere Kompatibilitätsprüfungen seiner ContactPro Lösung mit Lösungen von Avaya erfolgreich abgeschlossen. Avaya ist einer der weltweit führenden Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation von Unternehmen aller Größenordnungen.

ContactPro ist eine Softwarelösung für den integrierten Agent Desktop. Sie hilft Unternehmen dabei, die Interaktionen aller Kanäle zusammenzuführen, so dass Agenten, Kunden über unterschiedlichste Kontaktpunkte (Multi-Touch) effizient betreuen können. Die flexible, modulare und anpassbare Client-Server-Lösung hat jetzt die Avaya-Kompatibilitätsprüfung für Avaya Aura® Experience Portal 7.2 und Avaya Proactive Outreach Manager 3.1 erfolgreich bestanden. Damit wächst die Liste der ContactPro Zertifizierungen weiter, erst vor kurzem wurde Contact Pro für Avaya Aura Application Enablement Services 7.1 und Avaya Aura Call Center Elite Multichannel 6.5 zertifiziert.

CCT ContactPro mit Outbound Engagement und Outbound Agent Call Scripting integriert die Leistungsmerkmale von Avaya Proactive Outreach Manager(POM) in einem Multi-Touch Agent Desktop, der Avaya POM Agenten im Inbound und Outbound unterstützt. Das Outbound Modul unterstützt alle Kampagnen-Modi des Proactive Outreach Manager wie Preview, Progressive und Predictive. Die neueste Version der Anwendung (5.0) hat jetzt auch die Avaya-Kompatibilitätsprüfung für Avaya Proactive Outreach Manager 3.1 bestanden.

„Wir bei CCT setzen auf Innovation und beste Verfahren, um bestehende Infrastrukturen zu verbessern und aufzuwerten. Das bedeutet, dass Avaya Kunden ihre bestehenden Systeme noch besser nutzen können und von unseren gemeinsamen Lösungen profitieren, wenn es darum geht, bestmöglichen Kundenservice zu bieten“, erklärt CCT-Geschäftsführerin Andrea Kreuter. „Mit der Kompatibilitätsprüfung wird sichergestellt, dass alle neuen Leistungsmerkmale und Dienste der jüngsten Version unserer Anwendung nahtlos mit Avaya-Lösungen zusammenarbeiten“.

CCT, mit Standorten in den USA, Deutschland und der Schweiz, ist Technology Partner des Avaya DevConnect Programms, einer Initiative für die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb innovativer Produkte von Drittanbietern, die mit der Technologie von Avaya kompatibel sind und den Wert der IT-Investitionen eines Unternehmens steigern. Die ContactPro Lösung kann deshalb auch über das Avaya DevConnect Select Product Program erworben werden.

Als Technologiepartner kann CCT seine Produkte zur Überprüfung der Kompatibilität im Avaya Solution Interoperabilitäts- und Testlabor einreichen. Ein Team von Avaya-Technikern entwickelt dort umfangreiche Testverfahren für jede Anwendung, um ihre Kompatibilität mit Avaya zu überprüfen. Dadurch haben Unternehmen die Sicherheit, dass sie ihr Netzwerk um herausragende Produkte ergänzen können, ohne die bestehende Infrastruktur auswechseln zu müssen. Dies beschleunigt die Bereitstellung neuer Anwendungen und reduziert sowohl die Komplexität des Netzwerks als auch die Implementierungskosten.

„Lösungen wie ContactPro, die Agenten die Kommunikation über In- und Outbound-Kanäle erleichtern, können Unternehmen dabei helfen, ihren Kundendialog qualitativ zu verbessern. Kompatibilitätstests stellen sicher, dass Lösungen von Technologiepartnern wie CCT problemlos mit Avaya Lösungen zusammenarbeiten, was die Implementierungszeit verkürzt, so dass die Vorteile schneller zum Tragen kommen”, erläutert Eric Rossman, Vice President, Partnerships and Alliances, Avaya.

Das international tätige Unternehmen CCT bietet moderne Multimedia- und intelligente Portal-Lösungen und alle Services für die Vereinfachung von Contact Center- und Unified Communications Projekten – von der Beratung und Implementierung bis zur Wartung und Betreuung.

Über Avaya

Avaya ist ein führender Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation. Die offenen, intelligenten und anpassbaren Lösungen für Contact Center und Unified Communications lassen sich flexibel in der Cloud, On-Premises und in hybriden Bereitstellungen nutzen. Avaya gestaltet intelligente Vernetzungen und schafft nahtlose Kommunikationserfahrungen für seine Kunden und deren Kunden. Die Planungs-, Support- und Management Services-Teams helfen bei der Optimierung von Lösungen für zuverlässige und wirtschaftliche Implementierungen. Avaya Holdings Corp. ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Kürzel AVYA notiert. Weitere Informationen unter www.avaya.com. Pressekontakt: DevConnect PR, Tel. +1 613-595-9223, devconnect@avaya.com

Über die CCT Deutschland GmbH

Das Unternehmen CCT, das auch im Rahmen des "Avaya DevConnect Select Product Program (SPP)" Lösungen vertreibt, bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen, sorgen für erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in der Kundenkommunikation. Weitere Informationen erhalten Sie unter cct-solutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Tilsiter Strasse 1
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

CCT ContactPro Version 5.0 ist „Avaya Compliant“

CCT ContactPro Version 5.0 ist „Avaya Compliant“

  • Unified Agent Desktop-Lösung von CCT ist kompatibel mit den wichtigsten Customer Experience Lösungen von Avaya
  • Hilft Unternehmen, die Interaktionen aller Kanäle für den Agenten zusammenzuführen

CCT, Softwareanbieter und Systemintegrator für Unified Communications und Kundenservice-Lösungen, hat die Kompatibilität der aktuellen Version seiner ContactPro Lösung mit den Lösungen von Avaya erfolgreich testen lassen. Avaya ist einer der weltweit führenden Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation von Unternehmen aller Größenordnungen.

ContactPro ist eine Softwarelösung für den integrierten Agent Desktop. Sie hilft Unternehmen dabei, die Interaktionen aller Kanäle zusammenzuführen, damit Agenten in der Lage sind, Kunden mit ihren heutigen Kommunikationsanforderungen über unterschiedlichste Kontaktpunkte (Multi-Touch) effizient zu betreuen. Die flexible, modulare und anpassbare Client-Server-Lösung hat jetzt die Avaya-Kompatibilitätsprüfung für Avaya Aura® Application Enablement Services 7.1 und Avaya Aura Call Center Elite Multichannel 6.5. erfolgreich bestanden. Damit wird die Liste der ContactPro Zertifizierungen für Schlüsselprodukte von Avaya, darunter Avaya Aura Communication Manager und Avaya Interaction Center, weiter fortgeschrieben.

„Wir wollen Avaya Kunden modernste Lösungen bieten, die den Wert ihrer Avaya-Systeme steigern. Unsere Lösungen bieten Leistungsmerkmale und Funktionen, die zur Effizienzsteigerung der Agenten beitragen, ein Multi-Touch Kundenerlebnis ermöglichen und gleichzeitig die Contact Center Kosten senken. Unsere neueste Version ContactPro 5.0 verfügt beispielsweise über erweiterte Funktionen für Scripting, Analysen und das Routing von Warteschlangen“, erklärt CCT-Geschäftsführerin Andrea Kreuter. „Der Kompatibilitätsnachweis gibt Unternehmen die Sicherheit, dass ContactPro nahtlos mit ihren Avaya-Lösungen zusammenarbeitet“.

CCT, mit Standorten in den USA, Deutschland und der Schweiz, ist Technology Partner des Avaya DevConnect Programms, einer Initiative für die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb innovativer Produkte von Drittanbietern, die mit der Technologie von Avaya kompatibel sind und den Wert der IT-Investitionen eines Unternehmens steigern. Die ContactPro Lösung kann deshalb auch über das Avaya DevConnect Select Product Program erworben werden.

Als Technologiepartner kann CCT seine Produkte zur Überprüfung der Kompatibilität im Avaya Solution Interoperabilitäts- und Testlabor einreichen. Ein Team von Avaya-Technikern entwickelt dort umfangreiche Testverfahren für jede Anwendung, um ihre Kompatibilität mit Avaya zu überprüfen. Dadurch haben Unternehmen die Sicherheit, dass sie ihr Netzwerk um herausragende Produkte ergänzen können, ohne die bestehende Infrastruktur auswechseln zu müssen. Dies beschleunigt die Bereitstellung neuer Anwendungen und reduziert sowohl die Komplexität des Netzwerks als auch die Implementierungskosten.

„CCT ist seit vielen Jahren ein geschätzter DevConnect Technology Partner. Die Zusammenarbeit mit Technologiepartnern wie CCT bei der Kompatibilitätsprüfung hilft uns sicherzustellen, dass Avaya-Kunden auch unsere jeweils neuesten Lösungen einsetzen können”, erläutert Eric Rossman, Vice President, Partnerships and Alliances, Avaya.

Das international tätige Unternehmen CCT bietet moderne Multimedia- und intelligente Portal-Lösungen und alle Services für die Vereinfachung von Contact Center- und Unified Communications Projekten – von der Beratung und Implementierung bis zur Wartung und Betreuung.

Weitere Informationen

www.devconnectmarketplace.com/cct-deutschland-gmbh-cct-software-llc

www.avaya.com/devconnect

Über Avaya

Avaya ist ein führender Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation. Die offenen, intelligenten und anpassbaren Lösungen für Contact Center und Unified Communications lassen sich flexibel in der Cloud, On-Premises und in hybriden Bereitstellungen nutzen. Avaya gestaltet intelligente Vernetzungen und schafft nahtlose Kommunikationserfahrungen für seine Kunden und deren Kunden. Die Planungs-, Support- und Management Services-Teams helfen bei der Optimierung von Lösungen für zuverlässige und wirtschaftliche Implementierungen. Avaya Holdings Corp. ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Kürzel AVYA notiert. Weitere Informationen unter www.avaya.com. Pressekontakt: DevConnect PR, Tel. +1 613-595-9223, devconnect@avaya.com

Über die CCT Deutschland GmbH

Das Unternehmen CCT, das auch im Rahmen des "Avaya DevConnect Select Product Program (SPP)" Lösungen vertreibt, bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen, sorgen für erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in der Kundenkommunikation. Weitere Informationen erhalten Sie unter cct-solutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Tilsiter Strasse 1
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Ansprechpartner:
DevConnect PR
Telefon: +1 (613) 595-9223
E-Mail: devconnect@avaya.com
CCT Deutschland GmbH
Telefon: +49 (69) 71914969-0
E-Mail: kontakt@cct-solutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel