Virtuelle MAXQDA Konferenz MAXDAYS21 – Learn. Discover. Connect.

Virtuelle MAXQDA Konferenz MAXDAYS21 – Learn. Discover. Connect.

Die VERBI Software GmbH veranstaltet in diesem Jahr erstmalig eine neue, virtuelle MAXQDA Konferenz: die MAXDAYS21. Am 23. und 24. März 2021 haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, führende Forschende im Bereich der qualitativen Datenanalyse online zu treffen, Einblicke in spannende MAXQDA-Forschungsprojekte zu erhalten und sich untereinander zu vernetzen.

Die MAXDAYS21 sind kostenlos und laden Studierende, MAXQDA-Neulinge und treue MQIC-Teilnehmende gleichermaßen ein, sich auszutauschen und Best Practices kennenzulernen. Neben Deutsch und Englisch werden Sessions auf Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Türkisch und Persisch angeboten.
 
Die virtuelle Konferenz findet auf der Eventplattform Hopin statt, wo die Teilnehmenden verschiedene Stages, Sessions und Expo-Stände besuchen und frei zwischen ihnen wechseln können. Im Networking-Bereich treffen sich die Teilnehmenden zufällig und lernen sich auf spannende Art und Weise kennen. 

Weitere Informationen zu den MAXDAYS21: www.maxqda.com/maxdays

Über die VERBI Software-Consult-Sozialforschung GmbH

Die MAXDAYS werden von der VERBI Software GmbH veranstaltet. Diese entwickelt und vertreibt die seit 1989 international eingesetzte Software MAXQDA (Windows / Mac) für die qualitative und Mixed-Methods-Datenanalyse. Mit MAXQDA können alle Arten von unstrukturierten Daten benutzerfreundlich importiert, organisiert, analysiert, visualisiert und veröffentlicht werden. Durch den großen Funktionsumfang, von der Transkription bis zur inferentiellen statistischen Analyse ist MAXQDA die vielseitigste Software für Forschung und Lehre.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VERBI Software-Consult-Sozialforschung GmbH
Invalidenstraße 74
10557 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 – 206 22 59 30
http://www.maxqda.com

Ansprechpartner:
Alina Knittel
Telefon: +49 (0)30 – 206 22 59 30
E-Mail: communications@maxqda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.