tmnxt startet Community-Plattformen für deutschsprachige monday.com Nutzer

tmnxt startet Community-Plattformen für deutschsprachige monday.com Nutzer

In der SaaS-Welt spielt die Community eine zentrale Rolle bei der Entwicklung eines Produkts. Vom Teilen von Ideen und Tipps bis hin zu direktem Feedback an die Entwickler bestimmt heute die Community, wie die Zukunft eines Produkts aussieht. Als führender monday.com Partner auf dem DACH-Markt würdigt tmnxt diese große Rolle, die die Community im Herzen von monday.com spielt, durch die Einführung von zwei neuen Plattformen, auf denen deutschsprachige monday.com Nutzer kostenlos ihre Skills verbessern und sich mit anderen Nutzern austauschen können. monday.com hat derzeit über 2.500 Kunden in Deutschland und über 4.000 in der DACH-Region.

monday.com Community Meetups

Zusammen mit dem monday.com Team organisiert tmnxt jedes Quartal digitale Events. Sorgfältig ausgewählte Redner diskutieren während dieser Sessions spannende Themen, durch die die Nutzer ihre tägliche Arbeit mit monday.com verbessern können.

Das letzte monday.com Community Meeting hat am Donnerstag, den 11. März um 16 Uhr, stattgefunden. Für weitere Informationen zu zukünftigen Events besuchen Sie: https://tmnxt.com/….

monday.com Community Forum

Das Community Forum ist der Ort, um Wissen und Erfahrungen mit anderen deutschsprachigen Nutzern auszutauschen und direkt mit dem monday.com Team in Kontakt zu treten. Die Plattform hat eine Reihe von Kanälen zu bestimmten Themen rund um monday.com und die Community – von Produktupdates und -ankündigungen bis hin zu monday.com Diskussionen und Support durch das schier unerschöpfliche Wissen der Community.

„Die globale monday.com Community ist von entscheidender Bedeutung, wenn es um die Verbreitung von Wissen und Best-Practices unter monday.com Nutzern weltweit geht”, erklärt Jags Bewas, Channel Partner Manager (DACH) bei monday.com. “Die Zusammenarbeit mit tmnxt war ein bedeutender Schritt um das Engagement der Community in der DACH-Region, einem unserer wichtigsten Märkte, zu steigern“.

Als Kernziel dieser Initiative beabsichtigt tmnxt, die folgenden Aspekte in der Community zu fördern:

Wissensaustausch

monday.com Wissen und Tipps können einfach und direkt mit anderen Nutzern geteilt werden.

Networking

monday.com Nutzer, monday.com Partner, und das monday.com Team können sich auf der gleichen Plattform treffen und Informationen austauschen.

Support

Individuelle Herausforderungen werden mit Hilfe des umfassenden Wissens der Community zusammen gelöst.

Erhöhte Produktivität

Durch das neue Level an Expertise können monday.com Nutzer das gesamte Potenzial des monday.com Tools ausnutzen.

„Bei tmnxt sind wir fest vom Community-Ansatz überzeugt und sehen Kollaboration als eine entscheidende Quelle des gemeinsamen Erfolgs. Wir können es kaum erwarten, die Entwicklung dieser Plattformen durch das Teilen von Wissen und den offenen Dialog zwischen monday.com Nutzern, dem monday.com Team und auch Partnern zu sehen“, sagt Dmitry Rasin, Business Unit Lead bei tmnxt.

Über tmnxt

tmnxt – ein Geschäftsbereich der demicon GmbH – ist ein Full-Service-Partner, der individuelle, digitale Lösungen wie monday.com anbietet. Das agile Team von mehrsprachigen, digitalen Experten arbeitet auf einem globalen Level und unterstützt seine Kunden auf ihrer digitalen Journey. Die tmnxt Services umfassen die Evaluierung, Implementierung und kundenspezifische Entwicklung von digitalen Lösungen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.tmnxt.com.

Über monday.com

monday.com Work OS ist eine digitale Plattform, auf der jeder die Prozess- und Arbeitsschritte abbilden kann, die er benötigt, um jeden Anwendungsfall transparent und erfolgreich umzusetzen. Als webbasierte SaaS-Plattform ermöglicht monday.com eine effizientere und intuitivere Art, Teams und Organisationen jeder Größe zu managen. Die Plattform verbindet Menschen mit Prozessen und Systemen und ermöglicht es Teams, in jedem Aspekt ihrer Arbeit zu glänzen, während sie gleichzeitig eine Umgebung der Transparenz in der Organisation schafft. monday.com hat Niederlassungen in Tel Aviv, New York, San Francisco, Miami, London und Sydney und hat bis heute 234,1 Millionen Dollar von Investoren wie Sapphire Ventures, Hamilton Lane, HarbourVest Partners, Ion Asset Management, Vintage Investment Partners, Stripes Group, Insight Partners und Entrée Capital erhalten. Die Plattform ist vollständig anpassbar an jedes Geschäftsfeld und Anwendungsfall und wird derzeit von über 115.000 Teams aus über 180 Ländern weltweit genutzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

demicon GmbH
Friedrichstr. 15
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (800) 1230230
http://www.demicon.de

Ansprechpartner:
Alina Benze
Brand Communication
E-Mail: alina@tmnxt.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.