Großes Interesse an Live-Stream mit ASM Neuheiten 2021

Großes Interesse an Live-Stream mit ASM Neuheiten 2021

Mehr als 1000 SMT-Fertiger weltweit nutzten am 27. Januar den Livestream-Event „ASM Impact“, um sich über Neuentwicklungen bei Hard- und Software zu informieren. Neben vielen Verbesserungen bei DEK Druckern und SIPLACE Bestückautomaten feierten drei Produkte virtuelle Weltpremiere. Mit der zweiten Generation der SIPLACE TX micron präsentierte ASM eine neue Lösung für Advanced Packaging und die präzise und hochvolumige SiP-Bestückung mit einer Genauigkeit von bis zu 15µm. Im Bereich Software wurden mit ASM FactoryChat für die Shopfloor-Kommunikation und ASM Factory Equipment Center für das Asset- und Wartungsmanagement gleich zwei neue Lösungen vorgestellt. Wichtig für Anwender: Beide Softwarelösungen werden nicht nur über attraktive, flexible Mietlizenzen angeboten, sondern sind herstellerübergreifend und fabrikweit einsetzbar. Interessenten, die den Live-Stream ASM Impact verpasst haben, können auf www.asm-smt.com eine On-Demand-Aufzeichnung aufrufen und den Event nacherleben.

Das ASM Release Winter 2021 bietet Anwendern viele neue Möglichkeiten, ihre Fertigungen produktiver, zuverlässiger und resilienter zu organisieren. Mit den aktuellen Updates gewinnen fast alle Drucker- und Bestücksysteme sowie das umfangreiche Software-Portfolio der Factory Solutions zusätzliche Funktionalitäten oder einen deutlichen Gewinn an Usability und Integration.


Zusätzlich zu den Updates wurden auch völlig neue Lösungen vorgestellt. So gibt es für DEK Drucker jetzt mit DEK Typhoon eine neue, leistungsstärkere Unterseitenreinigung, die Antworten auf die speziellen Herausforderungen bei kleinsten Aperturen, mehrstufigen Schablonen und verkürzten Taktzeiten bietet. Mit DEK MASS steht eine Lösung für das Bedrucken von Singulated Substrates mit hochgenauer optischer Ausrichtung zur Verfügung.

Schnellste und genaueste jemals gebaute SIPLACE Bestücklösung

Mit der neuen Generation der SIPLACE TX micron stellt ASM die bislang schnellste und präziseste Bestücklösung vor, die der Hersteller jemals entwickelt hat. Die Bestückleistung der vorrangig für Advanced Packaging und SiPs (System in Package) konzipierten SIPLACE TX micron wurde um 23 Prozent auf nun bis zu 96 000 BE/h (Bauelemente pro Stunde) gesteigert. Je nach Ausstattung deckt sie die Präzisionsklassen 25, 20 und 15 µm @ 3 σ ab und reduziert Bestückabstände auf bis zu 50 µm.

Softwarelösungen für die Integrated Smart Factory

Das Basispaket ASM Works Core und seine insgesamt acht Upgrade-Module etablieren die umfassende Software-Infrastruktur für das Shopfloor-Management in der vernetzten Fertigung – von der Maschinen- bis zur Unternehmensebene, von der Planung bis zum Monitoring. ASM Works integriert nun noch mehr Funktionalitäten und bringt Anwender dem Ziel der Integrated Smart SMT Factory näher.

Das bereits umfassende ASM Software-Portfolio wächst um zwei völlig neue Softwarelösungen. ASM Factory Equipment Center bringt als Lösung für das Asset- und Wartungsmanagement neue Transparenz in alle Service-Prozesse. Herstellerübergreifend und fabrikweit steuert und automatisiert die browserbasierte Software Service- und Wartungspläne, stellt Arbeitsanweisungen und Checklisten bereit und dokumentiert alle Abläufe. ASM FactoryChat ist ein Messenger- und Kommunikationstool, das auch Maschinenmeldungen in die Kommunikation einbezieht. Entstörungsmaßnahmen und vieles mehr werden über zu einer jederzeit verfügbaren Wissensdatenbank verbunden – Schichtreports, Arbeitsanweisungen und andere Informationen lassen sich so auf Knopfdruck an beliebige Gruppen verteilen. Mit den beiden neuen Softwarelösungen bietet ASM erstmals die Möglichkeit, Software flexibel und bedarfsgerecht skalierbar zu mieten, um Investitionsbudgets zu entlasten und Investitionsrisiken zu minimieren.

Verpasst – kein Problem: ASM Impact als Aufzeichnung ansehen

Für alle, die den ASM Impact Livestream verpasst haben, bietet ASM die Aufzeichnung inklusive der In-Depth-Diskussionen mit Anwendern unter www.asm-smt.com/de/aktuelles/asm-release-event-2021/ zum Nacherleben an.

Das Geschäftssegment SMT Solutions der ASM Pacific Technology

Der Auftrag des Geschäftssegments SMT Solutions im Konzern ASM Pacific Technology (ASMPT) ist der Support, die Implementierung und die Realisierung der SMT Smart Factory bei Elektronikfertigern weltweit.

ASM Lösungen wie die SIPLACE Placement Systems und die DEK Printing Solutions unterstützen auf Linien- und Fabrikebene mit Hardware, Software und Services die Vernetzung, Optimierung und Automatisierung von zentralen Workflows und erlauben Elektronikfertigern somit den schrittweisen Übergang zur Smart SMT Factory mit dramatischen Verbesserungen bei Kennzahlen/KPIs für Produktivität, Flexibilität und Qualität.

Zentrales Strategieelement bei ASM ist die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. So initiierte ASM das SMT Smart Network als globales Kompetenznetzwerk für den aktiven Erfahrungsaustausch von Smart Champions. ASM ist Mitgründer des Joint Venture ADAMOS zur Entwicklung einer IIoT-Plattform für produzierende Unternehmen und etabliert gemeinsam mit anderen SMT-Herstellern den offenen Standard HERMES als SMEMA-Nachfolger für die M2M-Kommunikation in SMT-Linien.

Mehr Informationen zu ASM finden Sie auf www.asm-smt.com.

Über die ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

ASMPT (HKEX stock code: 0522) mit Hauptsitz in Singapur bietet als globaler Technologie- und Marktführer führende Lösungen und Materialien für die Halbleiter-Montage- und Verpackungsindustrie. Die SMT-Lösungen werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter Elektronik, Mobilkommunikation, Automobilindustrie, Industrie und LED. Die kontinuierlichen Investitionen des Unternehmens in Forschung und Entwicklung tragen dazu bei, seinen Kunden innovative und kosteneffiziente Lösungen und Systeme anzubieten, mit denen sie eine höhere Produktivität, höhere Zuverlässigkeit und verbesserte Qualität erreichen können.

Mehr Informationen zu ASMPT finden Sie auf www.asmpacific.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
Telefon: +49 89 20800-26439
https://www.asm-smt.com

Ansprechpartner:
Susanne Oswald
Marketing / Communication Global
Telefon: +49 89 20800-26439
E-Mail: susanne.oswald@asmpt.com
Barbara Ostermeier
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-10
E-Mail: b.ostermeier@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.