Gratis-Webinar: EPREL-Nachweise qualifiziert elektronisch siegeln gemäß EU-Recht (Webinar | Online)

Gratis-Webinar: EPREL-Nachweise qualifiziert elektronisch siegeln gemäß EU-Recht (Webinar | Online)

Mit der EPREL-Anwendung geht die EU ab Ende Februar dazu über, die mittels der Datenbank bereitgestellten Nachweisdokumente von Herstellern mit Hilfe von Siegeln zu schützen. Hersteller von Elektrogeräten mit Energielabeln sind aufgerufen, ihre Unternehmensdaten mit einem qualifizierten elektronischen Siegel in der EU-Datenbank zu autorisieren.

Innerhalb des EPREL-Prozesses müssen die Unternehmen ihre Unterlagen in der Regel nur einmal siegeln. Doch darüber hinaus unterstützen qualifizierte elektronische Siegel bei digitalen Anwendungen aller Art und finden im Arbeitsalltag vielfältige Verwendungsmöglichkeiten, schließlich weisen sie EU-weit rechtssicher die Herkunft und Unversehrtheit von beliebigen elektronisch bereitgestellten Dokumenten nach.

Erfahren Sie von unseren Experten im Live-Webinar:

  • Welche Firmen von der EU-Anordnung zum Siegeln bei EPREL betroffen sind.
  • Wie ein Siegel innerhalb der EPREL-Anwendung genutzt wird.
  • Welche Vorteile qualifizierte E-Siegel bieten.
  • Wie die Siegelkarten der D-Trust in den digiSeal-Lösungen der secrypt für EPREL eingesetzt werden.
  • Welche weiteren Einsatzbereiche es neben EPREL für qualifizierte elektronische Siegel gibt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Eventdatum: Donnerstag, 17. März 2022 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

secrypt GmbH
Bessemerstr. 82
12103 Berlin
Telefon: +49 (30) 7565978-00
Telefax: +49 (30) 7565978-18
http://www.secrypt.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Comments are closed.